.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eigene Software in Read-Only-FS einbinden

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von jabba80, 19 Sep. 2006.

  1. jabba80

    jabba80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 jabba80, 19 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Sep. 2006
    Hallo,

    ich habe eine mipsel binary und ein paar zugehörige config-dateien, die ich gerne mit in das image einbauen würde. gibt es da ne möglichkeit?

    Bisher hab ich die dateien per ftp hochgeladen und ins ramfs gepackt. Doch leider is dann ja bei "strom weg" / "neustart" alles futsch...

    Hoffe jmd. kann mir weiterhelfen,

    Gruß
    jabba

    edit:
    dachte ich hätte die lösung meines problems im wiki gefunden:
    http://wiki.ip-phone-forum.de/software:ds-mod:howtos#eigene_dateien_in_die_firmware_integrieren
    ... nur leider finde ich das verzeichnis "./root/nicht"
     
  2. jabba80

    jabba80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    im ds-0.2.9 gibt es kein /root :/

    ..btw, _sollte_ man ds-0.2.8 benutzen? also ist 0.2.9 sozusagen unstable?
     
  3. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    War wohl ein vertipper von Heini.

    Natürlich gibt es im ds-0.2.9-Verzeichnis ein Verzeichnis namens "root".
    Mach mal die Augen auf. ;-)

    MfG Oliver
     
  4. jabba80

    jabba80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erm....

    also den absoluten pfad "/root" gibt es hier nicht, sorry...
    wenn das verzeichnis woanders sein soll, bitte ich um eine konkrete, absolute pfadangabe... (sorry, noch neu in der materie!)

    edit:
    habe eben grade ins verz. "/var/mod" geguckt... da finde ich z.B. "/"-ähnliche strukturen...
    unter anderem auch /var/mod/root (!) :D
    hab da jetzt mal (obwohl da nix drin war) mein verzeichnis hinkopiert (also nach /var/mod/root/usr/).
    hat geklappt, also gemeckert hat er nicht... bloß is nichts unter /usr erschienen! :(
     
  5. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wer redet hier von absoluten Pfaden? Wir sind nicht auf der Box! Ist klar, oder?
    Soll ich dir ein Screenshot von meinen Verzeichnissen posten? :gruebel:

    MfG Oliver
     
  6. jabba80

    jabba80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aaah, ok :D
    Jetzt wird einiges klar!

    ich dachte das ginge "LIVE" :D, schließlich kann man ja auch so pseudo updates einspielen...
     
  7. jabba80

    jabba80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber eine frage hab ich noch:

    wenn ich einen daemon starten will, reicht es unter /etc/init.d ein rc.xyz skript zu erstellen, um es dann später per DS-WEB-IF zu aktivieren?
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Schau dir mal ein Addon oder Package an. Du musst eine bestimmte Dateistruktur einhalten.
    Nur mit Binary und Startskript taucht das Ding nicht im Webif auf.
    Steht aber alles im Wiki, wenn ich nicht irre.

    MfG Oliver
     
  9. jabba80

    jabba80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 jabba80, 19 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Sep. 2006
    ok, danke vielmals :)

    edit:

    ich hab jetzt eine rc.xyz in /etc/init.d und in /usr/lib/cgi-bin eine xyz.cgi mit folgendem inhalt
    ..trotzdem kein eintrag unter "DIENSTE" im WebIf :(

    Ratschläge?

    (hab das echt noch nicht ganz geblickt mit dem WebIf. :( Wäre dankbar, wenn mir jemand nen link zu dem thema geben könnte... oder mir das vielleicht sogar hier erklärt...)
     
  10. knox

    knox Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schau bitte ins wiki und in den developer thread.
    dort sind gute anleitungen, wie man eigene sachen ins image integriert oder gar als package realisiert. :-Ö