[Frage] Festnetz klingeln lassen, wenn Handy klimgelt

nullhorn

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin im richtigen Subforum und meine Frage ist nicht ganz so weit her geholt.

Mein Handy ist eigentlich immer auf lautlos und ich ärgere mich oft, wenn es im anderen Raum liegt, dass ich Anrufe verpasse. Nun habe ich mir überlegt, ob es möglich ist, wenn ich zu Hause im WLAN bin über die Fritz!App Fon in Verbindung mit meiner 7490 das Festnetz klingeln zu lassen. Andersrum geht es ja auch (also Festnetz wird angerufen und Handy klingelt).

Ich dachte mir das so, handy bekommt Anruf, App bemerkt den Anruf, merkt sie ist im eigenen WLAN und sagt dann zur FB Rufnummer an FON1 soll klingeln.

Geht das irgendwie?

Grüße
Flo
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
761
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
28
Über die FritzBox geht das nicht.

Aber du kannst dein Handy mit einem Festnetztelefon über Bluetooth koppeln. ZB. mit dem Gigaset DL500A.
 

nullhorn

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ach komm, echt net? Verdammter Mist. Bt koppeln mmmh dann muss ich aber n neues Telefon kaufen, darauf hab ich keine lust. Ich mein, über die AVM App wäre es am naheliegendsten, denn da is ja schon ne Verbindung zur FB da. ärgerlich echt, mit ner drittsoftware wird da auch nix gehen denke ich.
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,601
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Das Problem: Die AVM App kriegt von dem GSM-Anruf nichts mit.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Geht mit der Fon App nur anders herum, also Festnetz auf Handy klingeln lassen.

Einzige Weg wäre also Parallelruf sofern sowas beim Mobilfunkanbieter einstellen kannst, gehe ich aber nicht von aus, und selbst wenn wäre es wohl nicht von Flat gedeckt.

Also eher überlegen ob Handy nicht immer lautlos ist, man kann ganze Zeitgesteuert machen, oder nur wiederholende Anrufe klingeln, oder nur bekannte Anrufer usw.

Sonst bleibt ggf. nur klassische Rufumleitung auf dem Handy auf dein Festnetz z.B. nach 10-15 Sek.
 

nullhorn

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ach nicht? Mmh dachte ich, die Einstellungen haben mich das mutmaßen lassen und weil die App als Softphone in der FB aufgelistet wird. Schade.

Aber vlt n anderer Ansatz, weit her geholt und kp ob sowas geht. Anruf kommt aufs Handy, Impuls übers WLAN an den PC und der macht n Ton? Mir geht's darum dass ich höre wenn das Handy klingelt

Oder noch n ganz anderer Ansatz, ehr n mechanischer. Bei Festnetz Telefone gibt's ja so zwischenkästchen die man rein hängt und dann blinkt und lauten Ton abgibt (zb für alte Menschen). Könnte es sowas auch für Handys geben?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Für Festnetz findet man einige Klingel teils auch mit Visuellen Blitz usw.

Habe da auf schnelle nichts gefunden was man über Bluetooth koppeln kann was Ton/Licht abspielt bei Anruf.

Ne Smartwatch würde Ton geben und vibrieren, aber an sowas denkst wohl nicht so.

Hast du was an SmartHome? Philips Hue oder so? Evt könnte man so zumindest bei Anruf ne Lampe blinken lassen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,834
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Ggf. kann man mit Apps wie bspw. Tasker automatisch ortsbasierte (bspw. Smartphone im heimischen WLAN) Rufumleitungen auf die Festnetzrufnummer konfigurieren.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Oder gekoppelter Bluetooth Lautsprecher?
LTE Stick mit Telefonie Funktion in Fritzbox und dort ggf. ne Multicard rein?

Optionen gibt es noch paar, fraglich was vorhanden ist, und wie weit Aufwand noch ok ist. Bei o2 ist ne Multicard oft kostenlos, bei Telekom eher nicht.

Wieso hörst Handy nicht? Defekt? Eingeschränktes Hörvermögen? Einfach nur am abgelegenen Ort?
 

nullhorn

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Naja man kennt das doch. Man legt das Handy in der Küche oder Büro ab und geht dann unbewusst für längere Zeit ins nxt Zimmer. Und weil mein Handy wie gesagt immer nur auf vibration steht höre ich es nicht, was immer wieder ärgerlich ist.

Hab grad was gelesen, dass man das Android Handy über bt mit dem w10 koppeln kann und dann über ne PC app teln kann. Da muss ich morgen mal schauen, ob es dann auch klingelt.

