[Gelöst] eine einzelne Webseite nicht mehr per PC erreichbar - alle anderen Seiten funktionieren

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,
ich wusste jetzt nicht in welchen Bereich ich das posten sollte. Wenn falscher Bereich dann Entschuldigung und bitte verschieben.
Ich habe seit 2 Tagen das Problem, dass ich mit meinem PC nicht mehr auf xrel.to komme, alle anderen Seiten/Szeneseiten etc. funktionieren problemlos. Die Seite wird versucht zu laden, aber nach einiger Zeit erscheint dann folgendes (siehe Anhang)

2021-04-21 17_17_24-Seiten-Ladefehler.png

Ich habe es mit Firefox, Chrome, Brave und Edge versucht (alle auf aktuellem Stand). Zusätzlich habe ich bei den Tests auch mal Kaspersky deaktiviert.
Mit Smartphone und Tablet komme ich ohne Probleme drauf, sowohl vom Mobilfunknetz als auch von meinem Heimnetzwerk.

Router ist eine Fritzbox 7490, an einem Telekom VDSL100-Anschluss. In der Fritzbox sind alternative DNS-Server eingestellt (9.9.9.9 und 1.1.1.1), ich habe es aber auch mal über die Telekom DNS-Server versucht, was aber keinen Erfolg gebracht hat.
Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?

Danke schonmal!
 
Zuletzt bearbeitet:

SurferFritz

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2021
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Nach meiner Erfahrung liegt das an den verwendeten DNS-Servern.
Bevor du einen Neustart der FB machst, gib bei Internet - Zugangsdaten - DNS-Server testweise mal das ein, wie es aus meinen beiden Anhängen ersichtlich ist.

Trage bei Auflösungsnamen der DNS-Server danach statt dessen versuchsweise deine Anbieter dns.quad9.net oder cloudflare-dns.com ein und schau, wie lange das gut läuft.
Bei Quad9 und Cloudflare hatte ich jedoch regelmäßig Verbindungsprobleme.
Es blieb bei diesen beiden alles leider nicht stabil. :(
 

Anhänge

  • Screenshot_20210422-063718_Chrome.jpg
    Screenshot_20210422-063718_Chrome.jpg
    273.1 KB · Aufrufe: 13
  • Screenshot_20210422-063736_Chrome.jpg
    Screenshot_20210422-063736_Chrome.jpg
    412.1 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Erstmal danke für deinen Tip. :)
Eine Frage noch für mein Verständnis, warum komme ich dann aber per Smartphone und Tablet auf die Seite (über mein Heimnetz/FritzBox)?

edit:
Muss ich nach der Änderung tatsächlich die Fritzbox neu starten?
 

SurferFritz

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2021
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Das kann ich mangels Fachkenntnis auch nicht sagen, es entspricht aber ebenfalls meiner persönlichen Erfahrung.
Mach einen kurzen Neustart, dann ist alles zu den früheren DNS-Servern weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Also ich habe jetzt mal beides probiert. Also einmal die Einstellungen aus deinen Anhängen und es auch mal mit dns.quad9.net oder cloudflare-dns.com versucht. Hat leider keinen Erfolg gebracht. :(
 

SurferFritz

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2021
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Das ist sehr bedauerlich, dass auch nach Neustart (!) mit den Einstellungen nach meinem Vorschlag keine Besserung eingetreten ist.
Ich hoffe, es kann jemand anderes einen besseren Tipp geben.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

SurferFritz

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2021
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Vielleicht liegt es auch nur am Server von 'xrel.to' ...
Die Seite kenne ich nicht.
 
  • Like
Reaktionen: .psoido

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe jetzt mal auf meinem PC ein Live-Linux gestartet/gebootet (Ubuntu 20.10), damit klappt der Zugriff problemlos. Mir fällt da jetzt fast nur noch Windows 10 als Ursache ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

_tms

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2016
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Wenn ich das richtig sehe, dann ist das eine eher "zweifelhafte Seite".
Wie auch immer:
Wenn es nur am Win10-Rechner nicht geht, dann könnte es am Virenscanner liegen (sofern Du eine Suite verwendest, die auch Inet schützt).

Mach eine DOS-Box (Ausführen CMD) auf und gib dort ein: nslookup xrel.to
Als Antwort sollte kommen:
Name: xrel.to
Addresses: 2606:4700:3033::ac43:d8dd
104.21.24.50

Passiert das nicht, dann liegt es an der Namensauflösung.

