.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxversand und -Empfang

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von kretek, 27 Dez. 2006.

  1. kretek

    kretek Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Mit der neuesten .29-Firmware klappt der Versand von Faxen via Fax4Box mit meiner VoIP-Nummer einwandfrei. Nur der Empfang ärgert jetzt - wenn bei den Einstellungen unter "Eigene MSN" die VoIP-Nummer eingetragen ist und der ISDN-Controller mit Nr. 5 eingetragen, dann kann ich eingehende Faxe nur noch über die VoIP-Nummer empfangen, aber nicht mehr über die Festnetz-MSN, die ich bei "Rufannahme - nur für folgende Rufnummern (MSN)" eingetragen habe.
    Weiß da jemand einen Workaround? Ich will nicht, dass das Faxprogramm bei Anrufen auf allen MSNs rangeht, sondern nur auf der einen Festnetz-Nummer.
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    hast du bei F4B die Rufannahme auch bei Dienstkennung Sprache an?
    Controller-Nummer 5 ist doch imho für Voip. (Vermutung)
    1 = für Boxen am ISDN-Anschluss (Standardeinstellung!)
    2 = für Boxen am Analog-Anschluss
    3 = für Boxen ohne S0 (die "alten") am Analoganschluss
    4 = für Boxen mit S0 (5050/7050) am Analoganschluss
    Wie viele Controller stehen denn in der Box maxctrl = 4?

    Wenn du die Festnetznummer als Voipnummer registriert hast, dann ein Problem, sonst ohne Vorwahl. Wenn Voip dann komplett!
     
  3. kretek

    kretek Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, Rufannahme bei Dienstkennung Sprache ist aktiviert. Controller 5 steht für VoIP, korrekt.
    Nochmal, wahrscheinlich hab ich mich missverständlich ausgedrückt:
    Faxversand via VoIP klappt.
    Faxempfang via VoIP klappt, wenn ich unter "Empfang nur für diese Rufnummer" die VoIP-Nummer eintrage
    Aber:
    Faxempfang via Festnetz-MSN klappt in dieser Konfiguration nicht, wenn bei "Empfang nur für diese Rufnummer" die Festnetz-MSN und bei "Eigene Nummer" die VoIP-Nummer eingetragen ist.
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Geht imho auch nicht, wenn MSN und eigene Nummer nicht gleich sind.
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,151
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Das dürfte nur funktionieren, wenn Du den Controller wieder auf ISDN stellst. Ansonsten lauscht Fritz!Fax wohl auf der falschen Leitung.

    PS: Thread nach AVM-Software verschoben.
     
  6. niemand0815

    niemand0815 Guest

    seh ich auch so, oder hat jemand eine idee wie man fax4box beibringt auf den controller 1 zu hören aber über den controller 5 zu senden?
     
  7. stevensugar

    stevensugar Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, hab fast das selbe Problem. Hab ne FB 7170 und nen anlalogen Anschluss, der Versand funktioniert tadelslos. Als Controller ist die 4 eingestellt, als eigene MSN meine Voip Nummer von 1&1, versenden tu ich über Festnetz, da er bei Voip immer abbricht. Der Empfang will nicht klappen.
    Hab auch die Voip Nummer, über die ich empfangen will unter "Empfang nur für diese Rufnummer" eingetragen, aber er macht nichts. Es klingelt zwar, aber die Box nimmt nicht ab?!?
    Hab ich irgentwo was falsch eingetragen? Unter nebenstelle in der FB hab ich auch die Voip Nummer angegeben ohne Vorwahl und auf Fax gestellt, der Kanal 1 ist auch aktiv, diensterkennung für Sprache ist auch aktiv.
    Will nicht auf alle annehmen stellen, da ich eine seperate Leitung für Telefon haben will und für Fax, sollte doch möglich sien oder?

    THX im voraus
     
  8. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,856
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beim ANALOGANSCHLU? gibt es NUR EINE NUMER, nämlich die des Anschlusses.
    löschhe am besten die Nummern beim Empfang alle raus und starte Fax4Box nur wenn Du ein Fax empfangen willst.
    anders geht das beim Analoganschluß nicht.
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Box kann auch nicht abnehmen, sondern die Software.

    @niemand0815: Geht, soweit ich weiß, nicht!