.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Echo bei Tiscali

Dieses Thema im Forum "Tiscali" wurde erstellt von Tashkent_ffm, 20 Dez. 2006.

  1. Tashkent_ffm

    Tashkent_ffm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus!
    Ein Freund von mir hat entbündeltes ADSL2+ von Tiscali in Frankfurt und telefoniert natürlich auch über die Flat: Sehr häufig höre ich mich doppelt, wenn ich mit ihm telefoniere. Nach seiner Aussage beschweren sich auch andere Leute über ein Echo. Ich rufe ihn meistens via VoIP (Bellshare) an, aber die Probleme treten auch auf, wenn ich per Handy oder 1und1-VoIP bei ihm anrufe. Und wie gesagt: Anderen Leuten geht es auch so.

    Von daher meine Frage: Wer noch kennt dieses Problem bei Tiscali, und wie kann man es abstellen?

    Grüße

    Tashkent
     
  2. telefonfuzzi

    telefonfuzzi Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Echo kenne ich bei Tiscali nicht. Ich bin extra zu Tiscali gewechselt weil ich dort die Probleme nicht kannte und bisher auch noch nie deswegen Probleme hatte.

    Allerdings habe ich auch noch einen echten T-Com-DSL-Anschluss und eine FritzBox. Und ich glaube da liegt der Hund begraben. Mit der reinen Datenleitung von Tiscali (also ohne den Telefonanschluss der T-Com) bekommst du auch eine neue Box von denen. Und diese soll anscheinend nicht so gut einstellbar sein. Wenn du also VoIP machst, könnte ich mir gut vorstellen dass es an dieser eingenwilligen Box von Tiscali liegt.

    Am besten dies als Störung melden, vielleicht können die was tun.

    Das ist für mich auch der Grund warum ich nicht wechsel und irgendwelche neuen 24Monatsverträge ausprobiere mit der Erkenntnis dass es nicht richtig klappt.
     
  3. Krümel

    Krümel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Ich selbst habe auch keine Probleme mit Echos bei tiscali.

    Da Ihr das Problem aber über verschiedene Provider habt noch ein anderer Lösungsansatz:

    Als Ursache kommt nicht immer die Verbindung in Betracht, oft ist es auch das Endgerät.
    Ich habe schon oft beobachtet, dass z.B. ein nachgeschaltetes drahtloses DECT Telefon eine so hohe Hörerlautstärke eingestellt hatte, das hier das Echo produziert wurde.

    Ebenso kenne ich das von TK-Anlagen mit Systemtelefonen, an denen immer mal wieder die Mikrofonempfindlichkeit und die Hörerlautstärke viel zu hoch eingestellt waren.

    Prüf doch mal, ob das die Ursache sein könnte.


    Gruß
    Krümel
     
  4. Rübe

    Rübe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe seit kurzem genau das gleiche Problem. Also muß es eigentlich an Tiscalis VoIP liegen, denn auch hier kriegen das Echo alle, egal, über welche Leitung / welche Technologie sie bei mir anrufen.

    Kann das an einem kürzlich geänderten Codec liegen? Was kann ich machen? Wie Ihr wißt, ist die Tiscali-Box proprietär, es kann kaum irgend etwas eingestellt werden...

    Tips wären schön. Danke und Guten Rutsch!
     
  5. Krümel

    Krümel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Besteht das Problem bei dir sowohl auf der Tiscali-Box als auch auf der FritzBox?
    Über wen telefonierst du mit der FritzBox? Nur über Tiscali oder auch über andere Provider?

    Ist das eine "Tiscali-Box" analog oder ISDN?
    Mittlerweile gibt es da wohl 4 verschiedene Modelle.


    Gruß
    Krümel
     
  6. Rübe

    Rübe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konfiguration?

    Hallo Krümel,

    laß mich erst mal meine veraltete Signatur aktualisieren, und dann schreibe ich Dir meine Konfiguration genauer auf. Danke schon mal für die Rückfrage.
     
