FB sl WLAN als VPN-Server

joepatfra

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, wenn ich mit meinem Post nicht den richtigen Bereich getroffen habe, entschuldigt bitte und verschiebt ihn.
Ich hab mittlerweile etliche Zeit mit der Suchfunktion versucht meine Fragen zu klären, doch bisher habe ich nur gefunden das es im allgemeinen geht und das es einige (2 oder mehr) hin bekommen haben, doch keiner Beschreibt sein Vorgehen, Auch How To's fand ich keine.

Also es geht mir darum meine FritzBox sl WLAN als VPN-Server zu nutzen.
- Kann ich auf irgend eine Weise das AVM-VPN-Tool nutzen?
- wie bekomme ich alternativ OpenVPN darauf zum laufen?
- muss ich dafür Routen definieren, oder "findet" meine FB alleine den Weg?

Gegebenheiten:
(Skizze im Anhang)
Die FB soll in meiner Wohnung Anfragen annehmen wenn ich von der Schule oder von meinen Eltern hier auf Netzwerkressourcen zugreifen möchte.
Mittlerweile habe ich es geschafft Internet über LAN-A einzurichten (YouTube).


Ziel:
- einfaches VPN
- WLAN nicht notwendig
- Internetzugang über LAN-A --> Switch --> DLink Router --> Motorola Kabelmodem
- WOL über VPN, ggf. über Webinterface
- ggf. FTP zugriff auf azBox über VPN

Ich hoffe die Skizze verwirrt nicht zusätzlich.
Vielen Dank
 

Anhänge

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,962
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Ich hoffe die Skizze verwirrt nicht zusätzlich.
Jetzt nicht mehr, denn nun ist nur noch dort, wo es hingehört...
Als zusätzliches eingebettetes Monsterbild im Beitrag war es doch arg unübersichtlich geworden ;)
 

joepatfra

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm... schade, dass hier keiner helfen kann.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,950
Beiträge
2,040,548
Mitglieder
353,140
Neuestes Mitglied
AndiBerl