DSL Anschluß geht immer noch nicht :-(

Lutz_KS

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe vor ein paar Wochen 1&1 3DSL bestellt. Als Anschalttermin für DSL wurde der 31.10. mitgeteilt.

Jetzt ist bei dslstatus.1und1.de die Meldung, dass der Anschluß seit 31. geschaltet sei. Leider blinkt immer noch LED an der Fritz!Box und es besteht keine Verbindung zum DSL. (Bereich 0561)

Reset usw. brachten bisher auch nichts.

Berechnen tun sie übrigens schon seit dem 27., das ging dann ganz schnell!

Wurde bei euch wirklich an dem angekündigten Termin der Anschluss geschaltet? Im Anschreiben steht, man solle sich an die Hotline wenden, wenn zwei Tage später immer noch nichts gehen würde. Frecherweise ist dies aber eine 0900er Nummer :(

Ähnliche Erfahrungen?

Ach übrigens: Mir wurde von 1&1 ein DSL2+ Anschluß bestätigt, was m.E. ein DSL 16000er sein müßte. Sowohl Arcor als auch Telekom meinen aber, dass an meinem Wohnort (mitten in Kassel!!!) nur DSL 2000 ginge...


Gruß Lutz


P.S: Meine Maxdome-Kiste ist natürlich auch noch nicht da -- ärger --. Möchte doch so gerne die neue Software ausprobieren.
 

sd8rdb

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sowohl Arcor als auch Telekom meinen aber, dass an meinem Wohnort (mitten in Kassel!!!) nur DSL 2000 ginge...
das hat nur bedingt was mit dem Wohnort zutun. Es kann gut sein das deine Vermittlungsstelle ADSL2+ fähig ist, aber es kommt auf die Leitungslänge bzw. der Leitungsdämpfung an. Sprich die Vermittlungsstelle wird zu weit weg von deinem Wohnort sein..

Da dir hier eh keine helfen kann das dein Anschluss schneller geschalten wird, bleibt dir halt nur übrig dort anzurufen bzw. zu mailen.
Allerdings brauch die Email"hotline" oft 2-3 Tage bis sie antworten..
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Überprüfe zunächst mal deine Verkabelung: Ist der Splitter wirklich das erste Gerät im Haus? Alles Geräte ordnungsgemäß und ausschließlich mit den Kabeln aus dem Lieferumfang verbunden (ohne Verlängerungen, Adapter, etc.)?
Dann überprüfe mal die DSL Informationen in der Box, ob sich wirklich gar nichts tut.

Und dann: Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen

Viele Grüße

Frank
 

redrudi

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hast du dich schon einmal eingeloggt,berechnen tun die erst beim ersten einloggen.Ich wollte gestern auch ein Kumpel alles anschließen,leider kein dsl signal.Ich habe es auf den Feiertag hier in Sachsen geschoben.Er hatte auch den Schalttermin 31.10.06
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,399
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Könnte mir denken, dass was mit deinem Anschlusss nicht ok ist, was dann von 1und1 bzw. Big T behoben werden muss. Bekommst du DSL neu ?
Also: Support kontaktieren ! (nicht unbedingt per 0900...)

Ein Bekannter in Kassel hat momentan auch ein DSL-Problem mit 1und1, vielleicht gibts da ja doch ein Problem in KS ?
 

Lutz_KS

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du dich schon einmal eingeloggt, berechnen tun die erst beim ersten einloggen.
Was meinst Du mit einloggen? Mit den DSL-Zugangsdaten eine Verbindung herstellen oder bei 1und1 auf der Webseite in den Control-Center einloggen?

Per DSL habe ich mich noch nicht eingeloggt, ging ja logischerweise nicht, da ich ja noch gar keinen DSL Anschluß habe.

War aber schon in meinem Konfigurationsmenu bei 1und1 und habe u.a. die VoIP Rufnummer usw. eingerichtet.


Gruß Lutz
 

redrudi

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen,wie ich es sehen kann hattest du ja schon dsl über 1&1.Ich hatte gedacht das du noch gakeinen sync.hattest.Mit dem enloggen meinte ich das du dich mit deinen Zugangsdaten von denen in der welt von dsl bewegt hast.Bei meinem Kumpel war es so.Er hatte auch am 31 den Schalttermin,aber wie gesagt lag Abends immer noch kein dsl an.Die schreiben ja auch dazu das es manchmal auch 2Tage längern dauern kann.Das meinte ich mit einloggen.Bei ihm kam es noch zu keiner berechnung von 3dsl.Der Vertrag beginnt erst an dem Tag wo er das erste mal ins Netz kommt,nicht wann Schaltungstermin war.Wenn mein Termin z.b. am 1 wäre,ich aber erst 14 Tage später meinen Anschluß einrichten kann,zählt mein Vertrag erst zum 14.
 
R

rosx1

Guest
Und das ist falsch! Es zählt nicht die erste Einwahl, sondern der Einrichtungstermin.

Problem ist einfach dieses. Du lässt zum Beispiel 1&1 den Anschluss einrichten und gehst mit anderen Zugangsdaten online. Damit gibt es keine Einwahl und auch kein Start des Vertrages. Deswegen gibt es keine Ersteinwahl=Vertragsbeginn. Oder wenn Du in den Urlaub fährst wärend der Schaltung > Dein Problem.

