.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL Komplett Durcheinander

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von linuxstevie, 14 Okt. 2008.

  1. linuxstevie

    linuxstevie Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    irgendwie kann ich 1und1 nicht ganz verstehen. Ich habe im August auf den Komplett Tarif gewechselt. Mir war klar das man ja erst auf diesen Komplett Refunding Tarif wechselt.
    Nun bekomme ich gestern ein Schreiben in diesem wird mir mitgeteilt das ich in einem weitern Schreiben in den nächsten Wochen den genauen Termin der Umstellung genannt bekomme.
    Dieses Schreiben vordert mich auf die Fritzbox eingeschaltet zu lassen und nicht bei der T-Com zu Kündigen.
    Wau dachte ich mir nicht schlecht und gute Information.
    Dann habe ich mir aber mal den Spass erlaubt unter http://status.dsl.1und1.de meine Auftragsnummer einzugeben die in diesem Schreiben genannt wird.
    Da steht nun ihr Auftrag ist stoniert !!!!!!!!!!!!
    Ups was ist denn das nun also ich angerufen bei 1und1 und gefragt. Nach dreimal weitervermitteln sagte mir man ja die Umstellung findet nicht statt sie bleiben erstmal im Refunding weil der Versuch der Unstellung fehlgeschlagen ist. Hä ? Welcher Versuch ?
    Wie erklärt sich dann das Schreiben !!!!!!!!!
    Kennt jemand diesen Fall
    Danke für eure Hilfe

    Gruss linuxstevie
     
  2. woingenau

    woingenau Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die haben anscheinend keinen Partner in deinem Gebiet gefunden.Vielleicht hat es diesbezüglich Gespräche gegeben, die Ergebnislos abgebrochen wurden...
     
  3. linuxstevie

    linuxstevie Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    danke für den Tip das wäre eine mögliche Erklärung dann aber verstehe ich nicht das 1und1 das nicht alles vorher klärt.
    Ich kann doch dem Kunden nicht ein schreiben zukommen lassen wo ich ihm Mitteile das der wechsel nun in den nächsten Wochen was eigentlich schon eine sehr schwamige Aussage ist getätigt wird.
    Ich würde als Unternehmen doch erst was schreiben wenn ich mir sicher bin das alles glatt läuft.
    Denn wenn ich 1und1 wäre würde ich die Zeit des R Tarifes so klein wie möglich halten.
    Na ja eigentlich ist es mir ja egal wenn ich kein ISDN hätte so zahle ich im Momment halt 5 Euro drauf.
    Gruss

    linuxstevie