.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festnetz Oder Internet

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mixmastertobsi, 25 Okt. 2006.

  1. mixmastertobsi

    mixmastertobsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    an was sehe ich denn in der fbf ob ich übders inet oder festnetz telefoniert habe.

    Bei mir steht momentan in der fbf überall

    25.10.06 18:06 unbekannt Fon 1 Festnetz 0:01

    Heißt das Festnetz das er übers Festnetz rauswählt???

    Danke
     
  2. caspritz78

    caspritz78 Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja heißt es.
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    diese Einträge sind reinkommende Anrufe übers Festnetz ohne Rufnummernübermittlung.
    Bei rausgehenden Anrufen steht immer die Zielrufnummer (oder der Name, fals im Fritz-Telefonbuch) mit im Log.

    Viele Grüße

    Frank
     
  4. mixmastertobsi

    mixmastertobsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist klar. das unbekannt habe ich hingeschrieben. wollte nur wissen ob ich für das internettelefonie irgendwas konfiguriert werden muss.
     
  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    :? Das hättest du geschickter formulieren können.

    Ja, klar muss für VoIP was konfiguriert werden. Zum einen muss natürlich eine VoIP Rufnummer korrekt eingerichtet werden (registrieren beim Provider, Eintragen in die Box ...), und dann muss man dafür sorgen, dass abgehend diese Rufnummer benutzt wird. Das geht
    - über das Eintragen der VoIP Rufnummer als Hauptrufnummer einer analogen Nebenstelle
    - das Einstellen einer VoIP Rufnummer als Abgangs-MSN in einer ISDN Nebenstelle
    - Über die Definition von Wahlregeln
    - Durch das Vorwählen einer Kennung (*121# für den ersten VoIP Account, *122# für den zweiten ...)

    Viele Grüße

    Frank