.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eigener Asterisk auf HorstBox?

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von derdanielder, 9 Jan. 2007.

  1. derdanielder

    derdanielder Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit foschi: abgetrennt von hier]

    Moin Thomas,

    ich hab hier ne HorstBox stehen, serielle Console inclusive. Leider fehlt mir im Moment die Zeit um mich in das Kompilieren für die HorstBox bzw. andere Geräte einzuarbeiten.
    Ich denke man muss nicht direkt eine neue Komplette Firmware bauen, sondern eher erst mal Schritt für Schritt vorgehen und die Verträglichkeit mit andern Programmen, vor allem Asterisk zu testen.
    Ich stelle mir das z.B. so vor:

    1. Schritt
    1. Linux File-System auf USB Stick
    2. Programm - z.B. Asterisk 1.4 oder 1.2 mit IAX, VoiceMail, etc. "bauen".
    3. Auf Stick bringen, anschliessen an HorstBox, SSH auf Horst, original Asterisk stoppen, Asterisk auf Stick starten

    2. Schritt
    1. Linux auf Stick compilieren / Installieren
    2. Bootloader so modifizieren dass er von Stick booted.

    Vielleicht hat ja jemand Lust seine Kommentare dazu abzugeben - z.B. ob ich da ganz falsch liege mit meinen Ideen usw.

    Daniel