Eigene Toolchain für Speedport W503V (Typ A) erstellen

fmahr

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich möchte mir eine eigene Toolchain für den Speedport W503V (Typ A) erstellen, um eine neue Version der Busybox in das letzte Firmware-Image des Speedports integrieren und weitere Programme kompilieren zu können. Ich habe mir die Source-Files von der Telekom-Webseite heruntergeladen und entpackt. Leider habe ich in diesem Forum keine genaue Anleitung gefunden, was man mit den Source-Files machen muss, um daraus einen Cross-Compiler zu generieren.
Hat jemand eine Ahnung, was dabei genau zu tun ist, und könnte mir das erklären?
Vielen Dank im Voraus für alle konstruktiven Antworten.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,040
Beiträge
2,156,494
Mitglieder
365,292
Neuestes Mitglied
Heee
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.