[Gelöst] Fehler 3 nach Befehl "Make"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3term0815

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die Version 1.2 von Freetz unter Virtual Box nach Anleitung installiert und bin jetzt an einem Punkt, an dem ich nicht mehr weiter komme.
Vorab: Auf meiner Fritzbox 7390 läuft die FW 80.04.91 (mit der neuen hatte ich Probleme mit DYN-DNS).

Nach Anleitung hat soweit auch alles funktioniert, bis die eigentliche Firmware von Freetz mit dem Befehl "make" erstellt werden sollte.
Hier erhalte ich den Fehler:

Please copy the following file into the 'dl/fw' sub-directory manually:
FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.84.04.91.image

make: *** [dl/fw/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.84.04.91.image] Fehler 3
[email protected]:~/freetz-stable-1.2$

Ich habe diese Datei ja auch auf einem USB-Stick. Ich habe nur keine Ahnung, wie ich in der Virtuellen Maschine, in der Freetz läuft und ich mich über Putty eingeklinkt habe die Datei kopieren kann.

Ich denke, dass das Problem nicht wirklich groß ist, wenn man Ahnung von Linux hat. Hier sind meine Kenntnisse jedoch minimal.

Ich hoffe es kann jemand helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,853
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38

franky28

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2007
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie schon in der Hinweismeldung geschrieben: Das Image gehört nicht auf den USB-Stick sondern in das Verzeichnis dl/fw IN der virtuellen Maschine.

Nutzt Du Windows als Hostsystem? Dann einfach in der Netzwerkumgebung FREETZ-LINUX als Rechner suchen und die Datei in das (Unter-)Verzeichnis dl/fw kopieren.
 
C

colonia27

Guest
franky28:
Das das image nicht auf den Stick gehört weiß er, sonst würde er nicht fragen wie er es in die VM bekommt.

3term0815: Afaik hat freetz-linux auch einen 'build-in' ftp-server ;)
 

3term0815

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank allen Helfern, das Problem ist gelöst.

Mir war nicht bewusst, das ich einfach unter Windows (nutze Windows 7 64bit) im Explorer unter Netzwerk auch das Freetz-Linux finde. Somit ist es natürlich kein Problem mehr für einen Linux-Leihen die Dateien zwischen Windows, Linux und der VM zu kopieren.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Problem gelöst -> Thread zu :)

Gruß
Oliver
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,826
Mitglieder
356,955
Neuestes Mitglied
LiamDobczinski