[Erledigt] Verfügbarkeitsprüfung Telefonica

DaJetzi

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2004
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe gerade unter http://www.telefonica.de/isps/ einen Verfügbarkeitstest gefunden, der sagt mir daß an meinem Standort ADSL verfügbar ist. Mein DSL geht aber immer noch über Telekomleitungen. Bezieht sich der Test nur auf Telefonica Leitungen oder die Verfügbarkeit von DSL im allgemeinen? Vieleicht weiß der eine oder andere was dazu.

Gruß
Sigi
 
Zuletzt bearbeitet:

svenbohn007

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2006
Beiträge
165
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir steht auch dass ADSL verfügbar ist..

Völliger Quatsch...bekomme nichtmal 3000 ..
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Interessante Frage-bei mir das gleiche. Ich glaube, die Prüfung ist allgemein auf ADSL abgestellt.Nicht nur für Telefonica.

@svenbohn007
:wiejetzt:

Edit Ghostwalker: Zwei Beiträge zusammengefügt und Vollzitat vom Beitrag direkt drüber entfernt.
 

Tuxi

Mitglied
Mitglied seit
14 Aug 2005
Beiträge
328
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir gibt diese Seite nicht ermittelbar aus, obwohl ich mit DSL 6000 on Tour bin. Solche Dienste sind für das Teil, mit der untertesten Körperöffnung. :-D

Bye Michael
 

svenbohn007

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2006
Beiträge
165
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@manowar
LOL ich habs verwechselt mit ADSL2+

tut mir leiiiiiiiiiid:idea:

Edit Ghostwalker: Vollzitat von Beitrag #3 entfernt.
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
;) Okay Dockey.
 

Hackman

Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir zeigt die telefonica Prüfung auch das ADSL verfügbar sei. Bei o2 steht dann doch das was wahr ist. Hier ist nämlich außer der telekom nichts verfügbar.
 

kroll

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2006
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir steht auch,daß ADSL verfügbar ist.Aber was heißt das? Highspeed oder 3000,6000 oder was?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

die Telefonica Verfügbarkeit ermittelt man tatsächlich am besten über den o2 Check, weil o2 die Endkundensparte von Telefonica ist. Der Telefonica Verfügbarkeitstest ist - wie es da steht - für Businesskunden und behandelt Anschlüsse von 64 kBit bis 155 Mbit.

Allerdings gibt der o2 Test lediglich Auskunft darüber, ob der Ortsnetzbereich bereits von Telefonica versorgt wird. Die tatsächlich verfügbare Bandbreite am Anschluss kann Telefonica mangels Zugriff auf die T-Com Datenbanken (Leitungslängen, Dämpfung) nicht angeben. Und die "Letzte Meile" sind ja nach wie vor die T-Com Leitungen.

Viele Grüße

Frank
 
B

beckmann

Guest
frank_m24 schrieb:
Allerdings gibt der o2 Test lediglich Auskunft darüber, ob der Ortsnetzbereich bereits von Telefonica versorgt wird. Die tatsächlich verfügbare Bandbreite am Anschluss kann Telefonica mangels Zugriff auf die T-Com Datenbanken (Leitungslängen, Dämpfung) nicht angeben. Und die "Letzte Meile" sind ja nach wie vor die T-Com Leitungen.
Telefonica ist aber "schaltungsfreundlich". Alice realisiert hier in der Stadt die Anschlüße wohl über die Telefonica. Ich hatte bei der Hotline angerufen von Alice und nach der Bandbreite gefragt die verfügbar ist und meine Leitungswerte genannt mit T-Com Dämpfung.

Ergebnis: Alice Deluxe ist verfügbar, mit etwa 10 - 12 Mbit/s. Stimmt genau mit den Daten überein als Arcor auch noch so schaltungsfreudlich war, die Nachbarn haben zwischen 9 - 13 Mbit/s. Und das bei einer rechnerischen Dämpfung von 28,71dB.

Wenn Telefonica genauso schaltfreudnlich ist wie Alice dann könnte man davon ausgehen, dass man die 4 Mbit/s immer geschaltet bekommt wenn technisch Möglich und noch das ankommt war geht, bei Alice war das bei einem DSL 384 Anschluss noch gute 1.500 kbit/s (Anmerkung: mit ADSL2+).

