FB Sl Wlan und 7050 Fon Wlan Routing defekt !

Mi5

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Habe einige imformation gesamelt über lezten monat hier und mochte mich vorweg bedanken ( war stille lese bis jetz ) an alle.

Zum problem ist folgendes ( habe nün forum fast durch, sehe nür noch bunte farben ) ich nutze AOL zeit jahren hin weg und seit letz jahr habe ich DSL mit eine FB Sl Wlan von AOL benutzt, Setup war Router mit ein Spiel PC am lan und family PC über Wlan-AVM Usb Stick v1 !

Einstellung war immer deselbe :

. Eine Internetverbindung für alle Computer verwenden (Router)
. Zugangsdaten werden benötigt (PPPoE/PPPoA-Zugang)
. Verbindungseinstellungen AOL zugang
. Trennen nach 60 Sekunden.
. Angeschlossene Netzwerkgeräte dürfen zusätzlich ihre eigene Internetverbindung aufbauen (PPPoE-Passthrough)
. Traffic-Shaping benutzen
. Geschwindigkeiten des DSL-Anschlusses automatisch einstellen
. Alle ATM-Einstellungen automatisch erkennen

WLAN
. WLAN-Zugang beschränken (MAC-Address-Filter) - Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen

. Expertenansicht aktivieren (Aktiviert)

Mit Sl Wlan war am anfang Leitungsdämpfung dB 63/32 nach einge zeit hier am forum durch wechsle von DSL kables nun 58/32 ( nur zu info)

Da ich immer Voip nutzen wolte kaufte ich über Ebay eine 7050 Fon Wlan (1&1 leider erst angekommen festgestelt) So tauscht ich den Sl Wlan gegen die 7050 Fon Wlan und benutzte die gleich einstellung wie für den Sl Wlan.
Etwa drie wochen here, nach eine woche konnte ich im internet surfen aber keine spiele server mehr erreichen (von ein tag auf next), ich benutze eben fals Admin programs für fern wartung von unserer clan server (ravenshield) und bekome kein verbindung über die programs ! da ich dachte es liegt am update vom FW 14.04.06 zu 14.04.15 machte ich ein downgrade zu 14.04.06 ohne ergebnis !
Da drauf hatte ich noch die 7050 auf AVM entbrandet und weiter downgradet auf FW 14.03.89 ebenfals ohne ergebnise (ausser die Leitungsdämpfung dB 58/32 ging runter auf 43/32 )

Wenn ich auf Modem umstelle und gehe online über AOL browser klappt alles wie es sein soll nür eben als modem, aber ist nicht sin die ganze anschafung !

Erstaunt war ich als ich die Sl Wlan wieder angeschlossen hatte und eben fals kein zugrif auf bistimt spiele/programs hatte, nun dachte ich es liegt am PC, kurzer hand umgetauscht mit spiel pc/family pc/bekannten sein pc alle der selbe ergebnise kein richtige router function !

AOL service sagt alles ist OK mit die leitung (war 1 std am phone, alles durch was ich hier gelesen und probiert hatte) ergebnisse war es musste am Portfriegabe liegen und chuß !
Ich meine das ich Portfriegabe brauch nür beim eingehende verbindung order ?
Trozdem portforwarding gemacht und probe wiese firwall aus (exposed host) ohne ergebnise !

Bin jetz am ende meine latein ( lezte 3 tage durch um es hinzukriegen)
fals jemand noch eine vorschlag hatte where ich sehr dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

Mi5

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,
Danke dein antwort, ich habe mich eventuell falsch asugedrukt sorry ! (war mude)
Ich möchte nicht die Sl-Wlan und 7050 zusamen nutzen WDS (habe trozdem die threads gelesen schadet nicht)

Ich möchte nür eine gerät nutzen :

7050---Lan---Pc 1(spiel, zu zeit nicht angeschlossen wegen besagt problem)
I
I____((|)) Wlan-Pc 2(family)

Als die 7050 ankamm war FW 14.04.06 drauf, da habe ich ein update auf 14.04.15 gemacht. Damit lief alles wie gehabt für etwa 1 woche lang !
Danach konte ich nür ins internet surfen/email nutzen aber keine program/spiel nutzen die auf UDP (shätze ich) basis abfragen !

Anwendung :
I.E Browser surfen - OK
AOL Browser surfen/email - OK
AOL/I.E zusammen surfen/email - OK

Spiel - kein server abfragen (server antwortet nicht)
Server Admin (fern abfrage/steuerung) - kein antwort

7050 änderung/versuche (etwa die rein folge meines vorgehens):
FW 14.04.06
FW 14.04.15
FW 14.04.21-4816
FW 14.04.12
FW 14.04.01
FW 14.03.89 - momentan drauf.
FW 14.04.21-4898
Entbrandet von (UI) 1&1 zu AVM 'fritz_als_avm'

Nach jeder up/downgrade werksreset, daten manuel eingegeben ca.1 std versuche.
Danach bis auf FW 14.04.21-4816/14.04.21-4898
ein AVM recovery durchführt (jeder FW) und werkreset, daten manuel eingegeben ca.1 std versuche.

