.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[eigentlich erledigt] Faxen mit FB7270 vielleicht doch möglich?

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von madball, 20 Dez. 2008.

  1. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    #1 madball, 20 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dez. 2008
    Nun, seid dem ich versucht habe die letzten 2,5 Jahre mal das FAXEN over FritzBox hin zu bekommen, bin ich immer wieder von abgekommen, weil die Erfolge schliesslich ausblieben.

    Nach dem ich vor kurzem diesen Thread gefunden habe und meine neue FB7270 auch schon seid 4 Tagen besitze, dachte ich, geh ich doch mal wieder ran an die Sache mit dem
    einrichten "Fax4FBox" in der Hoffnung, dass das faxen nun vielleicht doch mal funktionieren könnte. (auch bei mir) :rolleyes:

    Es scheitert bereits bei der installation von fritz!fax_3_06.exe das ich den Prozess via Taskm. beenden muss um überhaupt wieder den Zugriff zu erlangen....:mad:

    Ich geb wieder auf..... :-Ö
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Hast Du die CAPI auf der Box aktiviert vor der Installation? hast Du mal die 3.07er Version (ich weiss, da steht für Vista) versucht?
     
  3. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Kein Wunder, wo doch keine Voraussetzungen gegeben sind:
    • warum hat sich die Installation aufgehängt, oder: was steht in den Ereignissen?
    • Welches Betriebsystem?
    • Was lief zum Installationszeitpunkt alles?
    • Hast Du die Installation im 'Clean Mode' ausgeführt?
     
  4. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    Ja die 3.06 &3.07. Des weiteren wird die Capi ja autom. gestartet bei der installation des Programms 3.06 sowie 3.07.
    Ich habe es auch noch mal manuell versucht über die #96*3*
    Er kackt kurz vor Ende einfach ab und im Menue (Ereignis steht nur "....über die Programmoberfläche geändert! irgend sowas)
    Jedoch kein Programm-Button .-(

    zu1: Frag ich mich ja auch !? :rolleyes:
    zu2: Windows XP3
    zu3: Irgendwas, aber keine Firewall, kein AV....nücht
    zu4: Ja, genau der gleiche Effekt. Bin app. mit LAN verbunden.

    Um alle Installationspfade zu löschen, muss ich erst wissen, wo sich diese alle befinden?? Dann würde ich es noch mal unter ADMIN versuchen, wenn das Sys. clean ist! Bin am verzeifeln und um jede Hilfe dankbar..
     
  5. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Was heisst "kackt ab", bleibt es stehen oder was passiert? Wenn es stehen bleibt, wie lange konntest Du denn die Nerven behalten, bevor Du die Installation gecancelt hast? Ich hatte den Fall, dass es einfach etwas Zeit brauchte (mehrere Minuten passierte gar nichts und ich dachte der Rechner habe sich aufgehangen). Einfach mal versuchen und dann Ruhe bewahren und schauen, was passiert....
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    nun du hast den Thementhread zu Fax4Box gefunden, dann wirst du sicher auch die Deinstallationsanleitung von jesko gelesen haben, oder?

    Wenn nicht, tu das und halt dich strickt dran.
    Alle capi2032.dll's suchen und Umbenennen/Löschen.
    Die Reg-Datei für Mediasensing (siehe Anhang) einfügen.
    Den Reboot des PC nicht vergessen.

    Nun UPnP im PC an (Systemsteuerung/Software/Windows Komponenten) und in der Box "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten" temporär aktivieren.

    Alle Firewall-Dienste im Dienstemanager beenden und deaktivieren.

    Als "Administrator" anmelden und die Inst-exe mit dem Parameter " -ip:192.168.178.1" (Leerzeichen nach der .exe und IP der Box) starten.

    BtW, du hast nicht zufällig zwei Netzwerkkarten im PC?
    Wenn doch alle Anderen vorher Deaktivieren.
     

    Anhänge:

  7. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    #7 madball, 22 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dez. 2008
    Hi doc, :)

    okay

    Ich hab gar kein DHCP laufen und UPnp auch nicht, dass wird das Problem sein!
    Bemerke bitte, dass ich statische IP-Vergabe drin hab und ja ich hab 2 Netzwerkkarten, 1x deakt.

    okay ich werde es noch mal probieren....

    [EDIT]

    -Netzwerk ungeswitcht auf DHCP
    -SSDP Treiber in der Verwaltung aktiviert (UPnP-forwarding)

    Fritz!FAX erfolgreich installiert :D

    Kann ich jetzt auch wieder umswitchen auf stat.IP und den UPnP Mist wieder aus machen?? Benötige ich das für's Fritz!Fax denn?


