[Problem] Fitzbox verschickt keine Faxe, bricht immer nach wenigen Sekunden ab

Kraut55

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2011
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe immer wieder Probleme mit dem FritzFax. Mal geht es (sehr selten) meistens nicht. Ich habe versucht, in den anderen Beiträgen eine Lösung zu finden. Leider erfolglos.

Provider 1&1 VoIP, Fritzbox 7113 (software up-to-date), Windows 7,

Ich hoffe, aus den Screenprints ist ersichtlich, wo ich fehlerhaft Eintragungen gemacht habe.
Vielen Dank.
Gruss
Kraut55

PS: Den Fehler mit dem Landescode habe ich korrigiert
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,637
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Den ISDN-Dienst in den Erweiterten ISDN-Einstellungen solltest du auf "Analoges Fax (Standard)" setzen.
Welchen Fehler nennt die Meldung in den Journaleintrag Informationen?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

1.) im ersten Pic wird dir in Rot die Landeskennzahl angemahnt, ergo MSN falsch eingetragen
2.) im zweiten Pic ist die Internet-Auswahl ausgegraut, ergo Installation fehlerhaft. Ebenso einsehbar im Pic 3: keine IP in der Registry!

Also auf ein Neues! Und bei Windows 7 als Administrator!
 

Kraut55

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2011
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank für Eure Tipps. Gerade jetzt ist mein System zusammengebrochen, Windows erkennt sein eigenes Image nicht etc. Sobald ich es wieder am Laufen habe, melde ich mich.
Übrigens dachte ich beim ersten Screenprint, dass ich aufgefordert worden war, die Landeskennzahl zu entfernen, die ich beim Empfänger angegeben hatte!?