.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB7050 mit 7170 Firmware bestücken

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von steneu, 6 Okt. 2008.

  1. steneu

    steneu Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da es mit Speed2Fritz ja möglich ist, z.B. den W701V mit der FB7170er Firmware zu bestücken, hab ich mich gefragt, ob es auch möglich ist, die FB7050 mit der 7170er Firmware an den Start zu bringen?

    Hat das schon jemand gemacht?

    Gruß, Stefan
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,007
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Stefan,

    das wird wohl schon aufgrund der zu unterschiedlichen Hardware nicht funktionieren. :?
    Die 7050 hat z.B. einen USB-Slave, wärend die 7170 einen USB-Masteranschluss hat. Von der unterschiedlichen RAM-Bestückung möchte ich gar nicht reden.

    Joe
     
  3. Fehler12

    Fehler12 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Könnte man denn nur spezielle Funtionen portieren.

    In meinem Fall wäre dass die Fähigkeit, die 2. DSL-Leitung auch für VoIP von anderen Geräten im Lan zu nutzen auf eine alte FritzBOX (ohne Nummer) zu bekommen. Wäre hier doch warscheinlich nur ein einfacher Routingbefehl, oder?
     
  4. Fehler12

    Fehler12 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  5. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wird aber wahtscheinlich mit der 7050 nicht laufen, das diese zu unterschiedlich ist von der 7170.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @matze1985, es geht nicht! (siehe Joe_57)
     
  7. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich doch gesagt oder?:gruebel:
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hmmm... waht(r)scheinlich ist es eben nicht... ;)
     
  9. regn

    regn Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Nürnberg
    #9 regn, 9 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dez. 2008
    Klar , USB würde dann natürlich nicht laufen - weder Host noch Client.
    Das sehe ich als Parallele zum internen S0 bei der 7140, der da ja fehlt.

    Zum Thema RAM: Wieviel ist es denn? Auf der 7140 sind es 32 MB. Konkrete Zahlen wären da nett !
    Laut http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=119133

    sind es aber ebenfalls 32 MB!

    Könnte stneu das nichtmal so probieren, wie bei einer 7140, und falls es schiefgeht, die Box recovern?

    Ich glaube, bzgl. der 7170 und ner 7140 gab es vor 2 Jahren auchmal einen Thread, in dem einfach stand: geht nicht.
     
  10. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    schau mal in meine Signatur ;-)