.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ENUM-Anruf.

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von werner-ulm, 3 Okt. 2008.

  1. werner-ulm

    werner-ulm Mitglied

    Registriert seit:
    11 Okt. 2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Ulm
    Hallo liebe Freunde,

    Ich habe bei Dus.net den Basistarif DUStel 60 und benutze den als zweiten Anbieter, also eher selten. Neulich bekam ich bei einem ausgehenden Anruf erst die Meldung "Dieser Anruf kostet 0,99 Cent/Minute" und gleich darauf "Dieser Anruf wird per ENUM hergestellt" oder so ähnlich. Ist diese doppelte Ansage üblich? Und wäre jetzt dieses Gespräch kostenpflichtig oder kostenlos gewesen? Das Gespräch kam nicht zustande, da sich der Gerufene nicht gemeldet hat. Somit kann ich nicht in der Verbindungsübersicht nachsehen.
     
  2. Felko

    Felko Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Von der Hotline wurde mir gesagt, dass die Ansage nicht verbindlich aussagt, ob das Gespräch berechnet wird. Erst nach Gesprächsende wird ausgewertet, ob es z.b. weil SIP-Telefonat o.ä. kostenlos ist.
    Das ist nach Gesprächsende im Interface sichtbar.
     
  3. werner-ulm

    werner-ulm Mitglied

    Registriert seit:
    11 Okt. 2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Ulm
    Hallo Felko,

    das wurde in einem anderen Unterforum auch schon gesagt. Die zweite Ansage, daß es über ENUM eine kostenfreie Direktverbindung ist, das ist die verbindliche.