.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Externe Festplatte an STB?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Toby_16, 24 Nov. 2006.

  1. Toby_16

    Toby_16 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, hab heute die Thomson STB von 1&1 bekommen und gleich ma munter die externe Festplatte an den USB angeschlossen aber nix passierte :-(
    Bin nicht gerade ein Computerexperte. Wo bekomme ich denn eine Anleitung für Dummies her wie man das macht? Oder ein netter Mensch erklärt es mir hier kurz:p ?
    Ausserdem würd ich gern meinen Laptop über Wlan mit der Box verbinden und die Stereoanlage da auch noch irgendwie mit ins Spiel bringen...ja das sind nun viele Wünsche auf einmal. Ich weiss ;)

    Dennoch nett wenn jemand Rat wüsste, hab das schon gesucht hier aber bin zu doof für diese Experten Seiten:noidea:
     
  2. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was möchtest du denn mit der festplatte machen? filme davon gucken? dafür benötigst du den StreamsOnTV client. anleitungen und download gibts unter http://thomson.dreamgates.de/wiki/

    was soll der laptop mit der ganzen sache zu tun haben?
    die maxdomebox kannst du mit 2 chinch kabeln an deine stereoanlage anschließen.


    PS: willkommen im forum!
     
  3. Toby_16

    Toby_16 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo also diese WIki-Site hab ich auch schon entdeckt aber check da mal gar nicht durch. Das ist eher für Leute mit Ahnung geschrieben wie es mir scheint:noidea:
     
  4. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Axle669

    Axle669 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gleiche Probleme

    Sorry Leute seid mir nicht böse nur meine USB Festplatte erkennt die IP 1101 auch nicht.
    Der Client läuft wunderbar, Netzwerk nach einigen versuchen läuft und habe zugriff auf meine Daten.
    Aber nur die olle 80er USB Platte direkt an der Box erkennt er nicht.
    Liegt es am Fileformat oder an der Größe?
    Wäre dankbar für Erfahrungen bevor ich meine Platte wild drauflos umformatiere.
    Axle

    P.S.: Habe die Box noch nicht so lange finde sie aber als Wohnzimmer geeignet. Was mich stört ist das dass Bild überall abgeschnitten ist und das das WinCE in deutsch ist aber das Tastatur Layout auf english ist. Bin aber zuversichtlich das dies wohl auch noch gelöst wird.
     
  6. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welches Format hat die Platte denn, WINCE kann mit NTFS nichts anfangen.
     
  7. omega321

    omega321 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FAT dann gehts

    Servus

    In einem Tread war die gleiche Frage. Der User hatte sie dann als FAT formatiert und dann gings. Leider kann ich dir den Tread unter den vielen nicht mehr sagen.

    Gruss Markus
     
  8. ChriuNat

    ChriuNat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht eigentlich nur FAT oder auch FAT32?
     
  9. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mein USB-Stick mit 128MB, auf dem SOT drauf ist, ist mit FAT32 formatiert.

    ===> ja, FAT32 wird erkannt.
     
  10. withoutfield

    withoutfield Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    X-Berg
    Die Platte muss in FAT32 formatiert werden, dann klappt der Anschuß per USB ohne Probleme.
    pEtEr
     
  11. Axle669

    Axle669 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, danke läuft nun.
     
  12. wynn

    wynn Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schreibrechte ?

    Könnt Ihr auf Eure Sticks/Festplatten per FTP schreiben ? Meine externe 80 GB Maxtor-HD wird erkannt und ich sehe den Inhalt unter "Festplatte" aber ich kann nichts darauf speichern. Das Gleiche ist mit einem 512 MB USB-Stick.

    Auf der internen CF-Card (Harddisk) kann ich natürlich schreiben.

    Hilfe!
    wynn
     
  13. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    reines Thomson-Thema, daher nach Thomson verschoben ;)
     
  14. djax

    djax Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mal ne andre frage, es ist ja auch möglich winxp auf USB stick/platte zu installen - ob man es einstellen könnte das die thomson von usb das os startet? theoretisch funkt das mit sot ja auch so ähnlich oder irre ich mich? dann hätte man natürlich alle tore offen wenn das klappen würde...
     
  15. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So einfach ist das leider nicht... Es scheitert an diversen Dingen um Windows XP auf der Box laufen zu lassen. Benutz doch einfach mal die SuFu, dieses Thema wurde auch schon zig-mal diskutiert.

    Mit dem Sot hat das auch gar nix zu tun. Der Sot ist einfach nur ein Programm, das unter Windows CE entwickelt/kompiliert wurde.