Also mal abwarten wie sich das verhält und einfach mal bei o2 Anrufen wenn das Angebot verfügbar ist, eine ungefähre Dämpfung ergibt sich ja schon aus dem was T-Com maximal schaltet.
 

Harris

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also bei mir is laut Telefonica ADSL verfügbar .... laut o2 nicht :D

LG
Harris
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@Harris:
Telefónica bietet Internet Service Providern die Möglichkeit, bundesweit ADSL auf Basis der T-DSL ZISP Plattform anzubieten.
Also: Im Buisness Test heißt ADSL auch T-DSL! Nur der o2 Test sagt euch im Augenblick zuverlässig, in welchem Ortsnetz Telefonica Endkundenanschlüsse bietet.

Noch mal: Der Telefonica Test ist für den Business Bereich von Telefonica und sagt lediglich aus, in welchen Bereichen Telefonica für Geschaäftskunden Internetzugänge realisieren kann. Dazu gehören auch T-DSL Zugänge! Dieser Test bietet euch keinerlei Hinweis auf die Verfügbarkeit von Telefonica DSL an eurem Standort!

@beckmann: Genau das, was du da schreibst, ist ja auch meine Hoffnung.

Viele Grüße

Frank
 
B

beckmann

Guest
Telefonica baut stark aus, das habe ich neulich mal bei teltarif gelesen. Mein Ortsnetz ist wohl auch erst neulich erschlossen worden, weil Telefonica hier einige neue Rufnummernblöcke bestellt hat.

Bei der Bundesnetzagentur kann man an den aktuellen Listen immer gut beobachten, welche Firma wann welchen Rufnummernblock in welcher Stadt gekauft hat.

Telefonica hat z.B. nach dieser Liste im Ruhrgebiet kräftig Rufnummern eingekauft im Juli 2006. Das ganze läßt darauf schließen das hier ausgebaut wird und der Verfügbarkeitstest bestätigt das ja.

Übrigens, die Liste ist kein Geheimnis, die bekommt man auf der Website der Bundesnetzagentur kostenlos zum Download und wer sich damit was beschäftigt sieht schnell wo sich grade was tut...
 

Harris

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja... ich werde dann mal weiterhin hoffen, dass ich eines Tages noch aus meinem DSL light rauskomme ....

LG
Harris
 

klausi1811

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Edit von Ghostwalker: Vollzitat von Beitrag #14 entfernt. Siehe dazu die Forenregeln, Punkt 5.11


Könntest du bitte mal einen Link posten wo man das einsehen kann?
Hab es leider nicht gefunden :noidea:
 
B

beckmann

Guest
Hier ist die Übersicht, ist etwas schwer zu finden wenn man nicht weis wie man hinkommt: http://www.bundesnetzagentur.de/enid/Verzeichnisse/zugeteilte_Rufnummernbloecke_1gl.html

Edit: Um zu guckem was sich im eigenen ortsnetz so tut sucht man nach der Vorwahl. Dann sieht man links wer da schon vertreten ist. Und Rechts den Rufnummernblock uns daneben wann das zugeteilt wurde.

Achtung: Ein Rufnummernblock heißt nicht ausbau bzw Anbieten der Dienste... Meistens ist ein Anbieter verfügbar wenn er mehrere Rufnummernblöcke besitzt oder zur gleichen Zeit ein dutzend Blöcke kauft.

Also nicht überbewerten, sondern einfach abwarten was passiert. Rufnummern kann man auch haben ohne Dienste anzubieten oder um VOIP zu betreiben...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

beckmann

Guest
Nimm den oberen Link, da wo das steht:
Code:
Verzeichnis der zugeteilten RNB alle einzeln Stand: 06.09.2006 (zip, 714 kb)
Das ist eine gezippte .txt Datei.

MDB ist mein ich diese Datenbank die bei MS Office dabei ist. Mit der gezippten .txt datei solltest du keine Probleme haben, außerdem ist die schneller downloadbar.
 

klausi1811

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, habe es.
Vielen Dank.
Unter meiner Vorwahl ist Telefonica nur 1 mal eingetragen, wird wohl nur mit der Terrorkom bei mir funktionieren.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,071
Beiträge
2,018,441
Mitglieder
349,392
Neuestes Mitglied
Jan0501