Easybox gegen Fritz 7270 tauschen doch keine telefonie möglich

stab2501

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo leute versuche seit tagen mein festnetz einzurichten doch ich bekomme es einfach nicht hin

Provider:
Vodafone classic surf sofort paket
Basiskunde
Easybox 803
Hab einen Bitstromanschluss also eine angemietete telekom leitung
1.500 bandbreite

Hardware:
Easybox 803 (die ich nicht haben will)
Fritzbox 7270
Splitter+NTBA
Analog DECT Telefon von swissvoice

So jetzt zu meinem problem
Ich hab mittlerweile das internet am laufen aber telefon geht leider keins.
Laut aussage von vodafone habe ich isdn also splitter und ntba dran und los geht die wilde fahrt dachte ich.
Doch jetzt bekomme ich irgendwie ständig nur ein besetztzeichen rein und krieg das blode telefon einfach nicht am isdn zum laufen.

Wäre über jede hilfe und jeden ratschlag dankbar

Falls ich irgendwelche angaben verggessen habe einfach fragen versucht die dann nach besten wissen und gewissen zu beantworten.

Ps bitte in noob sprache bin absoluter anfänger in solchen sachen
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

1.) falscher Forenbereich. Hier wäre richtig gewesen
2.) Howto lesen...
3.) Noob-Sprache gibbet net, also Lesen und Lernen... ;)
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Erste Frage um zu sehen ob du wirklich ISDN hast: Den NTBA (ohne Stromkabel) an die TAE anschließen. Leuchtet die LED?
 

stab2501

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen dank fürs howto nur wo gibt es dass richtige für den isdn regio an schluss denn den habe ich nämlich

Die led leuchtet für knapp ne sekunde auf und erlischt dann sofort wieder
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

stab2501

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Haha jaaa so hab ich auch gedacht da die Kollegen mir dann kein Sprachpasswort rausrücken wollten hab ich natürlich sofort ein Vorstandsbeschwerdebrief fertig gemacht.
Nach ein paar Tagen hat sich dann auch jemand der Sache angenommen und mich angerufen da wurde mir dann erklärt dass ich keine Voipnummer habe und er mir somit auch kein Sprachpasswort dafür geben kann.

Und da bleibt für mich dann ja nur noch der ISDN Anschluss oder gibt es da noch was wovon ich nichts weiß

Ps Wenn ich Amt an die Starterbox klemme die ich hier auch noch habe dann leuchtet das Led komischerweise ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dann steck doch mal dein Telefon an die alte Starterbox und probiere, ob du einen Amtston bekommst und raustelefonieren kannst.
 

stab2501

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja mom dafür muss ich mal eben die Bedienungsanleitung außen netz suchen

geht nicht erst ist es tot dann kommt nach ein paar Sekunden besetzt ne lange zeit dann für 3 Sekunden ein freizeichen und geht dann wieder in den todesmodus mit einem seltsamen knacken im Hintergrund. (weiß nicht ob dir dass was hilft)

kann ich dass nicht irgendwie einfacher raus bekommen ob Vf mich die ganze zeit veräppelt und ich tatsächlich NGN anstelle von ISDN habe

hab hier noch folgendes Setup rum liegen
zahlreiche Splitter und Ntbas
die starterbox
eine NT Split
die easybox
fritzbox
und mein swissvoice Telefon
 
Zuletzt bearbeitet:

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Letzte Sicherheit bekommst du, wenn du die Weboberfläche der (angeschlossenen und eingerichteten) Easybox öffnest und im Menü Sprache dir den Status anguckst. Siehe dazu auch den Link, den ich schon weiter oben gepostet habe.
 

stab2501

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
soo hab ich gemacht und dort steht nicht ISDN sondern

Erfolgreich (VC1, 21.10.2011-16:52:46)
und darunter steht
21.10.2011/16:53:04 von 0208/xxxxx (SIP Account 1) nach 0178/xxxxx über port 1. Dauer:00:00:00

Also doch NGN???
Denn im Howto welches doc456 gepostet hat steht irgendwas davon dass Voip Gespräche über VC2 laufen und VC1 fürs Internet ist (wenn ich dass so richtig verstanden habe)
 
Zuletzt bearbeitet:

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Vergiss das HowTo...

OK, also du hast Bitstream von der Telekom, du brauchst dich um die VC bei dir nicht zu kümmern, du hast keine verschiedenen.

Für dich geht es jetzt weiter mit der Ermittlung des Sprachpassworts, melde dich im verlinkten Forum an und schreibe einen Beitrag dort mit Bitte um die benötigte Firmware.