OS ist Windows XP Home OEM. Xp firewall aus kein Software Firewall.
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hmm, nun denn!
Hinweis: bei XP-Home ist der Adminisrator nur im Abgesicherten Modus vorhanden. Alle anderen Admins haben nicht die gleichen Rechte!
Den Dienst der Firewall im AM mal stoppen und auf Manuell setzen.
Bei beiden PC's.
Wenn du die UDP-Ports des Spiel kennst, versuch mal die Ports für das Spiel weiterzuleiten je einmal zu LAN-PC und WLAN-PC.

EDIT: Hab gerade für Age of Empire mal nachgeschaut: 1100, 2300-2400, 5000-7000, 47634, bin mir aber nicht sicher, ob sie 2300-2400 nicht reichen würde.

EDIT1: Schau mal hier: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;d44817
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@hagalabimbo: Bei der Ersteinrichtung wir der 1. User bei XP-Home vom System als Admin generiert. Der ist zwar "Administrator" hat aber nicht die vollen Rechte. Die hat nur der Administrator, O.K.?
 

Mi5

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du die UDP-Ports des Spiel kennst, versuch mal die Ports für das Spiel weiterzuleiten je einmal zu LAN-PC und WLAN-PC.
Für das Spiel Ravenshield :

6777 bis 6786 - UDP und TCP
7777 bis 7787 - UDP und TCP
8777 bis 8787 - UDP und TCP
9777 bis 9786 - UDP und TCP

Masterserver :40000-42000 UDP

ubi.com und gameservice: 80, 2346,6667 TCP

Schon probiert beim jeden ca. 1 std versuche. keine ergebnisse !

Hinweis: bei XP-Home ist der Adminisrator nur im Abgesicherten Modus vorhanden. Alle anderen Admins haben nicht die gleichen Rechte!
Den Dienst der Firewall im AM mal stoppen und auf Manuell setzen.
Bei beiden PC's.
Interesant, ich dachte ich hatte Admin recht da nür einzel benutzer und reicht es aus unter start>ausführen>services.msc>Windows-Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung auf deaktiviert zu setzen !

allerdings wenn ich nach der firewall status schau unter :

start>ausfuren>cmd>netsh>firewall>show config

bekomme ich :

C:\Dokumente und Einstellungen\Reisende>netsh
netsh>firewall
netsh firewall>show config

Profilkonfiguration "Domäne":
-------------------------------------------------------------------
Betriebsmodus = Aktiv
Ausnahmemodus = Aktiv
Multicast-/Broadcastantwortmodus = Aktiv
Benachrichtigungsmodus = Aktiv

Zugelassene Programmkonfiguration für Profil "Domäne":
Modus Name/Programm
-------------------------------------------------------------------
Aktiv Remoteunterstützung / C:\WINDOWS\system32\sessmgr.exe

Profilkonfiguration "Standard" (aktuell):
-------------------------------------------------------------------
Betriebsmodus = Inaktiv
Ausnahmemodus = Aktiv
Multicast-/Broadcastantwortmodus = Aktiv
Benachrichtigungsmodus = Aktiv

Protokollierungskonfiguration:
-------------------------------------------------------------------
Dateipfad = C:\WINDOWS\pfirewall.log
Max. Dateigröße = 4096 KB
Verworf. Pakete = Inaktiv
Verbindungen = Inaktiv

Firewallkonfiguration für "LAN-Verbindung 16":
-------------------------------------------------------------------
Betriebsmodus = Inaktiv

Firewallkonfiguration für "Drahtlose Netzwerkverbindung":
-------------------------------------------------------------------
Betriebsmodus = Inaktiv

netsh firewall>show mode
online

netsh firewall>

netsh firewall>show state
Der Dienst wurde nicht gestartet.

Ich versuch gleich in AM zu stoppen ! durfte den nür noch Inaktiv bei alle den stehen denke ich !

Komisch ist das alles war Ok zeit etwa ein jahr lang den erst eine woche nach wechsel zu den 7050 !
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
H

hagalabimbo

Guest
Nochmal OT

doc456 schrieb:
@hagalabimbo: Bei der Ersteinrichtung wir der 1. User bei XP-Home vom System als Admin generiert. Der ist zwar "Administrator" hat aber nicht die vollen Rechte. Die hat nur der Administrator, O.K.?
Was soll der Unterschied in den Rechten sein? Home unterstützt (meines Wissens) keine Group Policies. Wenn man also einen Benutzer mit Administrator-Rechten erstelle, sollte er meines Erachtens auch die gleichen Rechte haben wie der vom System vorerstellte Administrator...
 

