.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt]keine oder eingeschränkte Konnektivität

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Netfighter, 3 Nov. 2008.

  1. Netfighter

    Netfighter Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Netfighter, 3 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2008
    Schönen guten Abend zusammen,


    Ich habe meine alte FRitzbox fon wlan 7050 aus dem Schrank ausgekramt und wollte mich mit dieser verbinden, nur erhalte ich immer die Fehlermeldung:
    "keine oder eingeschränkte konnektivität". Habe sch im Forum gesucht und gegoogelt, komme aber leider nicht weiter.

    Egal was ich unter den Netzwerkeinstellungen einstelle, kommt die Fehlermeldung.
    Selbst diese Einstellung geht nicht:
    IP: 192.168.178.5
    Subnet: 255.255.255.0
    Standart-gateway: 192.168.178.1
    bevorzugter dns-server: 192.168.178.1

    Wenn ich die fritzbox pinge, kommt auch keine rückmeldung. Und über den browser klappt http://fritz.box und http://169.254.1.1 auch nicht.

    an was kann das liegen?


    PS: über Wlan habe ich es auch schon versucht, nur habe ich den Schlüssel nicht mehr :(

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!

    edit:
    gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Fritzbox zu resetten?
     
  2. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Erst mal resetten mit Analog-Telefon an einer Analog-Buchse der 7050. Im Telefon eingeben: #991*15901590*. Warten bis Telefon die Verbindung selbst beendet. Danach erneut versuchen mit ....178.1. Die "alte" default IP der alten Boxen war "192.168.178.254" Mit der kannst Du's auch schon vor dem Telefon-Reset versuchen - kann zumindest nicht schaden.
    Wenn's nicht klappt, weiter posten.
     
  3. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    kann es sein das die Box mal an LAN A/LAN 1 ein externes Modem dran hatte, dann funzt dieser Port natürlich nicht da musst du dann auf LAN B gehen. Ein reset hilft da aber auch.
     
  4. Netfighter

    Netfighter Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Netfighter, 4 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2008
    hab ich gemacht, jetzt geht die power-led immer an und aus(--sie leuchtet nicht mehr konstant)
    klappt weder vor noch nach dem reset, sehr komisch!!!
    ob da mal ein modem angeschlossen war, kann ich leider nicht sagen, aber ich teste jetzt nur noch über port 2, um fehlerquellen zu vermeiden


    edit:

    nach mehrmaligen Resets und mehrmaligen neustarten der Box hat es einwandfrei geklappt.

    Vielen Dank für die vielen Tipps, ihr seid spitze!!!