.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL-Kabel kürzen - oder kurzes kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Asterixe, 3 Dez. 2006.

  1. Asterixe

    Asterixe Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo, ich habe eine FritzBox 7050 und Splitter in ca. 30 cm Entfernung. Das mitgelieferte DSL-Kabel vom Splitter zur Box ist 3 m lang. Kann man das einfach kürzen, oder empfiehlt ihr mir ein kurzes neues zu kaufen (wo ?).
    Ich hab zB. bei Conrad nur 0,5 m Netzwerk-Kabel (Patch Cat5) gefunden ... kann mas das nehmen ??
    Sind Netzwerk-Kabel (Router-PC) und DSL-Kabel (Router-Splitter) gleich ??
    Oder wo gibts denn die richtigen Kabel ?
    mfg Asterixe
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    das DSL-Kabel für die FritzBox 7050 ist ein Standard-Kabel, ja Du kannst ein kürzeres Kabel kaufen(beliebige Länge)
    Du kannst auch dein Kabel verkürzen und einen neuen Stecker crimpen.

    mfg Holger
     
  3. Asterixe

    Asterixe Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Holger,
    heisst das "Standard-Kabel" .... Netzwerk-Kabel Patchkabel RJ45 (cat5) ??

    Wenn ich mir die Steckerbelegung des DSL-Kabel und des Netzwerk-Kabel (LAN-Kabel) ansehe ... bestehen schon Unterschiede !!
    Bitte um kurze Aufklärung ...
    Thx, Asterixe
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Ja, es geht ein normales Patchkabel, Du brauchst für DSL eh nur 2 Adern DSL a und b.

    mfg Holger
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,696
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    um das noch einmal zu präzisieren:
    Im LAN-Kabel müssen die Adern 4/5 (also die beiden mittleren Adern) durchgeschliffen sein, denn über diese Adern läuft das DSL.
    Hast Du ein "Spar"-Patchkabel, bei dem nur die 100MBit-Adern (also Adern 1,2,3,6) geklemmt sind, geht es nicht. Du brauchst auf jeden Fall ein voll beschaltetes Kabel. Oder halt selbst machen ;)
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    @Novize,

    Aufgrund von deinem Post habe ich noch einmal meine Grabbel-Kiste durchforstet und alle Patch-Kabel mit dem Prüfkoffer durchgemessen.
    (muss gestehen, Du hattest mich etwas verunsichert)
    Fazit alle Kabel sind 8-adrig 1zu1 beschaltet also kein Spar-Kabel, alles sind von der Stange gekaufte Patch-Kabel (Cat 5 und Cat 6 ).

    mfg Holger
     
  7. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man kann natürlich das Kabel schön sauber und klein zusammen rollen und fixieren,dann brauch man gar keins kaufen!!