.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7170: VoIP ausgehend funktioniert bei einem Nummernblock nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von voip-watdat, 20 Dez. 2006.

  1. voip-watdat

    voip-watdat Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe seit einigen Monaten VoIP per FB 7170; zuerst beim Kundenhasser Freenet und seit 2 Monaten per Carpo. Nach den üblichen Anlaufschwierigkeiten funktionierte alles.

    Seit ein paar Tagen habe ich aber ein dubioses,nervendes Problem:

    Orts-Rufnummern, die mit 29xxx beginnen (bis jetzt 4 völlig verschiedene Anschlüsse), kann ich per VoIP nicht erreichen bzw.
    - der Angerufene erhält einen Klingelton, hebt ab und hört nix
    - ich habe kein Rufzeichen, totale Stille - sowohl beim Anwählen, als auch wenn Gegenseite Hörer abhebt

    Die Gegenseiten sind normale Festnetz-Telekom-Anschlüsse, die vor diesem Fehler per VoIP problemlos erreichbar waren und es übers Festnetz immernoch sind.

    - VoIP ausgehend andere Rufnummern sowie eingehend funktionieren problemlos!!!


    Einstellungen:
    * s. Signatur



    - Wahlregeln: nur die voreingestellten über Festnetz



    schon versucht (mehrmals):

    - Reset auf Werkseinstellungen, anschließend neue Dateneingabe per Hand (also kein Einspielen der export-Sicherung)

    - Test mit div. Firmware-Versionen - sowohl höhere (bis 29.04.22) als auch niedrigere (jetzt29.04.15)


    Wer weiß Rat? :grab: :grab:
     
  2. McDoyle

    McDoyle Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Event-Management
    Ort:
    Birmingham
    Also ich würde erstmal das Carpo zur Verfügung gestellte Softphone testen - tritt hier der selbe Fehler auf, hast du mit einem Reset und Eingabe der einfachen Zugangsdaten im Router alles getan, was du machen kannst.

    Dann sollte der Fall an den Provider gehen - denn hier ist offensichtlich die Anbindung an ein spezielles Ortsnetz nicht korrekt und diese sollte in diesem Fall von Carpo/Telefonica geprüft und beseitigt werden.
     
  3. Fischi

    Fischi Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Vogtland
    Es klingt, als ob diese mit 29 beginnenden Rufnummern VOIP-Numern von 1&1 oder GMX sind.

    Bei mir genau das selbe, wenn man mich vom Festnetz aus auf meiner zusätzlichen VOIP-Nummer (1&1) anruft. Manchmal kommt aber auch die Ansage "Die Rufnummer ist nicht vergeben", beim 2. Versuch klappts dann meistens.

    Wenn Du von einem Nicht-UI-Telefonieanbieter aus anrufst, werden die Gespräche über das Festnetz geleitet.

    Das hat also meiner Meinung nach nichts mit Deiner Box zu tun.