Mi5

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
doc456 schrieb:
Hi,
Hast du zufällig eine deutsche 7050 gekauft und auf Annex A gepachted?
[/url])
Nein, habe mich hier imformiert und auf deutsche FW aufgepast !

Unter DSL Information Fritz Box browser :
Hersteller AVM Berlin Analog Devices
DSL-Version 1.34.21.01 16.1 - H2
ADSL (ITU G.992.1) Annex B

die 7050 ist ein NAT-Router, das weißt du?
errrmm jaein, meine verständnisse ist das es eine art mechanisch firewall ist !
begrenz mich daher nür mit einfache einstellung, sprich keine mods !
Da du fragts schein ich etwas nicht zu sehen/verstehen eventuell ?

Hatte meine profil auf Wales flag gesetz da ich aus Wales komme und meine schreibweise nicht immer rüber kommt (gib mir muhe) ! wohn aber in Niedersachsen und bevorzuge Deutsch einstellung !

Edit:
Mi5 schrieb:
.
Ich versuch gleich in AM zu stoppen !
kein veränderung. unter start>ausfürhen>firewall.cpl ist der dienste nicht active.
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@hagalabimbo: Frage: Wieso OT? Ist schon ganz in Ordnung so!
Ich bin jetzt mal unhöflich und stelle dir zwei Gegenfragen:
1. Wieso heißt das Packet XP-Home?
2. Wieso ist der Administrator bei XP-Home versteckt?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Mi5 schrieb:
Hatte meine profil auf Wales flag gesetz da ich aus Wales komme ...
Nun, dann schau mal in meine Signatur! BTW es geht auch in englischer Sprache, O.K.? ;)
 
H

hagalabimbo

Guest
doc456 schrieb:
@hagalabimbo: Frage: Wieso OT? Ist schon ganz in Ordnung so!
Ich bin jetzt mal unhöflich und stelle dir zwei Gegenfragen:
1. Wieso heißt das Packet XP-Home?
Weil ein Marketingmensch gemeint hat das klänge besser als "XP mit reduzierten Netzwerkeinstellungsmöglichkeiten und ohne Group Policy Editor".
doc456 schrieb:
2. Wieso ist der Administrator bei XP-Home versteckt?
Diese Frage stelle ich mir auch, da der bei der Installation erstellte Benutzer meines Wissens Administratorrechte bekommt. Da das Konto "Administrator" allerdings Versteckt und gegen Löschen geschützt ist gehe ich davon aus, dass es als Backuplösung dient, falls der normale Benutzer mal seinen Account schießt und keine Lust hatdas komplette System neu aufzusetzen.

EDIT: Der Benutzer "Administrator" ist bei XP Pro auch versteckt, der Hauptunterschied ist, dass man bei Pro ein Passwort angeben muss, bei Home wird ein leeres Passwort verwendet.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Es hat nichts mit Backuplösungen zu tun, sondern mit HOME und HOME ist nicht Produktiv (DOMÄNE, etc)! Die Home-User haben nun mal nicht immer die Quali und so ist es umgesetzt worden. Wirst du bei Vista wieder erleben! ;)
 
H

hagalabimbo

Guest
Das beantwortet aber immer noch nicht meine Frage: Was darf Administrator, was der als Administrator angelegte Standardbenutzer nicht darf? (Ich sage: Nichts.)
 
H

hagalabimbo

Guest
Kein Windows-Administrator hat von Haus aus Vollberechtigung, er hat nur das Recht sich Vollberechtigung zu geben.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Häää, wie das? :-Ö

@Mi5: Perhaps we try out a beta for the 7050. Please send me your Mailadress per PN, O.K.?
 

Mi5

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
doc456 schrieb:
Nun, dann schau mal in meine Signatur! BTW es geht auch in englischer Sprache, O.K.? ;)
Thankyou ;) allerdings nicht jeder kommt klar mit English (erst recht nicht Welsh) und da dies eine Deutsch forum ist wollte ich nicht unhöflich wirken, da ich wenns nicht perfect ist doch deutsch kann ! :meinemei:

Trozdem komme ich nicht weiter, habe in AM die firewall auf manuell gestellt, Ports für spiel und andwendung eingestellt und keine ergebnis. nür surfen/maill aber kein spiel/admin möglich wie zuvor kommt es vor ob eine firewall blockt order router anfragen nicht durch läßt.

probe weiser Exposed Host versucht, ohne ergebnis.

Gibt es eventuell eine anderer Xp dienst ausser Windows-Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung die eventuell stört ?

Anmerkung: "danke für die mühe bis jetz"

P.s Pm unterwegs !
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hi,
Welsch is basicly a problem for me, try to speak in German as well, O.K.?
BTW: I think my English ist not so good as your German! ;)

Es muß doch einen Weg geben die Spiel-SW wieder "on the way" zu bringen!
Wenn alles nichts hilft, müssen wir mal über TightVNC und ISDN das versuchen, O.K.?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,214
Mitglieder
350,920
Neuestes Mitglied
askmeforit79