    [EDIT 2]

    Ja soviel Einstellungen sind es ja nun wirklich nicht- mehr. :D
    Sollte demnach alles funktionieren??? siehe Anhang bitte


    Ach, ausgeführt auf meine stat.IP !

    Code:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\AVM\AVMIGDCTRL]
    "FoundFritzBoxes"="192.168.1xx.1xx" [GATEWAY]

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\AVM\CAPIoTCP]
    "Port"=dword:000013a7

    Speichert, und ändert die *txt um in eine *reg Datei

    Vielleicht mal jemand eine Testseite wo ich ein Fax hinsenden kann bzw. kann ich auch an mein Absender ein Fax senden, welche über FB to email eingerichet ist?


    Nachinstallieren des Druckertreibers nach Anleitung von * von DaJetzi (Vista), sollte bei XP das Gleiche sein!!?

    [EDIT 3]
    .pdf's senden scheint zu funktionieren, 0190-Warner springt auch an, nur mit dem senden über den Druckertreiber komm ich noch nicht so hin....[aus Word z.b]
     

    Anhänge:

  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    na du warst ja emsig und hast erfolgreich installiert! :)

    Ja, du kannst wieder auf feste IP stellen und du solltest den Druckertreiber in den erweiterten Einstellungen bei FritzFax auf 200x100 herunterstellen.
     
  9. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    n'abend Doc,

    Danke für den Tipp! :groesste:

    Weiterhin habe ich gerade das Problem, dass ich nun keine Faxe mehr empfangen kann, :confused:
    Es handelt sich um die gleiche Nummer, die ich auch im Fritz4Fax eingetragen hab. Diese VOIP-Nr. war in der Box "FAX to email" konfiguriert und funzte tadellos ...

    Dann noch habe ich das Gefühl, dass die BOX auch nicht jede Nummer zum Faxe versenden annimmt.
    An 1 !! Bekannten faxe senden funktioniert einwandfrei und andere nicht !?
    Gibts hier vielleicht eine bestimmte Regel wie man die Faxnummer eintragen muss ?

    Faxen find ich ja nur geil! ;) wenn#s den klappt
     

    Anhänge:

  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ist eigentlich doch klar, wenn du das interne Fax aktiviert hast, wird das immer zuerst auf ein Fax reagieren.
    Der Ruf kommt dann nicht mehr über die Netcapi an Fax4Box, ergo nimm für F4B eine Nummer die du nicht bei FONx registriert hast. ;)
     
  11. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    #11 madball, 23 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2008
    ergo habe ich jetzt meine Fax to email VOIP-Nummer wieder rückgestellt und mir eine weitere VOIP-Nummer nur für das senden via Fritz4Box (FAX) eingerichtet!!

    1x senden viá Fritz4Box und
    1x empfangen viá Fritz!Box to email

    Jetzt habe ich noch ein Problem mit dem DruckerTreiber:

    - aus Word faxen funktioniert ! :D
    - erhalten kann ich auch welche, nur auf die andere Nummer (so gewollt)

    Aber direkt aus dem Programm Fritz4Box sagt die Kiste "Druckertreiber nicht gefunden"?
    Ich habe das Programm heute noch mal den ganzen Tag deinst. nach den Anleitungen hier im Forum und neu aufgespielt. Gestern hatte ich dort keine Probleme....

    Soll ich mir den Druckertreiber s/w noch nach der Anleitung konfig.?? Wozu überhaupt 2x Drucker für's faxen (Fritz!Fax & Fritz!Fax Colour) bitte? Colour geht schon und ist auch vorhanden...
     
  12. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,346
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Hallo,

    Bei der Fritz Version 3.07.xx

    Schau mal in deinem Fritz Programm Ordner wie hier:

    C:\Programme\FRITZ!\Fax_sw

    oemprint.cat
    ffax32.GPD
    OEMPRINT.INF
    ffax32.dll
    stdnames.gpd

    darin sollte sich der Druckertreiber befinden, den musst
    du nach Installieren über Drucker Hinzufügen.



    Gruß Erwin
     
  13. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    Eija klar, dass ist der Fax_sw\OEMPRINT.INF und ich hab 3.06 vers.XP

    Und
    thx Pikachu :)
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    du kannst beide FF-Drucker verwenden, wobei die Color-Variante eine bessere Auflösung erbringt, ergo nutze ich nur die color... ;)
     
  15. madball

    madball Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Raum FFM
    OKAY, daS SOLLTE es gewesen sein! hjippi ...

    Gibt es dort jetzt eigentlich noch Probleme, weil ich nun bald!? auf 1und1 komplett umgesteigen werde? Geht das dann auch mit dem faxen oder werden sich Probleme einstellen diesmal ohne Telekom.... hheee
     
  16. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hmm... gute Frage, nee eigentlich nicht, denn bei Komplett garantiert 1+1 T38, also nimm Controller 5 und gut is...