FB7170 aktualisiert IP-Adr. der Netzwerkgeräte nicht

Marcus F.

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2011
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Den DHCP-Server der 7170 (aktuelle Firmware 29.04.87) habe ich nach langer Nutzung deaktiviert. Den Netzwerkgeräten habe ich statische IP-Adressen zugewiesen.

In der Übersicht der Netzwerkgeräte und der WLAN-Geräte werden die Geräte aber immer noch unter der alten vom DHCP avergebenen IP geführt. Lösche ich das Gerät aus der Liste und schließe es wieder an, erscheint wieder die alte IP. Ich habe den Verdacht, das die Geräte nur an der MAC-Adresse identifiziert werden. Die IP wird nicht aktualisiert.

Was kann man dagegen tun?

fragt
Marcus
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,817
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Das Problem hatte ich an meiner FB 7390 auch schon. Geräte aus der LAN Liste löschen, Neustart der Box, Gerät anmelden. Danach ging es bei mir wieder.
 

Marcus F.

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2011
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vielen Dank für die guten Ideen.

Geräte aus der LAN Liste löschen.
Das ging in einigen Fällen. Manchesmal hat die Box das Löschen auch verweigert. Und ab und zu gibt es dabei einen Neustart der Box.
Also doch besser einen Werksreset durchführen?

Marcus
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,817
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Könnte auch hilfreich sein.

Nach dem Werksreset aber keine Sicherung einspielen sondern die Daten händisch eintragen. Sonst könnte es ein KKK (klassisches Konfigurations-Kuddel Muddel) geben.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,617
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Sagte ich ja: Werksreset. Die Lösung vom doc geht auch, wenn deine Konfig ansonsten sauber ist. Dabei der Box einmalig eine IP-Adresse in einem neuen Netz geben, z.B. 192.168.278.1. ;)
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
KunterBunter schrieb:
z.B. 192.168.278.1. ;)
Ich will ja jetzt den Finger nicht in die Wunde legen, aber 278>254! Mach 192.168.2.1 draus, dann geht's auch. ;-)

Gruß Telefonmännchen
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
[OT]
KunterBunter schrieb:
... komischere IP-Adressen:
Yea, IPv5 als Zwischenlösung weil v4-Adressen verbraucht sind und die v6 nicht so richtig in die Pötte kommt (zumindest bei den Providern). Im "Fernsehen" fangen die Telefonnummern ja auch immer mit 555... an. Denen sind wohl auch die Telefonnummern ausgegangen... Oder es hat mit der anderen Dimension zu tun...

Gruß Telefonmännchen

PS: Hier noch die Ironie-Tags zur eigenen Positionierung an die richtige Stelle: [IRONIE], [/IRONIE]

[/OT]
 

Marcus F.

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2011
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vielen Dank für den Hinweis! Das ist ein Treffer ins Schwarze, nur ob es für meine 7170 da noch ein Update geben wird? Warum ist das erst jetzt aufgefallen?
Version vom 05.12.2011
Die Einträge bei meiner 7170 lassen sich nicht immer löschen. Ab und zu quittiert die Box das auch mit einem Neustart.

Marcus