Smartwatch, LTE stick, multicard ist ehr weniger was. Smart home vlt schon ehr. Im Netz gibt's n paar Ansätze aber sind auch tws schon alt.

Den ansatz von NDiIPP mit Tasker hört sich interessant an, können wir da mal drauf eingehen, check ich noch nicht so ganz.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Handy konfigurieren dass es nicht immer nur vibriert wie erwähnt ist eher nichts für dich?

Was hast für ein Handy? Eins mit Android drauf, oder eher nen iPhone?
 

nullhorn

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Handy konfigurieren dass es nicht immer nur vibriert wie erwähnt ist eher nichts für dich?
Nein, weil ich nie weiß wann ich wo bin. Und wenn ich dass manuell ein/aus schalten muss/soll dann ist ja der ganze Trick verloren.

Was hast für ein Handy? Eins mit Android drauf, oder eher nen iPhone?
Derzeit noch ein Huawei P10, bin aber schwer am überlegen ob ich mir ein IPhone mini hole.

Jetzt sitzt ich erst mal am PC (gestern alles über Handy) und schau mich mal um was so alles geht.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Ich werd mal rüber zum Android Forum wechseln. Denke der Ansatz mit Smart Home bzw. Tasker taugt da mehr.
Also eine App die sagt, wenn Handy Anruf bekommt und ich bin im WLAN dann schalte z.B. auf die WLAN Steckdose Strom und da steckt eine Lampe drin.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Stell doch konkrete Frage hier, ist ja nicht so dass hier keine Leute gibt welche Android nutzen. ;)
 

nullhorn

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ok, kann ich auch machen. Denke halt immer, es gibt für jedes Thema Fachforen und da kennen sich die User am Besten aus.
Ach des hört sich wieder schrecklich an jetzt, so war das nicht gemeint. :eek:

DREI mögliche Ansätze...
1. Sobald das Handy in die Nähe des PCs kommt konnektiert es sich über BT zum PC.
Es kommt ein Anruf rein, Handy vibriert, über eine App wird ein Signal an den PC geschickt,
der braucht auch wieder ein Empfangsprogramm das auf das BT Signal reagiert und dann in ein RING RING oder was anderes umwandelt.
=> Weiß nicht ob sowas geht, bzw. obs so "Empfangsprogramme" für BT überhaupt gibt.

2. Handy ist im heimischen WLAN, auf dem Handy läuft eine App die sagt, wenn eingehender Anruf dann schalte die WLAN Steckdose (die zu der App gehört)
An der Steckdose ist eine Lampe oder was anderes angeschlossen.
=> Ist wohl die simpelste Lösung, aber wie setzt man das dann immer wieder zurück und dann geht halt auch nur ne Lampe, Ton ist nicht.

3. (wie von NDiIPP beschrieben) Handy im heimischen WLAN, Tasker aufm Handy, Anruf kommt rein, Rufumleitungen auf die Festnetzrufnummer konfigurieren.
=> Hab mich noch nicht mit Tasker beschäftigt, aber die 3,29€ wären es mir mehr als wert. Man könnte die vorhandene Hardware (Telefon / FB) nutzen und alles wäre sauber.

So, was meint ihr? Geht da was?

Grüße
Flo

//EDIT:
das könnte doch sowas sein oder?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Hat dein PC überhaupt BT? Sonst müttest da ggf. erst nen BT Stick anstecken. Notebook haben meistens WLAN und BT, nen Desktop eher nicht.

Wie wird Steckdose gesteuert? Amazon? Google? Philips?
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,118
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Dann klingelt der PC im Büro und du bist in der Küche.
Kommt alles aufs selbe raus. Einfach stummschalten aufheben und gut ist
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,843
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Oder das Licht ist aus per Schalter, und von Steckdosenschaltung merkt man dann nichts, außer maximal bei stille eine leises "klack".

Ne Smartwatch kann ich zum laden in anderen Zimmer liegen, also wie @chilango79 schon schreibt, kann man drehen und wenden wie man will, "irgendwas ist immer". ;)

Ich schalte lieber LED welche Dauerstrom haben, als per Schalter wo nur an/aus geht, aber da hat jeder so seine Vorlieben.
 

alexh

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Persönlich nutze ich ein MiBand 4, das vibriert, wenn das Handy einen Anruf bekommt. Reichweite praktisch im ganzen Haus. Seit ich das MiBand dauerhaft per BT mit dem Smartphone gekoppelt habe, steht bei mir das Phone auch überwiegend auf lautlos.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via