ENUM-Services für thailändische Telefonnummern

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Freunde,

ich suche eine Plattform, wo ich meine thailändische Telefonnummer registrieren lassen kann. Wenn jemand etwas weiss wäre ich sehr dankbar.

Gruss

Chris
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Stiefel,
danke erstmal... ich scheine dazu aber wohl ein bissl zu blöd zu sein...
hab mir das alles einfacher vorgestellt...

muss mal sehen ob ich irgendwo ne anleitung finde was zu tun ist... will einfach nur über meine thail. Handynummer zu Hause erreichbar sein wenn ich nicht in Thailand bin.
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bin gerade noch dabei mich damit zu beschäftigen... vielleicht bekomme ich es ja hin ;-)
habe einen account auf e164.org und dann noch IAX- und SIP-Port bei portunity.net gebucht... ich denke so sollte ich das hinbekommen... ansonsten würde ich dich gern noch einmal kontaktieren wenn es ok ist????

ich warte gerade darauf, dass mir wohl der pin telefonisch zugestellt wird... zur zeit sieht es so aus:



Gruss Chris
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kein Problem, funktioniert inzwischen alles?
 

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi... nichts funktioniert leider! Ist immer noch der gleiche Status... wie in der angehängten Datei.

Gruss

Chris
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann nochmals löschen und neu eintragen, der Anruf sollte binnen 20 Minuten erfolgen.
 

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, Rufnummer ist jetzt registriert. Was ist jetzt zu tun, damit ich über meine FBF erreichbar bin?
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, Rufnummer ist jetzt registriert. Was ist jetzt zu tun, damit ich über meine FBF erreichbar bin?
Du musst Deine SIP-URI (sip-id@sipport.de) bei e164.org hinterlegen und den Portunity-Account in Deiner FBF (Menüpunkt "Internettelefonie") hinterlegen. Um Dich via ENUM auf Deiner FBF zu erreichen, muss der Anrufer einen Provider nutzen, der die ENUM-Abfrage bei e164.org unterstützt oder die Hardware muss die ENUM-Abfrage selbst vornehmen. Der FBF kann man die ENUM-Abfrage sogar beibringen, ohne die Firmware zu modifizieren.
 

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok alles klar, soweit habe ich das schon alles eingestellt... war für mich auch logisch dieser weg. mir war nur nicht klar, dass der anrufen auch einen provider nutzen muss. mir geht es hauptsächlich, dass wir sehr günstig für die familie aus thailand hier in deutschland erreichbar sind. das scheint ja dann leider nicht zu klappen.
vielen dank für deine hilfe stiefel
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Deine Familie hat nicht zufällig auch einen DSL-Anschluss, über den sich VoIP realisieren lassen würde?

Ansonsten ist's richtig, ENUM ist vereinfacht gesagt nur ein Telefonbuch, welches bei Anfrage einer normalen Telefonnummer z.B. den alternativen Verbindungsweg über SIP zurückliefert. Im ENUM-Telefonbuch nachsehen und statt des kostenpflichtigen Weges über das klassische Telefonnetz den Alternativweg über VoIP zu gehen, dass muss irgendwo auf dem Weg entweder von der Hardware des Nutzers oder vom Telefonprovider gemacht werden.

Suche doch mal im Netz, ob es für Thailand nicht auch VoIP-Provider mit
a) lokaler Einwahlnummer (PSTN) oder
b) mit Vergabe von thailändischen Rufnummern gibt.

Ich hab gerade mal bei SIPbroker nachgesehen, die haben aber leider keine Einwahlnummern in Thailand. In Frankreich z.B. könnte man die +33-1-72-09-04-04 und nach der Aufforderung einfach die ENUM-Nummer wählen und wäre mit Dir verbunden.

Auch sonst bin ich zu thailändischen VoIP-Providern nicht wirklich fündig geworden, aber ausgeschlossen ist das nicht.

Du solltest dazu evt. auch dieses Thema mal durchlesen.
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nicht total aktuell, aber für Dich hilfreich könnte auch diese Übersicht sein
 

cybernoon

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
auf dieser Seite habe ich mich gestern den ganzen tag rumgetrieben... ein provider will mir nächste woche ein angebot schicken... der rest ist alles schrott :-(
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,335
Beiträge
2,021,255
Mitglieder
349,886
Neuestes Mitglied
rku