Probieren kannst Du dann: nslookup xrel.to 1.1.1.1

Damit erzwingst Du die Namensauflösung beim Provider 1.1.1.1

Sollte die Adressauflösung geklappt haben, dann probiere in der Dos-Box: ping xrel.to
Die Antwort sollte ungefähr so aussehen:

Ping wird ausgeführt für xrel.to [104.21.24.50] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=57
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=57
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=57
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=57

Ist das so, dann kannst Du grundsätzlich mit der Seite reden. Wenn es im Browser trotzdem nicht geht, dann könnte ein Add-On im Browser oder der AV-Webschutz den Zugriff verhindern.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
nslookup xrel.to funktioniert:

Name: xrel.to
Addresses: 2606:4700:3033::6815:1832
2606:4700:3033::ac43:d8dd
104.21.24.50
172.67.216.221


ping xrel.to funktioniert nicht:

Ping wird ausgeführt für xrel.to [104.31.65.34] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.

Ping-Statistik für 104.31.65.34:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
 

_tms

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2016
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Schalte mal auf deinem Router das komplette IPv6 ab und probiere nochmal
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

_tms

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2016
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Hm,

geht denn: tracert xrel.to ?

Wie sind die IP-Einstellungen des Win-Rechners? Insbesondere Subnetz-Maske und Gateway? Stimmen die?
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,712
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
@tribun77
Mich wundert, dass dein PC 104.31.65.34 anpingt obwohl er zuvor 104.21.24.50 wie bei @_tms über nslookup auflöst. Probier mal ein "ipconfig /flushdns", evtl ist da noch eine alte IP im DNS-Cache.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77 und .psoido

_tms

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2016
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Stimmt!
Habe ich glatt überlesen.

Schau' mal in die c:\Windows\System32\drivers\etc\HOSTS rein.

Könnte sein, dass dort ein falscher Eintrag für xrel.to steht. Der hätte Vorrang vor DNS.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,082
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
48
Wenn hinter der Domain mehrere IPs hinterlegt sind, kann für jede DNS Auflösung ein anderes Ergebnis kommen. Das ist nicht ungewöhnlich.

Die Frage ist viel eher: Wer ist 195.122.183.210?
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Ist da bei dir ein Proxy konfiguriert? Oder ist das deine lokale IP? Wie auch immer: Dort wird offenbar das Routing ins Zielnetz verhindert.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

_tms

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2016
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Habe ich mich auch gefragt, daher die Frage nach seinen IP-Settings.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Erstmal danke für eure vielen Antworten.
Es ist kein Proxy konfiguriert und die Host-Datei schaue ich mir dann noch an. Das kuriose ist ja, dass es bis vor 1 oder 2 Tagen nie Probleme gab und ich auch nichts im Netzwerk oder an den Netzwerkeinstellungen geändert habe.

[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst - siehe Forumsregeln]

geht denn: tracert xrel.to ?
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote auf den relevanten Teil reduziert - siehe Forumsregeln]
Routenverfolgung zu xrel.to [104.31.65.34]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 5 ms 4 ms 4 ms p3e9bf268.dip0.t-ipconnect.de [62.155.242.104]
3 875 ms 16 ms 15 ms 217.5.110.150
4 16 ms 15 ms 16 ms 4.68.71.113
5 * * 27 ms ae-2-3216.ear4.Frankfurt1.Level3.net [4.69.210.66]
6 195.122.183.210 meldet: Zielnetz nicht erreichbar.

Ablaufverfolgung beendet.

edit:

2021-04-22 14_34_04-Einstellungen.png

[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst - siehe Forumsregeln]

Probier mal ein "ipconfig /flushdns"
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote auf den relevanten Teil reduziert - siehe Forumsregeln][/COLOR][/SIZE][/B]
Hat leider keinen Erfolg gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,886
Punkte für Reaktionen
704
Punkte
113
Routenverfolgung zu xrel.to [104.31.65.34]
Das ist aber doch keine IP-Adresse von xrel.to. Die ist bei dir umgebogen worden. :)

Code:
;; QUESTION SECTION:

;34.65.31.104.in-addr.arpa.    IN    PTR

;; AUTHORITY SECTION:

31.104.in-addr.arpa.    3442    IN    SOA    cruz.ns.cloudflare.com. dns.cloudflare.com. 2034580120 10000 2400 604800 3600
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tribun77

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via