Eigenartiges Problem, kein DSL mit 7390

last.ride

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin, nachdem ich weder hier im Forum, noch im Internet eine Lösung finden konnte, frage ich hier mal in die Runde.

Ich habe gestern für einen Freund eine 7390 gekauft und bei mir (1und1) angeschlossen, die Einstellungen von meiner 7390 übernommen und es hat funktioniert, schön und gut dann ist ja alles super gedacht und die Box zurückgesetzt und ab zu ihm.

Dort angekommen (auch 1und1) Einstellungen von seiner 7412 gespeichert rüber gespielt und es passiert nix.
Die 7390 bekommt auch nach 20min keine Verbindung zur DSL-Verteilerstelle aufgebaut. Gegrübelt ob vielleicht die DSL Buchse unterwegs gebrochen ist oder ähnliches.

Also nochmal zu mir, angesteckt und es funktioniert alles.
Bin grad etwas frustriert, habe diverse Kabel und Einstellungen ausprobiert aber nichts klappt, entfällt mir irgendwas?

Die 7390 sollte in Ordnung sein, da sie bei mir läuft und das Kabel und der Anschluss bei ihm auch, da seine 7412 einwandfrei funktioniert...

Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,236
Punkte für Reaktionen
564
Punkte
113
nachdem ich weder hier im Forum, noch im Internet eine Lösung finden konnte, frage ich hier mal in die Runde.
Vielleicht hast du auch nur nicht gründlich genug gesucht:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/fritzbox-7390-synchronisiert-nicht-an-1-1-anschluss.299716/#post-2279078

Ich habe gestern für einen Freund eine 7390 gekauft
:confused: Wer kauft denn heute noch eine 7390... Vor allem für einen DSL-Anschluss... :confused:

Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.
Ich tippe einfach mal auf die Gegenstelle "Infineon 13.6.0" bei deinem Freund. Leider hast du uns ja nicht verraten welche Firmware-Version auf der 7390 drauf ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

last.ride

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi, erstmal danke für die wirklich flotte Antwort!
In deinem velinkten Thread steht ja scheinbar die Lösung, ich werde es morgen ausprobieren.

:confused: Wer kauft denn heute noch eine 7390... Vor allem für einen DSL-Anschluss... :confused:
Für diesen kleinen Seitenhieb am Rande, sagst du mir sicher auch was du für empfehlenswerter hältst?
Die 7390 hat 20€ gekostet und hat nun eben mal neben 4 LAN Ports auch 2 Telefonanschlüsse (nicht DECT) und 2x USB, was alles benötigt war.

Ich tippe einfach mal auf die Gegenstelle "Infineon 13.6.0" bei deinem Freund. Leider hast du uns ja nicht verraten welche Firmware-Version auf der 7390 drauf ist!
Gegenstelle ist tatsächlich Infineon und Firmware ist die aktuellste x.06.83.

Warum ist das Thema eigentlich hier unter "Allgemeines > Grundsätzliches" :confused:
Sorry, war im falschen Tab.
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,236
Punkte für Reaktionen
564
Punkte
113
Für diesen kleinen Seitenhieb am Rande, sagst du mir sicher auch was du für empfehlenswerter hältst?
Jedenfalls nichts mit diesem besch...eidenen Ikanos DSL-Chipsatz. Die 7390 ist für mich an DSL-Anschlüssen mittlerweile jedenfalls tabu. Es sei denn man handelt sich gerne Probleme ein...
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Die 7360 und später 7362 galten zumindest zum Erscheinungsdatum einmal als Geheimtip bzgl DSL im Vergleich zu Anschlüssen, an denen eine 7390 Probleme bereitete.