DynDNS mit DtDNS

oh-mark

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2005
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Hallo!

Ich hab da mal wieder ein Problem.


Ich möchte aber das Feld Benutzername für den Clientnameneintrag nutzen.
also versuchte ich:

Dynamic DNS-Anbieter : Benutzerdefiniert
Update-URL : www.dtdns.com/autodns.cfm?id=<domain>&pw=<pass>&client=<username>
Domainname : xxxxxx.etowns.org
Benutzername : FBF7170-3
Kennwort : *****

aber das funktionierte nicht und wurde mit Fehler 401 (access denied) quittiert.

kann mir da jemand bitte weiterhelfen?


In der Fritzbox habe ich folgendes (was auch funktioniert) eingestellt:

Dynamic DNS-Anbieter : Benutzerdefiniert
Update-URL : www.dtdns.com/autodns.cfm?id=<domain>&pw=<pass>&client=FBF7170-2
Domainname : xxxxxx.etowns.org
Benutzername :
Kennwort : *****

DtDNS bietet die Möglichkeit (siehe http://www.dtdns.com/specs.txt)
...
The command line (URL) to be sent is as follows...
http://www.dtdns.com/api/autodns.cfm?<options>
...
mit Options die folgenden Paramter zu übergeben:
id=hostname
pw=password
ip=address
client=name

Welche Paramter kennt die Fritzbox eigentlich?

Ich hab das bisher so verstanden:
Domainname = <domain>
Benutzername = <username>
Kennwort = <pass>
WANIP-Adresse = <ipaddr>

Nebeninfo:
Unter diesem http://www.ippf.tk/forum/viewtopic.php?t=8507 thead hab ich schon nachgesehen.

Vielen lieben Dank

Gruß Mark
 

francwalter

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2009
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bin auf diesen sehr alten Tread gestoßen und würde gerne wissen, ob sich in all den Jahren dtDNS als zuverlässig herausgestellt hat.
Ist dtDNS OK?

Ich habe seit 2010 das kostenpflichtige DynDNS Jahresabo gekauft, das in den letzten zwei Jahren seine Gebühr fast verdoppelt hat, nämlich von 15 auf 25 Doller.
Daher schaue ich mich jetzt nach einem andern dynDNS Dienst um, zumal DynDNS immer etwas unzuverlässig war.
Gerade mit dem restriktiven bannen, wenn man einmal zu oft abgefragt hatte, hatte ich bisweilen teuren Ärger.
Auch ist der Support unter aller Kanone.

franc
 

francwalter

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2009
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ziemlich genau ein Jahr später:

Na da haben ja wenige Erfahrung mit dtDNS. Oder die, die Erfahrung haben, sind hier im Forum nicht zu finden. Oder sie antworten nicht oder alles zusammen ;)

Mittlerweile ist der kostenlose Dienst von Dyn.com ja komplett abgeschafft, die dynamischen Domains der für dyn.com nutzlosen User gelöscht.
DtDNS ist einer der wenigen Dienste, die noch keine online Zwangsanmeldung im Webportal (mit oder ohne Captcha) verlangen, ist aber leider in Routern kaum hinterlegt.
Auch no-ip.org hat nachgezogen und zwingt die Benutzer monatlich, ein Captcha zu lösen. Der nächste Schritt wird möglicherweise der von dyn.com sein, also gar keinen kostenlosen Dienst mehr anzubieten.

Interessante und weiterführende Treads dazu:

http://www.mikrocontroller.net/topic/330113
und:
dyndns.org alternative

Mit einigen Alternativen.
 

oh-mark

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2005
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8

Anhänge

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
231,830
Beiträge
2,015,677
Mitglieder
348,878
Neuestes Mitglied
nmsviki