.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL ja, Internet nein!

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von harry10, 7 Jan. 2009.

  1. harry10

    harry10 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe eine kurze Verständnisfrage. Zeitweise ( ca. 1 mal im Monat ) habe ich zwar DSL, aber keine Internetverbindung ( info-Leuchte habe ich auf bestehende Internetverbindung gestellt ). Nach kurzer Zeit steht - ohne mein Dazutun - die Internetverbindung wieder. Ist das dann ein Serverausfall oder ein Fehler in meiner FB 7270 ??
    Gruß
    Harald
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    Was sagt denn Ereignisliste in diesem Moment, wird dort etwas protokolliert?

    mfg Holger
     
  3. harry10

    harry10 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    da steht nur - Internetverbindung getrennt.
    Gruß
    harry
     
  4. Blaria

    Blaria Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist denn inder Fritzbox unter Internet > Zugangsdaten "Verbindung automatisch trennen nach XY Minuten" aktiviert, oder "dauerhaft halten" ? so VoIP konfiguriert ist, sollte es zwar generell online bleiben, tut es aber manchmal nicht, daher auf dauerhaft stellen
     
  5. harry10

    harry10 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Verbindung besteht dauerhaft - Trennung nachts zwischen ...
     
  6. JanVoIP

    JanVoIP Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dann würde ich darauf tippen, dass die Verbindung manchmal zusammenbricht. Poste doch mal einen Screenshot aus den DSL-Informationen.

    Wenn ich recht habe, wäre es sinnvoll, den Regler unter DSL-Verbindung in Richtung "sicher" zu schieben (verbindet langsamer aber unterbricht nicht mehr). In einem Fall hatte ich jetzt eine zeitlang ein externes DSL-Modem betrieben (In der Fritzbox: Verbindung über Lan A). Mit der 67er Firmware klappt es jetzt auch ohne externes Modem.
     
  7. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ne, Du hast nicht Recht, denn das DSL bleibt ja stabil, nur die Internetverbindung wird gekappt.
    Wenn diese sporadisch nachts gekappt wird und kurz danach wieder (selbstständig) von der Fritz) aufgebaut wird, würde ich mir hier keine Gedanken machen - das passiert halt immer wieder mal und kann viele Ursachen haben. Von Wartungsarbeiten über gecrashte Backbone-Rechner bis hin zu neu gestarteten Radius-Servern kann es alles sein. Passiert das auch tagsüber im Minutentakt über einen längeren Zeitraum, gibt das Grund zur Sorge, aber sporadisch nachts - pfff, ist doch egal ;)
     
  8. harry10

    harry10 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    anbei ein Screenshot meinr Daten.
    Gruß
    Harry
     

    Anhänge:

  9. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mach bitte man einen Screenshot vom Reiter DSL und Reiter Statistik. Bei Statistik sollte die untere Zeile Resyncs mit drauf sein.
     
  10. harry10

    harry10 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay,
    hier habe ich die beiden Garfiken
     

    Anhänge:

  11. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tschuldigung, meine Reiter Übersicht, nicht DSL. Wenn ich aber die Statistik so sehe, dann gibt es wohl einige Probleme an der Leitung. Steht in der Ereignisliste nicht seht oft Training drin?
     
  12. harry10

    harry10 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay,
    habe jetzt die Übersicht hochgeladen. Ich hatte bis zuletzt überhaupt keine Probleme mit DSL, habe auch festgestellt, dass sich die maximale Datenrate verändert hat ( nach oben ! ). Kann es nicht daran leigen, dass die ... dauernd am Server oder an den Leitungen basteln??
    Gruß
    harry
     

    Anhänge:

  13. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es kann schon sein, aber das die immer einmal im Monat ist, ist unwahrscheinlich. Hier geht es um mindestens 6 Stunden Ausfall zwischen 1 und 6 Uhr, wo DSL nicht verfügbar war, also die DSL Leitung. Einfach mal einen Nachbarn fragen ob er auch das Problem hat zu den Zeiten. Wenn es Wartungsarbeiten wären, dann muss es mehrere betreffen.