  7. Tashkent_ffm

    Tashkent_ffm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gestern abend mal wieder mit meinem Bekannten geplaudert:
    Er ist derjenige mit entbündeltem DSL in Frankfurt und telefoniert auch über diese Phone-Box von Allied Telesyn. Er hatte mich auf meinem O2-Genion Handy angerufen, aber diesmal trat das Echo nicht bei mir auf, sondern diesmal hörte er sich doppelt. Dieses Echo tritt also auf beiden Seiten auf. Vielleicht ist es ja davon abhängig, wer die Verbindung aufbaut? Ruft er mich an, hört er sich doppelt; Rufe ich ihn, dann höre ich mich doppelt.

    Aber da der Fehler ja auch bei anderen auftritt, scheint es wirklich ein Problem von Tiscali zu sein. Neben diesem Problem hängt sich bei denen auch gerne mal der Anschluss auf, so dass der Anschluss nicht zu erreichen ist. So ganz ausgereift scheint bei denen der Anschluss bzw. die Hardware noch nicht zu sein.

    Kann man bei Tiscali anstatt der bereitgestellten PhoneBox eigentlich auch eine normale FritzBox verwenden, oder geht das nicht weil entbündeltes DSL?

    Ich lobe mir jedenfalls meine FritzBox und denn Bellshare Anschluss - perfekt!

    Grüße

    Tashkent
     
  8. Rübe

    Rübe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FBF statt Tiscalibox?

    Das würde mich in der Tat auch brennend interessieren. Falls das funktionieren sollte, schmeiß ich diese TiscaliBox sofort raus. Allerdings glaube ich gelesen zu haben (hier irgendwo im Forum?), daß das nicht geht.

    Nur: m.W. hat Tiscali zu anderen Tarifen als der "Flatfurt" statt der TiscaliBox eine FBF mitgeliefert.

    Tja, wie isses nun?
     
  9. Rübe

    Rübe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 Rübe, 2 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2 Jan. 2007
    Konfiguration

    Hallo Krümel,

    habe jetzt meine Signatur auf den aktuellen technischen Stand gebracht.

    Ich habe als Modem diese Tiscalibox laufen, daran hängt auch direkt mein Telefon.

    Weiterhin: Wie Du ja weißt, ist der Tiscali-DSL-Anschluß kein Resale der T-Com, sondern ein eigenständiger. Die Tiscalibox hat lediglich einen ADSL-Anschluß, aber keinen für die Telefonleitung (also weder analog noch ISDN). Das technische Datenblatt habe ich hier gefunden: http://www.alliedtelesyn.com/datasheets/rg624-34_ds_e.pdf .

    Hilft Dir das weiter??

    Darüber hinaus sehe ich auf diesem Datenblatt, daß diese Box wohl faxfähig ist. Das ist interessant. Bedeutet das, daß ich über Windows Faxe versenden und empfangen kann? Oder "nur" über die Box? Wenn ja, wie geht das?

    Aber das führt jetzt eigentlich weg vom Thread, hier geht's ja um das lästige Echo in der Verbindung....
     
  10. Neogohst

    Neogohst Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    sehr interessant zu lesen.

    Habe das Problem aber auch mit dem Echo. Habe DSL-Flat mit Telefon-Flat von Tiscali was aber über die Leitung der Telekom läuft.

    Also ich habe festgestellt das wenn ich über die Tiscali Phone-Flat (nutze die FritzBox!Fon mit aktueller Firmware) Leute aufs Festnetz anrufe dann hören die jenigen das Echo und bei mir ist alles OK.

    Wenn mich aber andere übers Festnetz anrufen, dann höre ich das Echo.

    Habe nun schon das Telefonkabel getauscht und auch des öfteren das Telefon. Nun hab ich mir das Siemens SL100 gekauft und damit ist es ebenfalls.

    Habe AVM mal eine Mail geschickt mit der Fehlerbeschreibung, mal sehen was dabei raus kommt. Denke mal das sie dann sagen das es an Tiscali liegt. Na mal abwarten.

    Melde mich dann nochmal wenn ich ne Antwort habe


    Gruß Neogohst