Wenn es zu Problemen kommt nach dem Schalttermin, dann wendet man sich an die Rechnungsabteilung. Die kümmert sich denn um die Gutschriften.
 

Lutz_KS

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie ich es sehen kann hattest du ja schon dsl über 1&1
Nein, hatte bisher noch gar kein DSL, da ich erst vor zwei Montaten eingezogen bin und bisher nur ISDN hatte.

Habe mich vom Büro aus in den Control-Center eingeloggt.

ch hatte gedacht das du noch gakeinen sync.hattest
Hatte ich auch nicht :(


Gruß Lutz
 
D

djpille

Guest
Hallo,
wenn sein DSL freigeschaltet wird, dann sieht er das an der Dauerhaft leuchtenden PowerDSL-Lampe.
Auch wenn er seinen PC nicht an hat...
 

Lutz_KS

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wenn sein DSL freigeschaltet wird, dann sieht er das an der Dauerhaft leuchtenden PowerDSL-Lampe.
Eben, und die blinkt seit mehreren Tagen nur.

Auch ein ziehen der Leitung zum Splitter und Reset der Fritz!Box brachten keine Besserung (bei manchen DSL-Modems hilft das ja zuweilen).

Es müßte ja die DSL-Anzeige (roter Pfeil) auch leuchten:





Gruß Lutz
 
Zuletzt bearbeitet:

Lutz_KS

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Im Control Center:

"Rufen Sie einfach unsere kostenlose Hotline unter der Rufnummer 0900 100 04 15 (24 ct/Min.) an. Dort steht Ihnen unser 1&1 Support-Team rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche hilfreich zur Seite."

kostenlose (!) Hotline -> kostet "nur" 24 ct/Min :confused:


Habe verucht, mal diese "Hotline" zu erreichen:


Erster Versuch (nachdem ich per Sprachsteuerung endlich dort war wo ich hinwollte):
nach 4 minuten rausgeflogen, da abfragesystem für dsl zu zeit nicht aktiv ist

2. Anruf:
nach 3 Minuten Ansage, dass zur Zeit alle Plätze belegt sind und ich es später wieder probieren soll.

3. Anruf
wie bei 2. :mad:

Habe jetzt Mail + Fax geschickt, mal sehen wie lange dass nun wieder dauert, bis sich jemand meldet...

Gruß Lutz
 
D

djpille

Guest
Hallo,
ja, wenn die PowerDSL-Lampe dauerhaft leuchtet müsste auch DSL "Grün" sein.
Also bei mir hatte es gleich am selben Tag noch geklappt.

Kostenlos = Kostenfalle
 

redrudi

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Zitat:

Und das ist falsch! Es zählt nicht die erste Einwahl, sondern der Einrichtungstermin.

Das kann nicht falsch sein.
1.Ich hatte schon mehrere Kundne bei den es so war,auch beim support angerufen und nochmal versichert.Sollte schon eher verechnet werden sollte man sich beschweren und eine Gutschrift verlangen.

Wenn der Schalttermin am 1.Nov. ist und die Hardware erst 4Wochen später eintrudelt können sie mir nicht schon 1Monat dsl abrechnen obwohl ich es noch garnicht nutzen konnte.
Bisher wurde das auch in allen mir bekannten fällen so gehandthabt,deshalb vertrete ich auch ganz entschlossen diese Meiung.

@Lutz_KS
Bist du dir auch ganz sicher das sie die Gebühr für 3Dsl abgebucht haben und nicht irgendwelche Versandkosten?Ich will dir nichts unterstellen.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,923
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
Und auch das ist pauschal nicht korrekt: Wenn Du schon vor dem DSL-Einricht-Zeitpunkt (über einen anderen DSL-Zugang) Dich eingewählt hast, dann zählt es auch schon ab diesem Zeitraum. Und hast du Dein DSL-Equipment erst kurz nach dem Einrichtzeitpunkt bekommen und Dich erst dann eingewählt, dann zählt auch erst dieser Zeitpunkt.
(Das heisst aber nicht, das Du damit den Zeitpunkt der ersten Abrechnung unendlich verschieben kannst, obiges gilt nur für ein kleines Zeitfenster. ;)
 

redrudi

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das heißt er hätte ich nicht auf Arbeit einloggen dürfen.
 
R

rosx1

Guest
Von späteren Hardwarelieferung hast Du nichts gesagt!
Mit dieser kommt ja auch erst die Zugangsdaten bei Neuabschlüssen und solange liegt der Vertrag "flach".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lutz_KS

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bist du dir auch ganz sicher das sie die Gebühr für 3Dsl abgebucht haben und nicht irgendwelche Versandkosten?Ich will dir nichts unterstellen.
@redrudi

Bin ich ;)




Gruß Lutz
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@Lutz_KS: Um mal auf dein ursprüngliches Problem zurückzukommen: Wie sehen deine DSL Informationen aus?

Viele Grüße

Frank
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,304
Beiträge
2,032,591
Mitglieder
351,854
Neuestes Mitglied
djfoxy