FB 7270 und FritzWlan Stick schnell verbinden

Trinomad

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

betreibe die 7270 mit den normalen FritzWlan Stick und WPA2. FWs sind up-to-date.
Beim booten oder wenn der Rechner aus dem Ruhemodus kommt, dauert es ewig bis der Stick sich mit der Box verbunden hat. Ich hab das Gefühl er versucht er zunächst gar nicht, sondern erst wenn alles andere fertig ist, so nach dem Motto:
"Fertig! Noch was zu tun? Ach ja, mal mit der FB verbinden....."

Outlook oder der FF sind dann schon längst gestartet und versuchen sich zu verbinden, was dann nat. nicht klappt.
Kann man die Abarbeitungsreihenfolge ändern?
Kann man sowas irgendwie beschleunigen, also wenn die Stick Software geladen ist, dass er sofort anfängt sich zu verbinden, mit hoher Priorität, und danach erst anderes startet?

Danke für Tipps!
 

Trinomad

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Schon auf der FB so eingestellt, der Rechner bekommt ne feste IP.
Oder mß ich dazu auf dem Rechner auch was einstellen?
 

kelly

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei meinem Lappi mußte ich die Intel WLan Karte deaktivieren dann hat er wieder normal gebootet.
 

Trinomad

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Und dann bist Du nicht mehr per WLAN ins Netz oder mit FritzWlan?

An meinem Rechner gibt es nur ein Wlan Teil.
 

kelly

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich gehe nun über Fritz WLan N Stick ins Netz.
Wie geschrieben, ich mußte das Intel Wlan deaktivieren sonst brauchte XP ewig beim hochfahren.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,808
Beiträge
2,038,737
Mitglieder
352,779
Neuestes Mitglied
merzi