.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eingehende Gespräche funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "easybell" wurde erstellt von darius, 7 Okt. 2006.

  1. darius

    darius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das Problem, dass eingehende Telefonate auf meine Carpo Festnetznummer bei Annahme des Telefonats sofort unterbrochen werden und nicht zustande kommen. Ausgehende Gespräche funktionieren hingegen. Die Registrierung der Carpo Festnetznummer per Post ist seit Tagen abgeschlossen. Woran könnte das liegen? Hat jemand nen Tip ?
     
  2. Realive

    Realive Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juni 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erst mal die frage wie du telefonierst?

    carpo softphone oder über einen router mit normalem telefon??
     
  3. darius

    darius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    siehe oben

    Telefoniere über einen Netgear Router MR814v2.0 mit einem Grandstream ATA 286. Mein Telefon ist ein Siemens Gigaset 4010. (vgl. Signatur).
    Kann es eventuell sein, dass ich speziel für Carpo bestimmte Ports im Router für eingehende Gespräche öffnen muss?
     
  4. crazyGee

    crazyGee Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jedes Endgerät (egal ob Softphone oder Hardwarelösung) nutzt seine eigenen Ports, diese können gerade für die RTP-Audioübertragung sowie für die NAT variieren. Klar gibt es auch hier gewisse Standardports, die sich selten unterscheiden (z.B. SIP: 5060). Am besten mal in der Dokumentation des ATA nachsehen, welche Ports dieser benötigt. Diese müssen dann natürlich in Deinem Router für die für den ATA vergebene interne IP freigeschaltet werden.

    Auch werden auf Seite 29 die Optionen "NAT Traversal" sowie "keep-alive interval" beschrieben, die solche Probleme verursachen/beheben können.

    Ansonsten ggf. mal prüfen, ob man die aktuellste Firmware installiert hat.

    Für das Carpo Softphone sind z.B. folgende Ports freizugeben:

    UDP: Ports 5060 / 5062 / 30000-30009
    UDP: Ports 3478 / 3479 (für NAT / STUN)
     
  5. darius

    darius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eingehende Gespräche funktionieren jetzt

    Habe das Problem gelöst. Hatte zuvor in den Einstellungen als Stun-Server: stun.carpo.de wie auf der Interseite beschrieben eingetragen. Habe den Stun-Server entfernt und jetzt funktioniert alles einwandfrei . Im Router brauchte ich keine Ports mehr zusätzlich freischalten.