.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einstellungen 7170 Doorline 210

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Teamgeist, 11 Nov. 2006.

  1. Teamgeist

    Teamgeist Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Teamgeist, 11 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Nov. 2006
    Hallo zusammen ich hoffe mir kkannn jemand helfen! Habe am Mittwoch meine FBF 7170 bekommen und seitdem versuche ich meine Türfreisprechanlge Doorline 210 anzuschliessen bzw. einzurichten. Da ich leider nicht ganz so fit bin auf diesem Gebiet hoffe ich nunmal das mir vielleicht jemand einne Hilfestellung gben kann. Vielleicht hat ja jemand damit erfahhrung.

    ISDN -Anschluss
    FBF 7170
    Doorline 210
    Siemens Gigaset analog


    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Teamgeist

    Teamgeist Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kann mir den hier keiner weiterhelfen?
     
  3. silverstar

    silverstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo. Ich habe eine FB7141..die Doorline geht bis auf das öffnen einwandfrei..Ich hatte auch meine Probleme. Dies lag aber daran, da ich nicht gerafft hae das FON1 oder FON2 die interen Nummer 1 bzw. 2 ist. Wenn die Dooline also an FON 2 hängt eiunfach **2 Wählen (oder die atom. Amtsholung ausschalten und dann nur die 2 Wählen.... Ich kann lieder die Türe nicht öffnen da dei FB den Öffnerbefehl #9 nicht korrekt durchgibt
     
  4. lolax

    lolax Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich habe den selben aufbau. konnte leider das ganze noch nicht testen.
    wäre natürlich schlecht, wenn man die tür nicht öffnen könnte
     
  5. silverstar

    silverstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Looax.. habe das öffnen heute hin bekommen. Nach einem Neustart der FB kommt der Befehl #9 an der Doorline an. Schön irre. irgendwie kommt es vor, dass sich die Anlage verschluck... Allerdings ist der Öffnerzyklus irgednwie zu lange... es summt ca. 1 Minute. In der Eumex 300ip...konnte man dies extra Einstellen. Das wird in Fb sicher auch gehen..durch irgendeinen Code den man nach X-Stunden rausfiondet... Ich finde die Doku ist nicht serh erbaulich...das wird ziemlich auf dem Rücken der Kunden ausgetragen..
     
  6. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
  7. silverstar

    silverstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Erwin,

    danke die INfos hatte ich schon..aber Sie noch mal durchgearbeitet. Normalerweise sollte die Doorline auflegen und die Schaltzeit die in der SW eingetragen ist umsetzten. Dis tat die 210 auch mit einer Eumex300IP. Nur an der FB nicht.... nach deinem Hinweis habe ich das Handbuch nochmal gelesen und was gefnden: Bei lauten Störgeräuschen kann es vorkommen, dass die TFE nicht sofort auflegt. Benutzen Sie in diesem Fall die Option # 0, um die Verbindung zu trennen. In jedem Fall wird die Verbindung nach der programmierten Zeit getrennt.
    Stimmt es rauscht unheimlich in der Doorline... Wenn ich aber gleich #9#0 wähle (#9 zum öffnen und gleich hinterher #0) dann geht es. ENDLICH. Jetzt muss ich zwar 4 Ziffern wählen aber es geht.... Jemand eine Idee warum das so ist und die FB so knarrt?
     
  8. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Hallo,

    Hast du schon mal auf Seite 43, die einstellung
    hier: Kontrolleinheit an die TK-Anlage anpassen
    getestet, und noch eins saubere verkabelung
    vorausgesetzt, wie in der Anleitung da sind immer
    adernpaare verwendet worden, damit äußere
    einflüsse auf ein minimum reduziert sind.

    mfg Erwin
     
  9. silverstar

    silverstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Erwin,

    mit der gleichen Verkabelung funktionierte ja lles an der Eumex300IP, daher glaube ich nicht das es die vk korrekt ist. Der Workaround ist das ich jetzt zum öffnen #9 und direkt hinten dran die #0(auflegen der doorline erzwingen wähle). dann geht alles sauber. danke für deinen tip.
     
  10. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    @silverstar

    Hast du es denn schon getestet.

    mfg Erwin
     
  11. silverstar

    silverstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yeap, klar habe ich das schon beim einrichten eingestellt. es bewirkt das nach dem auflegen (gespärch doorline) nur noch 3 mal ein tut-tut kommt. und nicht wie sonst eine knappe minute. ich denke dafür ist diese funktion aud da. ich denke es liegt irgendwie an der fb7141..da die eumex es sauber machte. daher wäre es prima, wenn jemand den glauchen aufbau hat.
    gruß