Faxen ueber Sipgate:

petro

Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
649
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für den Tipp....echt sehr billig, besser als mein Dinstanbieter !

Ich habe eine Frage an den Support gestellt betreffs 0180-XX Nummern, ob man auch dorthin Faxe senden kann.

Mal sehen was die antworten, bestimmt auch (wie fast Alle) nicht.
Obwohl immer mehr Firmen dazu übergehen die Kunden (auch nur bei Support oder sonstigen Fragen) noch kräftig abzuzocken.
 

Anonymous

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
ich konnte letzens erfolgreich an 0800er faxen normal gehen da keine sonderrufnummern
 

petro

Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
649
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Siehst da haben wirs doch schon wieder...keine Sonderrufnummern.

Ja klar 0800........sind doch überall kein Problem...wer hat schon 0800-Faxnummern von Firmen ?? ganz wenige!.
 

Anonymous

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
1und1 z.b so letzte Woche meine KK Anträge gefaxt.trotzdem bei abacusfax hate keine grundgebühr einfach nur die kosten zum versenden
 

brussels

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe Leute, wie ist der derzeitige Stand bzgl. Faxen über Sipgate? Ich telefoniere zur Zeit noch über X-Lite, habe aber vor einen Adapter zu kaufen und dort eine Tel.-Fax-Kombi dranzuhängen. Ist das Senden und Empfangen von Faxen über Sipgate inzwischen problemlos möglich? Welcher Adapter wäre hierfür zu empfehlen?

zur Info: bin über eine Kabelverbindung mit 4Mbit/s down- und 192Kbit/s upstream online.

besten Dank schonmal.
 

myasterisk

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2004
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja faxen ist möglich. habe eben von web.de ein fax erhalten über ATA-486 und dem daran angeschlossenen Kombigerät. Einfach nur Stecker gewechselt, von Telekom auf ATA...
einwandfrei