.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 3050 und 7170 verbindungsabbrüche

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von MS1977, 3 Nov. 2008.

  1. MS1977

    MS1977 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

    Ich habe eine FB 7170Fon Wlan als Ruoter eingerichtet mit 3Analogen Nebenstellen.

    Ich kann mich auch problemlos über Wlan und Lan anmelden.

    Da ich aber eine größere Wlan abdeckung brauche habe ich an die 7170 über ein 20m langes Cat7 Kabel noch eine FB3050 drangehängt.
    Kabel von 7170 port4 an 3050 Port2.

    Ich kann mich auch über Wlan über die 3050 an der 7170 anmelden.
    Aber es passiert immer wieder das ich zwar eine wlan verbindung zur 3050habe aber nicht ins net komme.

    unter fritz.box steht dann da dsl nicht verfügbar und es wird die 3050angezeigt.
    wenn ich dann kurz warte ca.2min steht dort wieder die 7170 und ich komme wieder rein .

    Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann?

    Vielen Dank
     
  2. RiverSource

    RiverSource Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2008
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    OhOh ... Das hört sich so an, als ob du IP-Kuddelmuddel verursacht hast und außerdem den DHCP Server der 3050 nicht deaktiviert hast. Da die 3050 ja keinen offiziellen "Internet über LAN" Modus hat, musst du die "IP-Client" Konfiguration vollständig von Hand erzeugen. Dazu gehört ein geeignetes IP-Setup und das Deaktivieren des DHCP Servers.
     
  3. MS1977

    MS1977 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mir das jemand detallierter erklären ? Ich wäre sehr dankbar!

    Vielen Dank