.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Faxanrufe über T.38 Nebenstelle werden als Sprachanrufe gelistet

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von woprr, 30 Aug. 2016.

  1. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,994
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    #1 woprr, 30 Aug. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30 Aug. 2016
    Faxanrufe über T.38 Nebenstelle werden als Sprachanrufe des Hauptanschlusses gelistet.
    https://www.dus.net/de/kundenmenue/kundencenter/accesslist.html

    Die config vom CW habe ich überprüft, die Anrufe müssen über die Nebenstelle gegangen sein:

    Code:
    Aug 24 11:54:42 VERBOSE[140017009219328] logger.c:     -- Executing [h@faxserver:2] NoOp("SIP/dus-fax-c2cd", "TX: FAXPAGES is 1")
    ...
    Aug 24 11:54:42 VERBOSE[140017009219328] logger.c:     -- Executing [h@faxserver:6] NoOp("SIP/dus-fax-c2cd", "TX: PHASEESTRING is OK")
    
    Bisher denke ich an 2 mögliche Ursachen:

    1. dus.net verwirrt durch Betrieb ohne register in sip.conf, geändert, noch nicht getestet.

    2. Nebenstelle direkt über den Hauptanschluss abrechnen*

    https://www.dus.net/de/kundenmenue/kundencenter/rebook.html

    Die Einstellung habe ich vielleicht gemacht beim Anlegen der NS kann ich aber jetzt dort nirgends finden/ändern
    und würde die zu dem Listing führen?

    Suche in FAQ und KB *nach war erfolglos.
     
  2. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,994
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Immer noch. Gerade 8 Seiten drübergejagt. Gut dann buch ich alles Guthaben halt auf den Hauptanschluss.