.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fbf mit Sinus154-Repeater - KEIN WPA

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Andy16, 2 Okt. 2006.

  1. Andy16

    Andy16 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus!

    Ich versuche verzweifelt einen Repeater an meine FBF7050 zu hängen.

    Setup:
    FBF 7050 - aktuelle FW.
    Sinus154DslBasicSE - FW 1.12 (noch keine 1.13 - die scheint Probleme zu machen)

    Was funktioniert:
    FBF als Basis, unverschlüsselt
    Sinus als Repeater, unverschlüsselt
    Lappi als Client, unverschlüsselt

    Tut super, mit Handover und allen Schnickschnack!

    Schalte ich jetzt alle Devices auf WPA mit PSK, dann kann ich zwar noch an der FBF connecten (und bekoomme Daten) aber sobald ich erfolgreich an der Sinuns hänge - bekomme ich keine Daten mehr.
    Also Connecten kann ich in beiden Fällen (es liegt also nicht am Key ;-> ) aber über die Sinus bekomme ich keine Daten.

    Hat das schon mal jemand geschafft oder verträgt sich hier die Hardware oder irgendwelche Stacks nicht???

    Vielen Dank
    Andy
     
  2. Andy16

    Andy16 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok - inzwischen habe ich gefunden, dass sich AVM nur mit AVM repeaten läßt.

    Und siehe da, kaum nimmt man eine FBF als Repeater zur FBF Basis klappt es vorzüglich!

    Die alten Dinger sind bei eBay erschwinglich - FW aktualisieren und los!

    Gruß
    Andy
     
  3. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    WDS ist eine relativ neue Geschichte im Vergleich zum restlichen WLAN. Da das nur teilweise standardisiert ist, funktioniert WPA-Verschlüsselung höchstens zwischen Geräten des gleichen Herstellers. Bei vielen anderen Herstellern funktioniert WDS generell höchstens mit 128bit WEP-Key und überhaupt nicht mit WPA. Da ist AVM also vielen anderen sogar eine Nasenlänge voraus.

    Wieso hast du den Thread eigentlich hier im Modifikations-Subforum eingestellt? Hättest du ihn im Subforum übers Funknetzwerk der FritzBoxen eingestellt, hättest du mit Sicherheit auch direkt Antworten bekommen.