[Gelöst] Fax an 7170 oder 7430 als Repeater an 6591 anschließen?

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
339
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Ist die erweiterte Ansicht eingeschaltet?
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Multireed

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
132
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hallo.
Ich denke wenn Du eine IP Nebenstelle eingerichtet hast wirst Du sie auch auswählen können. Aber nicht vorher.
Hier kann man sehen wie.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,350
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Jede Fritzbox (zumindest die neueren mit DECT-Basis) haben eine DECT-Taste, die u.a. zum Anmelden von DECT-Telefonen verwendet werden kann. Und jede davon kann auch über deren Webinterface in den DECT-Anmeldemodus versetzt werden. Ohne es jetzt genau zu wissen: Kann ich mir kaum vorstellen, dass es an der Vodafone-6591 anders sein sollte, und dass man darüberhinaus daran keine IP-Geräte betreiben könnte. Insbesondere der Hinweis auf die originale AVM-Anleitung heißt für mich: diesbezüglich ohne Einschränkungen.
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ach ich habe immer unter Fax geschaut, da gab es nur die 3 Optionen. "Asche über mein Haupt"
Unter Telefon habe ich das dann auch...
Aber ich bekomme die Fritzbox irgendwie nicht gescheit als Repeater eingerichtet.
Werde es wohl mit ner 7430 versuchen. Denke meine alte 7170 ist einfach zu alt.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,119
Punkte für Reaktionen
541
Punkte
113
Ich würde gerne unseren Drucker als Faxgerät an eine Fritzbox 7170 anschließen. Geht das überhaupt?
Nein.

Ja habe die von Vodafone... Ärgerlich.
Auch bei den Fritzboxen von Vodafone kann man IP-Telefone einrichten. Ändert nur nichts an der Tatsache, dass man einen Drucker nicht als Faxgerät an einer Fritzbox einrichten kann. Dazu braucht man schon ein Faxgerät oder MFG mit Faxfunktion.

Wäre es mit einer 7270 möglich?
Bzgl. Drucker als Fax: Nein.
Bzgl. WLAN-Repeater an einer 6591: Ja (wenn 7270v2/3).

An diesem Umstand ändert auch eine Fritzbox mit Unterstützung für Mesh (wie bspw. eine 7430 oder 7362 SL) nichts.

--

Wenn das der Fall, dann musst du noch deine 6591 debranden ...
Das sollte er nicht tun (ist zudem bei einer 6591 nicht ganz so trivial). Die Box ist Eigentum von Vodafone.

oder besorge dir eine 7362-SL
In wie weit tut eine 7362 SL das Problem lösen?

---

Mit einer Fritzbox 7270 geht das auch nicht.
Zumindest nicht mit einer 7270v1. Mit einer 7270v2/3 dagegen schon.
 
  • Like
Reaktionen: lubi und Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich werd zu alt für den Technik Kram.

Mein jetziger Stand wie ich das realisiere ohne teuren DECT TAE :

6591 im Wohnzimmer.
7430 kaufen und als Repeater mit dem WLAN des 6591 verbinden.
Dann an der 7430 Mein MuFuG per TAE Kabel verbinden und Fax einrichten. Fertig..

Geht so, oder?

@NDiIPP
Mit Drucker meine ich natürlich einen der auch Faxen kann.
{kyocera ecosys m5526cdn}
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,553
Punkte für Reaktionen
438
Punkte
83
Na dann nimm die 7270v2 die Du scheinbar auch liegen hast für Dein Vorhaben wenn es funktioniert kannst Du Dir ja irgendwann mal eine neuere für diesen Zweck anschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,553
Punkte für Reaktionen
438
Punkte
83
Stimmt, am Ende steht's im Beisatz
 

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Korrekt, habe nur die alte 7170...
Werde mir aber eine besorgen die hier im Umkreis ist. Danke schonmal für eure Hilfe. Wenns dann klappt werde ich berichten
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
339
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Wenn du die FB 7170 per LAN-Kabel oder Powerline-Verbindung (falls vorhanden) an der FB 6591 anschließen kannst, könnte man diese Box schon noch nutzen, nur als WLAN Repeater ginge nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein kein Kabel, dann könnte ich das MuFuG direkt an TAE anschließen. Powerline habe ich nicht.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,294
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
48
An diesem Umstand ändert auch eine Fritzbox mit Unterstützung für Mesh (wie bspw. eine 7430 oder 7362 SL) nichts.
In wie weit tut eine 7362 SL das Problem lösen?
eine 7362 SL kann Mesh, damit werden die Telefonfunktionen an den Repeater 7362SL übertragen und der Fax_Drucker kann an der 7362 SL eingerichtet werden ... habe ich mit einer 7490 die als Repeater an einer 7590 läuft so gemacht.
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich denke er hat das falsch verstanden. Er ging wohl davon aus das ich kein MuFuG habe sondern einen reinen Drucker.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,119
Punkte für Reaktionen
541
Punkte
113
Mesh wird für das gewünschte nicht (zwingend) benötigt. Das geht auch ohne Mesh. Wenn es per WLAN sein soll wird lediglich ein Modell benötigt, welches neben min. einem FXS-Port auch den neuen Repeater-Mode (ab FRITZ!OS 5.50) von AVM unterstützt. Bspw. eine günstig zu bekommende 7412 oder auch eine 7272. Oder eben auch eine 7270v2/3 (wobei ich die nicht nehmen würde, wenn man diese erst kaufen müsste, dafür ist sie zu alt).
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab jetzt ne 7430 für 40€ geholt. Werde ich eventuell heute noch oder morgen mal probieren.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,294
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
48
Mesh wird für das gewünschte nicht (zwingend) benötigt. Das geht auch ohne Mesh. Wenn es per WLAN sein soll wird lediglich ein Modell benötigt,
Das nützt dem TS auch nicht, denn seine 6591 lässt keine IP/Lan Geräte bei den Telefoniegeräten zu .... und die übertragung der Telefonfunktion auf den Repeater durch den Master geht eben nur mit dem Mesh
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,119
Punkte für Reaktionen
541
Punkte
113
Das nützt dem TS auch nicht, denn seine 6591 lässt keine IP/Lan Geräte bei den Telefoniegeräten zu ...
Irrtum, seine 6591 von Vodafone lässt sehr wohl LAN/IP-Telefoniegeräte zu.

... und die übertragung der Telefonfunktion auf den Repeater durch den Master geht eben nur mit dem Mesh
Auch da bist du auf dem Holzweg, das geht selbstverständlich auch ohne Mesh.
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,294
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
48
Irrtum, seine 6591 von Vodafone lässt sehr wohl LAN/IP-Telefoniegeräte zu.
so hatte ich dem TS das Vorgehen beschrieben,


jedoch laut dem TS geht kein Ip/Lan Anschluss an seiner 6591 siehe hier
geht kein IP / Lan für Telefongeräten .... und nur wenn du das Fax als IP/Lan Gerät anlegst bekommt man eine interne Telefonnummer mit der man dann in der Repeater Box die Telefonie einstellen kann .... wenn es anders gehen sollte dann erkläre es doch mal ....
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
339
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28