[erledigt] DECT an 7270 stört Wireless Headset

Schranzel

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe an meiner 7270 über DECT ein Mobilteil des Gigaset C325 angemeldet. Läuft auch soweit einwandfrei.
Heute wollte ich jedoch mit meinem Plantronics (CS60-USB) Wireless Headset am PC arbeiten und hatte ständig Knack-Geräusche im Ohr. Nachdem ich das Telefon ausgeschaltet habe war es besser. Nach abschalten von DECT in der Box war es weg.
Hat hier noch jemand solche Erfahrungen gemacht?

Schranzel
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,183
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Suche mal nach 7270 knacken, da wirst Du Dich wundern, wieviel über diese Problematik schon geschrieben wurde. ;)
 

Schranzel

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Suche mal nach 7270 knacken, da wirst Du Dich wundern, wieviel über diese Problematik schon geschrieben wurde. ;)
Hilft mir leider nicht weiter.
Ich telefoniere ja nicht mit dem Headset, sondern arbeite damit vollkommen unabhängig am Computer. Dennoch stört anscheinend das Handgerät des Gigaset, sowie auch die Fritz!Box den Empfang des Headset.
 

Catalonia

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
874
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Schranzel,

Hilft mir leider nicht weiter.
Ich telefoniere ja nicht mit dem Headset, sondern arbeite damit vollkommen unabhängig am Computer. Dennoch stört anscheinend das Handgerät des Gigaset, sowie auch die Fritz!Box den Empfang des Headset.
dann fasse ich die hier bereits verlinkten Infos nochmal zusammen und lese fuer dich mal zwischen den Zeilen ...

Schalte den DECT-Teil deiner Fritz!Box aus, melde das Gigaset Mobilteil an seine original Basis an und die Stoerungen bei Benutzung deines DECT-Headsets werden verschwinden!

Gruss
 

Schranzel

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Schranzel,

dann fasse ich die hier bereits verlinkten Infos nochmal zusammen und lese fuer dich mal zwischen den Zeilen ...

Schalte den DECT-Teil deiner Fritz!Box aus, melde das Gigaset Mobilteil an seine original Basis an und die Stoerungen bei Benutzung deines DECT-Headsets werden verschwinden!

Gruss
Das ist 'ne Super Idee :-/
Jetzt mußt mir nur noch jemand erklären wie ich ein 3. analoges Gerät (ohne zusätzliche Telefonanlage) an die Fritzbox 7270 anschliessen kann.

Das ist schon richtig das das Headset im DECT-Standard arbeitet. Aber es ist ist ja nicht an der Fritz!Box angemeldet und wird trotzdem von Ihr gestört. Das sollte eigentlich nicht so sein. Ich glaub' ich werd' mal direkt an AVM mailen.

Schranzel


PS:
IPPF-Einsteiger heißt nicht gleich DAU
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,183
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Das hat nichts mit Einsteiger vs. Dau zu tun:
Das ist wirklich schon oft diskutiert worden, dass die 7270 im DECT-Betrieb sich selbst und andere DECT-Netze stört. (Nicht immer, aber sehr oft)
Bemerkbar ist diese Störung durch das von Dir selbst beschriebene Knacken...
Warum also nicht doch mal die Suche anwerfen und quer lesen ;)

@all: Wir sind hier nicht im Fullquote-Wettbewerb - zitieren von kompletten Beiträgen, die sich direkt über dem eigenen befinden, ist so was von überflüssig - bitte unterlasst diesen Unsinn doch in Zukunft. Danke
 

Schranzel

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Diskutieren bringt bei diesem Problem anscheinend nicht viel.
Die Mail an den Support von AVM ist raus. Ich werde hier gerne den Beitag weiterführen wenn ich eine Antwort erhalte.

Schranzel
 

Schranzel

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Box wurde nach Kontakt und Klärung mit dem AVM-Support ausgetauscht.
Hatte nur kurz Zeit zum testen ....., scheint aber jetzt alles in Ordnung zu sein.
Das Headset wird nicht mehr gestört.

Schranzel