FB 7170 (29.04.59) - Miese Faxqualität

elminjo

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, wie kommt das die Qualität der gesendeten Faxe so schlecht ist? Siehe Bild. Die Faxe kann man kaum lesen. Egal ob ich sie an mich selbst sende oder an meinen GMX Account.

Ich benutze Fritz!Fax 3.06.44, mach ich beim Scannen schon einen Fehler? Die Faxe werden in einer guten Auflösung 200dpi eingescannt und als PDF abgelegt, dann versende ich diese über Foxitreader. Ob über den FritzFax oder FritzFax Color spielt keine Rolle.

alwashe
 

Anhänge

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schau dir doch in Fritz!Fax das gesendete Fax an; so sah es vor dem Senden aus.

Hast du die Quelle schwarzweiß oder über Graustufen gescannt?
 

gfuer

Mitglied
Mitglied seit
29 Jun 2007
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dieses Bild zeigt die typischen Muster eines Halbton-Rasters. Ich würde vorschlagen, Textdokumente nicht als Graustufen-Bilder, sondern als Schwarz/Weiss-Bilder (bi-level) einzuscannen.
 

elminjo

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok das war die Lösung, einfach direkt in schwarz/weiß Scannen, ich bin davon ausgegangen dass Fritz Fax aus einem farbigem Dokument ein vernünftiges schwarz/weiß macht.

Danke für den Tipp.
 

grummel2005

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab das gleiche problem beim versenden von pdf-dateien als fax
die sind nun mal öfters farbig oder in graustufen
was müsste man hier machen, um bessere qualität zu bekommen?

danke schon mal
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,890
Beiträge
2,027,788
Mitglieder
351,014
Neuestes Mitglied
goldeneye