.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 5050 kein VoIP per Sipgate möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von snopy23, 2 Jan. 2006.

  1. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich kämpfe nun seit 3 Std. mit der kleinen FritzBox Fon 5050 rum.
    Aktuell ist die Firmware 12.03.89 installiert.
    Die Box hängt hinter einem Netgear RangeMax Router an dem ich die Ports
    Port: 5060 / UDP (SIP-Signalisierung)
    Port: 5004 / UDP (RTP, Sprache)
    Port: 10000 UDP (STUN)
    an die IP der FritzBox weitergeleitet habe.
    Sobald ich versuche die 10000 Rufnummer über VoIP zu wählen kommt im Ereignis Protokoll der Box folgendes:

    Versuche ich die VoIP vom Handy aus anzurufen kommt folgendes im Ereignis der Box:

    Meine Infrastruktur sieht wie folgt aus:
    Inet Anschluss: ISH 5 Mbit
    Ish Modem -> Netgear RangeMax -> FritzBox Fon 5050 -> Nortel Switch

    Irgendwie verstehe ich so langsam garnix mehr.
    Kann mir einer helfen?

    Vielen Dank
    snopy23
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Es könnte helfen, die Ports 7078 und 7079 durchzuschalten ;-)

    Außerdem: vielleicht macht der Router symmetric NAT und man darf keinen STUN-Server einsetzen...

    --gandalf.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Kann gandalf in beiden Fällen nur zustimmen!
    Und wenn's dann trotzdem immer noch nicht funktioniert,
    dann probier einfach mal stun.gmx.net.
     
  4. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die Ports 7078 & 7079 werden schon weitergeleitet an die Box.
    Hatte es heute auch vom sipgate Support gehört, doch keine Besserung.
    Von dem Rest von Euch habe ich leider nix verstanden.
    Bin VoIP Newbie, also bitte mal für ganz Dumme. :D

    Danke
    snopy23
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Öhm ... aber lesen kannst du, oder? ;)

     
  6. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm glaub schon das ich lesen kann, doch wenn ich gerade mal zuhause bin kann ich schlecht testen.
    Ist mir schon klar das ich die gmx noch testen soll. :eek:
     
  7. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 snopy23, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2006
    Hallo,

    so nun habe ich auch mal die GMX STUN getestet und es geht auch nicht.
    Anbei mal ein Log den ich etwas merkwürdig finde.

    Speziell diesen Bereich:
    und

    oder ist das normal?

    hier auch mal ein Log wenn ich versuche die sipgate Testnummer 10000 anzurufen:

     
  8. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Hatte ich irgendwo gelesen, daß die Frisch!Box keine Portnummern beim STUN-Server akzeptiert? Hmm... Also war der Tip mit stun.gmx.net gar nicht so schlecht, da er nämlich auf dem Default-Port arbeitet ;-)

    --gandalf.
     
  9. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 snopy23, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2006
    Hallo,

    ja ich habe es aber mit und ohne Portnummer am Ende versucht.
    Jeweils GMX und Sipgate.
    Bei GMX geht keine Anmeldung und bei SIP geht irgendwie garnix.
    Verstehe solangsam nix mehr.

    Hier mal ein Auszug mit der GMX Adresse:
    EDIT:
    OK OK du hattest recht.
    Habe die GMX Adresse mal drin gelassen, die Box braucht nur extrem lang für die Registrierung.
    Nach 3 durchläufen ging es und ich kann über VoIP telefonieren.
    Nun geht nur noch das angerufen werden nicht. :(
    Wenn ich vom Handy aus anrufe habe ich ein Freizeichen, der AnrufMonitor zeigt mir auch an das ein Gespräch kommt, aber kein Telefon klingelt.

    gruß
    snopy23
     
  10. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    so Probleme sind alle gelöst.
    Inet-Nr. als MSN in mein Siemens Gigaset einprogrammiert und schon funktioniert das angerufen werden.
    Nachdem ich mir dieses Thread durchgelesen habe, und die Einträge Proxy & STUN Server entfernt habe, funktioniert alles optimal.
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=90120
    In meiner Firewall muss auch nur noch eine Portrange weitergeleitet werden.
    Port 10000-10019 UDP
    Nun scheint alles zu funzen und ich bin zufrieden.

    Besten Dank nochmal an alle die mir Tips & Infos gegeben haben.

    gruß
    snopy23
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Öhm ... das war doch wohl eh klar, oder? :confused:
     
  12. snopy23

    snopy23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eigentlich schon, doch durch soviel herum gefummel glatt vergessen ;)