Für Endkunden in Österreich günstiger Anbiter

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
Ich würde gerne wissen was derzeit für Endkunden der günstigste Internet zugang ist womit man VoIP betreiben kann.
Danke
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hi

Auch wenn ich mich mit dem ISP-Markt in AT überhaupt nicht auskenne, würde ich sagen: das kommt darauf an.
Hier schon mal ein paar Dinge, über die Du nachdenken solltest und zu denen Du bitte auch vernünftige Antworten postest - sonst kann Dir kaum einer vernünftig helfen.

Was für Anforderungen stellst Du? (VoIP ist schon mal klar, also Minimum 80 kbit/s Down- und Upstream pro gleichzeitig genutzter Leitung. Videofonie? Torrent?)
Wo soll der Anschluss geschaltet werden? (Welche Stadt?)
Welche Übertragungswege sind dort möglich? (DSL? Kabel? WiMax?)

Dirk
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VoIP und HTTP Traffic.
Der weg den das Packet geht ist egal solange man via VoIP Normal Telefonieren kann.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Beantwortet:
Was für Anforderungen stellst Du? -> VoIP + HTTP

Noch zu beantworten:
Wo soll der Anschluss geschaltet werden? (Welche Stadt?)
Welche Übertragungswege sind dort möglich? (DSL? Kabel? WiMax?)
Begründung: Warum soll jemand Tarife für Was-weiß-ich-welche Anbindung ans Internet raussuchen, wenn die am gewünschten Anschlussort nicht verfügbar ist?
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ghostwalker schrieb:
Wo soll der Anschluss geschaltet werden? (Welche Stadt?)
Wien

Ghostwalker schrieb:
Welche Übertragungswege sind dort möglich? (DSL? Kabel? WiMax?)
Je nach Standort verschieden

Ghostwalker schrieb:
Begründung: Warum soll jemand Tarife für Was-weiß-ich-welche Anbindung ans Internet raussuchen, wenn die am gewünschten Anschlussort nicht verfügbar ist?
weil nicht überall jeder anschluss möglich ist
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du wirst doch wohl wissen, an welchem Standort der Anschluss realisiert werden soll. Also raus mit der Information, welche Anschlussarten an diesem Standort möglich sind.
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann nicht sagen bei welchen leuten welcher verfügbar ist.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dann finde es heraus. Musst Du sowieso, wenn Du den Leuten eine vernünftige Beratung zukommen lassen willst.
Moment, Beratung? Du wirst doch wohl nicht vom Forum Deine Arbeit machen lassen wollen, mit der Du Geld verdienst? So kommt Deine Frage nämlich langsam bei mir an.
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mich interessiert welche Anbiter es gibt neben der Telekom und UMTS.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dann findest Du hier alle Informationen, die Du brauchst. Hat mich ganze 10 Sekunden gekostet, das zu finden.

QRT.
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich will aber nicht via ISDN/ Modem surfen.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich wiederhole mich nur ungern.
Auf der von mir in Beitrag #10 verlinkten Seite findest Du alle nötigen Informationen.
QRT.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,829
Beiträge
2,027,152
Mitglieder
350,907
Neuestes Mitglied
SimonsT