.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eine Festnetznummer mit 6 Nebenstelle?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mohi, 16 Feb. 2009.

  1. mohi

    mohi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Kann man mit einer Festnetznummer 6 Nebenstellen mit Durchwahl betreiben?

    Z.B: Festnetznummer 987654321 - Durchwahl (100 , 101 , ..105)
    die Rufverteilung anhand des Durchwahles?


    Danke
     
  2. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nicht in Deutschland.

    Es gibt einige Tk-Anlagen, die mittels MFV-Nachwahl eine bestimmte Nebenstelle gezielt anwählen können. Vielleicht hilft Dir das schon weiter!

    Gruss,

    Hendrik
     
  3. baumbart

    baumbart Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    auf Cisco machst Du das einfach mit einem TCL Script auf dem Gateway (Auto Attendant).
    Ich gehe einfch mal davon aus das dies mit Asterisk kein echtes Problem sein sollte.

    Es würde sich also auf Deiner Festnetznummer der Auto Attandant melden, dannach kannst Du eine x stellige Durchwahl eintippen oder nach x sekunden wirst Du an eine vorgegebene Nummer weiter geleitet.



    Gruß
    Baumbart