.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Entwarnung: Schaut doch mal euren Konto-Stand bei dus.net nach

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von pln234, 28 Sep. 2014.

  1. pln234

    pln234 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 pln234, 28 Sep. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 28 Sep. 2014
    Schaut doch mal euren Konto-Stand bei dus.net nach

    ALLES OK?
     
  2. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,773
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    @ pln234: Was meinst du denn, was falsch sein könnte? Oder worüber bist du so schockiert, dass du den Thread auf dringend setzt?
     
  3. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Sehe bisher keinen Fehler.
     
  4. pln234

    pln234 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer von Euch hat denn Postpaid und hat ein Limit konfiguriert. Ist das noch da?

    dus.net ha ja jetzt aktuell einiges geändert in den Seiten. Neben dem Limit gibt es jetzt auch IP-Adr-Bereiche, auf die man limitieren kann, was sehr sinnvoll ist. Allerdings: Bei der Änderung wurde das von mit konfigurierte Limit gelöscht.
     
  5. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,773
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    Dann ändere doch bitte deinen Thread-Titel und beschreibe dort dein Problem. Etwa so: Limit bei postpaid gelöscht?
     
  6. pln234

    pln234 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es zeigt sich etwas Gravierendes, Zusätzliches bei dus.net. Details sage ich aber erst nach Analyse und Rücksprache mit dus.net. Ich möchte nichts Falsches sagen. Bitte um Verständnis.

    Momentan sage ich nur: Aufgepasst beim Konto-Stand und beim Limit. Sehr ernst gemeint.
     
  7. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,773
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    Du brauchst doch nur deine Beobachtung von deinem Konto zu schildern. Wenn du hinzufügst, dass du keine Erklärung dafür hast, dann ist das nix Falsches... So bleibt dein Thread unsinnig und ist (falls du das im Sinn hast) schädlicher für dich und Dus.net...
     
  8. pln234

    pln234 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK Hans Juergen, du hast über 6000 Beiträge, sprich Erfahrungen hier.
    Beobachtung auf meinem Konto: Betrag weit über das von mir gesetzte Limit. Mein Limit gelöscht.
    Ich habe dafür keine Erklärung. Die Logs bei mir zeigen keinerlei Telefonate.
     
  9. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,773
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    #9 Hans Juergen, 28 Sep. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 28 Sep. 2014
    Vor dem Posten einer solchen Beobachtung brauchst du doch keine Angst zu haben, damit unterstellst du dem Anbieter noch nichts Unrechtes.
    Vergleiche die Abrechnungszeiträume und den Stand der Einzelverbindungsaufstellung.
    Wenn du Grund zur Annahme einer falschen Abrechnung hast kontaktiere den Anbieter. Wenn du befürchtest, dass Unbefugte über deinen Account telefoniert haben könnten, dann ändere deine Passworte.

    Falls du eine FB benutzt setze ich voraus, dass du sie auf dem aktuellen FW-Stand hast...
     
  10. pln234

    pln234 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Entwarnung:
    Auf meinem Konto ist wieder alles in Ordnung. Der aktuelle Stand stimmt. Eine Erklärung habe ich nicht. Bildschirmfotos zeigen, dass ich nicht gesponnen habe. Hat vielleicht dus.net am System gearbeitet, vielleicht damit für eine kurze Zeit die falschen Anzeigen verursacht? Weiterhin war ja auch mein Account gesperrt, der jetzt ohne eine Änderung von mir wieder frei ist. Ich erhilet auch eine Email über die Account-Sperrung, die mich überhaupt erst auf die ganze Sache aufmerksam machte.

    Beim Löschen meines Kontolimits hatte ich mich vertan. Es war nicht gelöscht. Man muss natürlich einmal klicken, um es überhaupt zu sehen. Ich nahm nur sofort an, es sei gelöscht, weil mein Kontostand weit über Limit war, was ja nie vorkommen darf.

    Zu dus.net: Es hätte mich schwer getroffen, wenn bei den Jungs etwas daneben gewesen wäre. Ich bin nämlich seit (mittlerweile langer Zeit) stolz auf die, weil immer alles gut funktioniert.

    @dus.net: Bitte, bitte kommunizieren. Viel mehr!!! Ihr habe das Potenzial auf viel mehr Kunden, gerade wo die Telekom jetzt solche Probleme hat (wie ihr ganz früher mal). Ihr seit einfach viel weiter als die, was VOIP-Stabilität angeht.
    Kommunikationsbeispiel 1: Ausfall des dus.net Portals die ganze Nacht vom letzten Fr auf Samstag. Geplante Wartung oder Störung hätte an Kunden komuniziert werden müssen. Das schafft Vertrauen.
    Kommunikationsbeispiel 2: Zweiter Faktor der Autorisierung (IP Range). Ich sah das heute durch Zufall im Portal. Dazu muss es eine Email an alle Kunden geben.