.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7170: LED für Inernettelefonie leuchtet - mit Festnetznummr wird telefoniert

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Dizzy74, 14 Sep. 2006.

  1. Dizzy74

    Dizzy74 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also ich hab jetzt seit ca. 2h das forum durchsucht und "ähnliche" probleme gefunden. Keines davon passt aber genau auf mein aktuelles problem:

    Ich führe ein gespräch mit meinem ISDN telefon (am S0-bus an der FBF eingesteckt), welches eignetlich über festnetz "raus gehen" sollte.
    Auf der FBF leuchtet kurz (ca. 1 ms?) die led für festnetztelefonie und springt dann gleich auf die led für inernet telefonie um. Telefonieren kann ich allerdings dann ohne probleme.

    Ich habe dann mal meine bei 1&1 für viop "freigeschalteten" festnetznummern der telekom komplett aus der FBF gelöscht. Das ergebnis war, dass nun sofort die led für inernet telefonie leuchtet.

    In meinem ISDN telefon sind 2 MSN angelegt, aber nur die für den festnetz anschluss. In der FBF ist als "Hauptanschluss" eine festnetznummer ausgewählt.

    Telefoniere ich nun trotzdem über internet, weil das die FBF anzeigt?
    Eigentlich müsste doch die led für festnetztelefonie leuchten, oder?


    Für hilfe wäre ich dankbar,

    Gruss Alex
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dein Problem hört sich eigentlich eher "normal" an.

    Beschreibe doch mal - mit fiktiven Rufnummern - wie du ganz genau welche MSN wo eingetragen hast.

    Übrigens könnte in deinem Fall auch die eingestellte "Hauptrufnummer" im Menü "ISDN-Endgeräte" wichtig sein. Diese Hauptrufnummer wird von der FBF benutzt, wenn sie vom S0 keine ihr bekannte MSN als abgehende MSN bekommt.
     
  3. Dizzy74

    Dizzy74 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, die MSNs habe ich wie folgt eingetragen:

    mir von der telekom zugeteilte festnetznummer:
    102030
    102040
    102050

    mir von 1&1 zugeteilte viopnummer:
    112244

    Im meinem einzigen ISDN telefon sind eingtragen/eingestellt:
    102040 - das ist meine nummer (klingelton A)
    102050 - das ist die nummer für meine freundin (Klingelton B)

    102040 - Ist die übertragene nummer für ausgehende anrufe

    In der FBF sind eingtragen:
    102040 - als Hauprufnummer und MSN (festnetz)
    102050 - als ISDN MSN (festnetz)

    112244 - als internettelefinie nummer (aktiviert)

    Gruss Alex
     
  4. Dizzy74

    Dizzy74 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Dizzy74, 14 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14 Sep. 2006
    Hallo,

    habe nun noch mal ein wenig weiter gestöbert hier im forum.
    Es wird eine art workaround hier beschrieben: http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:rufverteilung

    Habe also nun 10 neue wahlregeln (präfix: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9) erstellt, damit standardmässig immer über festnetz telefoneirt wird. Telefoniere ich nun mit meinem ISDN telefon, dann leuchten beide led's: inernettelefonie und festnetztelefonie. Immerhin leuchtet nun mal die festnetz led ;) .

    Mit dem softphone leuchtet nur die led für inernettelefonie. Das erschein mir auch richtig.

    Nach meinem verständnis sollte die FBF aber auch ohne den workaround mit den wahlregeln erkennen, dass die "hauptrufnummer" eine festnetznummer ist und dann nur die led für festnetztelefonie leuchten.
    Ich glaube irgendwie, dass das teil hinüber ist.

    Könnte aber auch sein, dass ich geawltig auf dem sachlauch stehe :noidea: ?

    Gruss Alex

    Edit: Ich werd verrückt, jetzt gehts wieder ganz normal. Habe den netzstecker gezogen und jetzt gehts wieder. Aber eine logik erschliesst sich mir noch nicht. Egal, hauptsache es funzt.
     
  5. Fischi

    Fischi Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Vogtland
    Wenn Du mit dem Softphone telefonierst, dürfte auf der Box keine Lampe aufleuchten, außer Du rufst Dich selbst an. Eingehende Telefonate werden nämlich ebenfalls an der Box angezeigt.
     
  6. Dizzy74

    Dizzy74 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da habe ich mich wohl selbst angerufen. Wenn ich mit dem softphone extern telefoniere, leuchtet keine der beiden leds, stimmt.

    Gruss Alex