.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxen über FritzBox nicht möglich, direkt über Telefonanschluss gehts!?!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von beflo, 29 Nov. 2006.

  1. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hab folgendes Problem mit der Fritz Box. Und zwar hab ich jetz so en HP Multifunktionsgerät mit Fax geholt un wollte des an die FritzBox anschließen. Nur soll am gleichen Anschluss noch en Telefon betrieben werden. Also in der Fritz Box einstellen das da en Faxgerät dran hängt geht nicht. Hab gedacht wähl ich halt immer die *111' vor das er übers Festnetz faxt. Nur geht das nicht. Es kommt immer die Ansage, dass der gewünschte dienst nicht engeboten wird oder sowas. Wenn ich dann das Faxgerät direkt am Telefonanschluss in der Wand anschließ, funktioniert faxen einwandfrei, hat jemand ne Ahnung wodran das liegen könnte?

    Danke
     
  2. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 dl2sbl, 29 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Nov. 2006
    mach dir bitte erst mal ne gescheite Signatur,damit man weiß,was Sache ist
    Wenn nur eine Rufnummer,dann wirds schwierig!
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo beflo, Willkommen im Forum! :D

    Du hast zwei Sorgenkinder: Multikulti von HP und auch noch ein Tel da dran. Nun: Fax hat Dienstkennung "FAX G3" (Pieptöne) und Telefon hat Dienstkennung "Sprache".
    Du kannst nicht gewaschen werden, ohne Naß zu werden!
    Das siehst du, wenn du die HP-Maschine alleine dran hängst. ;)
     
  4. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mach mir bald ne Signatur, sorry.

    Hab das HP Gerät auch alleine dran probiert un das geht aber leider auch nicht.
     
  5. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man sollte wirklich erst mal die gesamt Konstellation kennen,um hier richtig helfen zu können!!
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @dl2sbl: Du hast ja Recht. Bitte: er muß sich doch erst einmal zu Recht finden, O.K.! ;)

    @beflo: Um eine Signatur zu erstellen, klick einfach auf den Link "Signatur" in meiner, dann gehts sofort auch mit dem Nachbarn! :)

    Du hast oben aber geschrieben:
    Ja, was denn nun? :confused:
     
  7. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was geht denn wie und wo nicht?
    gehts vielleicht bissel genauer das Ganze!
     
  8. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso sorry dann hab ich das falsch verstanden.
    Also Faxgerät direkt in der Wand funktioniert. Faxgerät an der FritzBox funktioniert nicht.
     
  9. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    an welchem Fone hängt denn das Fax dran?
    funktioniert denn das Telefon (Festnetz)an FON1 oder 2?
     
  10. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das fax hat ich nur testweise dran. Hab ich an den Anschluss gemacht an den sonst das telefon hängt. Das funktioniert einwandfrei über festnetz.
     
  11. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was passiert,wenn du das Fax anrufst? reagiert das Fax oder sieht man in der FB,das der Ruf reingekommen ist?


    hast du bei Merkmale der Nebenstelle;Faxgerät angehakt?
     
  12. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 beflo, 29 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Nov. 2006
    Also das Fax reagiert wenn ich die nummer wähl...

    Was passiert denn wenn ich faxgerät anhake ind er onfiguration? Eigentlich soll da ja auch noch en telefon betrieben werden das auf die gleiche nummer reagieren soll!

    Edit:
    Also habs ma ausprobiert wenn ich den Anschluss auf Faxgerät umstell. Da funktionierts, nur leuchtet da die internet leuchte un nich die Festnetz...
     
  13. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    beides an ein und derselben Festnetznummer?
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo.

    Wenn du Fax bei FON1 anhakst, dann geht das Fax dran! Wenn du die Internetrufnummer als Hauptrufnummer eingetragen hast, dann leuchtet die Internetlampe.
    Wenn der HP einen a/b-Wandler schon drin hat, dann könntest du das Telefon an den HP anschließen.
    Wenn du dann abhebst und es Piepst, kannst du immer noch auflegen (fürs FAX).
    Das mußt du dann im HP einstellen (allseits geliebter Hinweis auf das Handbuch)
     
  15. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    JA genau. Dieses HP Gerät hat ein anschluss für ein telefon, da werden dann die anrufe durchgeschaltet. Das kann ich aber nich ausprobieren weil ich kein passendes kabel da hab. Nur meine Frage is wenn ich den Anschluss auf Faxgerät umstelle kann ich dann weiterhin übers internet telefonieren? Und was mich wundert is die tatsache das beim fax versand die internet leuchte aufgeeuchtet hat un nich die festnetz leuchte
     
  16. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann hast du wohl als Hauptrufnummer in der FB deine Internetnummer eingetragen!!
    Außerdem Telefon und Fax auf einer Festnetznummer,das wird nix werden.
    Da musst du dich schon für eines von beiden entscheiden.
     
  17. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Entschuldige, aber wärst du so nett und würdest alles in einem Post lesen, Danke! ;)

    EDIT: @dl2sbl: doch geht, der HP hat einen integrierten a/b-Wandler, so auch Fax bei Dienstekennung Sprache möglich! EDIT1: Natürlich nicht gleichzeitig, ist klar bei Analog!
     
  18. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  19. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    allerdings für mich selbst hier habe ich die "saubere" Lösung genommen.
    Fax hängt über FBF an der Festnetznummer.
    Als Rufnummer fürs Telefon habe ich mir ne Ortsnummer von Sipgate genommen und telefoniere damit via GMX für 1 Cent
     
  20. beflo

    beflo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also es ist so das man das Fax an ein und der selben Leitung benutzen kann mit nem Telefon.

    Nur mein Problem ist, warum kann ich kein Fax verschicken wenn ich das Faxgerät anschließe und vor der Faxnummer die *111# wähle? Dann geht das ganze ja über das Festnetz raus nur kommt dann die ansage: "Der von ihnen gewählte Dienstanbieter bietet den gewünschten Dienst nicht an."