[Gelöst] eine einzelne Webseite nicht mehr per PC erreichbar - alle anderen Seiten funktionieren

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,568
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Probier "ipconfig /flushdns" nochmal als Administrator. 104.31.65.34 ist definitiv falsch, zumindest momentan. Ich wette, ein ping/tracert zur 104.31.65.50 geht.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Probier "ipconfig /flushdns" nochmal als Administrator. 104.31.65.34 ist definitiv falsch, zumindest momentan. Ich wette, ein ping/tracert zur 104.31.65.50 geht.
leider nein:

ping 104.31.65.50

Ping wird ausgeführt für 104.31.65.50 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 195.122.183.210: Zielnetz nicht erreichbar.

Ping-Statistik für 104.31.65.50:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),

C:\Users\Andre>tracert 104.31.65.50

Routenverfolgung zu 104.31.65.50 über maximal 30 Hops

1 1 ms <1 ms 2 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 5 ms 4 ms 6 ms p3e9bf268.dip0.t-ipconnect.de [62.155.242.104]
3 520 ms 16 ms 15 ms d-ed5-i.D.DE.NET.DTAG.DE [217.5.91.118]
4 28 ms 24 ms 25 ms 4.68.71.113
5 * 18 ms 18 ms ae-2-3216.ear4.Frankfurt1.Level3.net [4.69.210.66]
6 195.122.183.210 meldet: Zielnetz nicht erreichbar.

Ablaufverfolgung beendet.

Und ipconfig /flushdns als Administrator hat auch keine Besserung gebracht.

Du meinst zu 104.21.24.50 ...
Ja, die IP geht:

ping 104.21.24.50

Ping wird ausgeführt für 104.21.24.50 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=59
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=20ms TTL=59
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=59
Antwort von 104.21.24.50: Bytes=32 Zeit=20ms TTL=59

Ping-Statistik für 104.21.24.50:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 20ms, Maximum = 21ms, Mittelwert = 20ms

C:\WINDOWS\system32>tracert 104.21.24.50

Routenverfolgung zu 104.21.24.50 über maximal 30 Hops

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 5 ms 5 ms 5 ms p3e9bf268.dip0.t-ipconnect.de [62.155.242.104]
3 2945 ms 30 ms 16 ms d-ed5-i.D.DE.NET.DTAG.DE [217.5.82.130]
4 16 ms 25 ms 34 ms 4.68.71.113
5 19 ms 18 ms 19 ms ae-2-3216.ear4.Frankfurt1.Level3.net [4.69.210.66]
6 24 ms 23 ms 22 ms 195.122.183.210
7 22 ms 21 ms 21 ms 104.21.24.50

Ablaufverfolgung beendet.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,568
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
  • Like
Reaktionen: tribun77

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,926
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Es ist kein Proxy konfiguriert .... Das kuriose ist ja, dass es bis vor 1 oder 2 Tagen nie Probleme gab und ich auch nichts im Netzwerk oder an den Netzwerkeinstellungen geändert habe.
Evtl. ist am Peering etwas geändert worden.

EDIT:

Evtl. auch mit Portscans testen:
Code:
:~$ nc -zv 104.21.24.50 80 443
Connection to 104.21.24.50 80 port [tcp/http] succeeded!
Connection to 104.21.24.50 443 port [tcp/https] succeeded!

EDIT 2:

BTW: Die Telekom routet anders als Vodafone:
Code:
:~$ mtr -4nr -c 1 104.21.24.50
Start: Thu Apr 22 14:55:21 2021
HOST: xxxxxx                      Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
  1.|-- 192.168.178.1              0.0%     1    1.2   1.2   1.2   1.2   0.0
  2.|-- ???                       100.0     1    0.0   0.0   0.0   0.0   0.0
  3.|-- 81.210.144.118             0.0%     1   12.1  12.1  12.1  12.1   0.0
  4.|-- 84.116.190.181             0.0%     1   12.7  12.7  12.7  12.7   0.0
  5.|-- 84.116.140.201             0.0%     1   19.1  19.1  19.1  19.1   0.0
  6.|-- 84.116.190.34              0.0%     1   16.3  16.3  16.3  16.3   0.0
  7.|-- 80.81.194.180              0.0%     1   15.0  15.0  15.0  15.0   0.0
  8.|-- 104.21.24.50               0.0%     1   15.7  15.7  15.7  15.7   0.0
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tribun77

_tms

Mitglied
Mitglied seit
2 Jun 2016
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
@tribun77

Irgendwo ist da ein dicker Wurm drin.
Hast du eine VPN-SW installiert? Oder irgendein Zusatzprogramm für Netzwerkspiele? Sonstwas?

Dein Heimnetz läuft auf 192.168.178.0/24.
Passend dazu ist deine PC-Adresse .100 und der Router .1
Das ist alles OK so.

Die 195.122.183.210 an der Du hängenbleibst, und auch die falsche Zieladresse (trotz korrektem nslookup) spricht für mich dafür, dass entweder ein "Hilfsprogramm" (sowas wie VPN) reinfunkt oder etwas "ungewolltes" deine Netzwerkkonfig auf dem Rechner komplett verbiegt.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Evtl. ist am Peering etwas geändert worden.
Sorry, ich steck nicht so in der Materie drin. Was ist Peering?

[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
@_tms

Ich habe weder einen VPN installiert noch irgendwelche Hilfsprogramme. Vor allem, warum verbiegt es nur diese eine URL... hhmmm...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,480
Punkte für Reaktionen
248
Punkte
63
@tribun77 bitte unterlasse diese ständigen Fullquotes - wir wissen schon, was wir gerade erst im Beitrag zuvor gelesen haben. das noch einmal vorzulesen, ist müßig ;)

Zum Problem: Scanne Deinen PC einmal auf Trojaner usw.z.B. mit einer Linux-Desinfect-Edition von heise...
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,926
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Vor allem, warum verbiegt es nur diese eine URL... hhmmm...
Installiere nmap (oder gleichwertig) und schau ob Du die Ports 80 unnd 443, mit der IP-Adresse 104.21.24.50 erreichen kannst.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

tribun77

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2019
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Fehler gefunden!
Es war tatsächlich die hosts-Datei. Und zwar brauchte man vor einiger Zeit folgenden Eintrag. (es gab damals irgendein Problem bei xrel, ich weiß nicht mehr was genau) Warum es bis gestern oder vorgestern funktioniert hat, keine Ahnung.

104.31.65.34 xrel.to
104.31.65.34 www.xrel.to
104.31.65.34 static.xrel.to

Einträge entfernt und es läuft.

Vielen vielen Dank an euch alle! Echt super wie schnell hier geholfen wurde.

@Novize
Sorry, merke ich mir. Aber Zitate helfen ungemein, wenn es mehrere Antworten gab und man sich auf spezielle Antworten bezieht. Natürlich muss es dann nicht immer ein Vollzitat sein.
 
  • Haha
Reaktionen: KunterBunter

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,926
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Warum es bis gestern oder vorgestern funktioniert hat, keine Ahnung.
Weil die Namensauflösung evtl. noch in einem DNS-cache war und deswegen die hosts-Datei nicht abgefragt worden ist.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,480
Punkte für Reaktionen
248
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: tribun77

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,568
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Die hosts-Datei hat doch immer Prio 1. Ich denke eher, da hat sich die IP gestern geändert.
 
  • Like
Reaktionen: tribun77

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,713
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
48
Das scheint öfter vorzukommen. Die arbeiten mit einer TTL von 5 Minuten. :eek: Scheint ein sehr volatiles Wesen zu sein, diese Domain.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse