.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

flash player für win 5.0

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von stefan82, 25 Jan. 2009.

  1. stefan82

    stefan82 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    habe seit 2 tagen die thomson IP1001 das mit sot instalieren ist ja leicht gewesen nur wüste ich gern ob es einen flach player gibt der mit sot oder besser mit win ce 5.0 läuft der litel flash ist es wohl nicht :(

    wenn jemand was weiß bitte schreiben

    werde es dann mal weiter versuchen
    Cu
     
  2. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    nein, gibt es nicht oder noch nicht ...
    anfragen bei adobe und core-codec (nachfolger des tcpmp) sind bislang im sande verlaufen.
    wenn es denn dann flash-player für win ce 5.0 gibt, dann sind sie in der regel für arm-prozessoren (handy & co) und laufen auf der x86-basis nicht.
    esy soll da mal einen gegeben haben, der den helix-player (open source des realplayer) für wince 4.1 auf der x86-basis ans laufen gebracht hat aber ....
     
  3. Taugenichts!

    Taugenichts! Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 angryjack, 28 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Jan. 2009
    Hallo,

    bin kein C++ Spezi und könnte es auch gar nicht kompilieren, aber soviel wie ich sehen kann fehlen da schon mal die Headerdateien. Zumindest sind die welche in den C++ Dateien deklariert sind nicht dabei.

    Das ganze scheint mir aber lediglich ein Zip mit Updatedateien zu sein und kein komplettes Sourcepaket :(

    Noch' Nachtrag: Ich finde Klasse das ihr euch auf die Suche macht nach Alternativen zum VLC, denke aber das dies einzig praktikable Alternative zum TCPMP ist.

    Entweder es mach sich jemand an den Quellcode des TCPMP's oder jemand stürzt sich auf den VLC Quellcode ;)

    Ach und bevor ich es vergesse, mit jemand meine ich euch ! Ich habe da "ausnahmsweise" mal keine Ahnung von...

    angryjack
     
  5. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    eine anfrage bei http://www.corecodec.com/ wurde heute von einem gewissen "jack sparrow" ;) beantwortet, daß es für win ce auf basis von x86 nichts gibt und auch in absehbarer zeit nichts geben wird.
     
  6. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut dieser Seite bei Corecodec wird x86 unterstützt :confused:

    Weiß da die linke Hand nicht was die rechte tut ?

    angryjack
     
  7. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    flash lite 3.1 für win ce X86

    es gibt flash unterstützung für windows ce 5.0 auf x86 basis !!
    leider müßte man mindestens 1000 lizenzen kaufen !
    wobei ich nicht weiß wie das mit einem "sample" für privat aussieht.
    schaun wir mal was die damen und herren dazu meinen ...
     

    Anhänge:

  8. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gerhard_B,

    ist die Frage wie teuer die Einzellizenz ist und was da noch an Steuern und Zoll draufkommt.

    Ein Evaluation Muster (vielleicht ja zeitlich oder in der max. abspielbaren Dateigrösse begrenzt) wäre natürlich Klasse. Wer will schon die Katze im Sack kaufen und so wirklich klar wird nicht aus dem Flyer was die "Lite" Version kann.

    Die 100 Leute könnte man ja evtl. zusammenbekommen. Erst mal ne Umfrage das man sieht wie das Interesse ist, dann Sammelkonto und wenn die 100 voll sind wird bestellt ;)

    angryjack
     
  9. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    da fehlt noch ne "0"
    und das aktuelle flash-produkt von adobe heißt halt "flash lite 3" wobei sich das "lite" nicht auf vom funktionsumfang her beschränt bezieht sondern darauf, daß es sehr klein sein soll .
     
  10. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :eek: Oh ! :eek:

    habe ich doch glatt die Null übersehen. Tausend Nutzer werden wir sicher nicht zusammenbekommen... :(

    Was ist denn mit Corecodec ? Die können doch nicht einfach damit werben das es das für x86 gibt und dann stimmt das doch nicht. Ich versuche auch mal mein Glück und nehme Kontakt auf...

    angryjack
     
  11. Taugenichts!

    Taugenichts! Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo angryjack,
    ja, stimmt. So hab ich das Posting auch verstanden:
    http://lists.helixcommunity.org/pipermail/clientapps-dev/2004-May.txt
    In dem Zip ist nur die Differenz zum (damals aktuellen?) Gesamt-Source Code des Helix Players.
    Da sind wir ausnahmsweise mal nicht einer Meinung. :)
    Der VLC unterstützt kein RTSP Protokoll und nur partiell das Real Format:
    http://www.videolan.org/vlc/features.html

    Mit dem TCPMP könnte es was mit Flash Videos werden, der Bericht liest sich ganz gut:
    http://www.1800pocketpc.com/2008/04...full-youtube-and-other-flash-video-sites.html

    Den Helix Player seh ich eher als Real Player Ersatz aber er kann wohl WMV Dateien über RTSP abspielen, was nicht schlecht wäre:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Helix_player#Helix_DNA_Client
    Da sogar der WinCE ARM Port vom VLC nicht mehr weiter entwickelt wird und man auch sonst von keinen x86 Port mehr hört, sehe ich da eher schwarz.
    http://www.videolan.org/vlc/download-wince.html
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=864886#post864886

    Beim TCPMP hätte man in diesem Forum wohl die besten Chancen einen Entwickler zu finden?:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=339269
    gruss
    Taugenichts! [​IMG]
     
  12. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Taugenichts,

    betrachten wir doch mal nüchtern die Fakten:

    Helixplayer
    kein Quellcode. Sorry, ich weiß das die Suche echt mühselig ist aber der Diff nützt die Bohne nix :(

    TCPMP
    Quellcode ist vorhanden, muss aber auf x86 portiert werden. Die FLV Plugins gibt es bei Sourceforge zu Mass, basieren aber alle auf ARM :(

    VLC
    Quellcode ist vorhanden, muß aber auf x86 portiert werden.

    Selbstverständlich unterstützt der RTSP, zumindest habe ich unter Windows (0.9.6) keine Schwierigkeiten damit. Selbst eine Youtube Seite mit eingebetteten FLV, z.B. http://de.youtube.com/watch?v=2WX_4FNoto4 wird im Player direkt abgespielt ! Darüber hinaus ist der VLC weitaus stabiler als der TCPMP. Mit SOT-Video ist mir der TCPMP, egal ob auf CE oder unter Windows, mit schöner Regelmässigkeit beim Abspielen von VOB's mit fehlerhaften Timecodes abgeschmiert. Den VLC hat das nicht interessiert !

    Der VLC wäre deshalb meiner Meinung nach die perfekte Lösung aber alles philosophieren nutzt nix. Egal ob TCPMP oder VLC, da muss mal einer ran der Ahnung hat...

    Gruß
    angryjack
     
  13. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    doch es gibt sourcen, es gibt auch eine beschreibung bezüglich crossplat-form
     
  14. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Gerhard_B,

    schön und gut, aber damit ist ja nicht die Arbeit gemacht.

    Momentan konzentriert sich die Weiterentwicklung hier im SOT-Bereich auf 2-4 Personen wenn ich mich mit einbeziehe.

    Mir fehlt einfach die Zeit mich auch noch in C einzuarbeiten, ich mache Plugins für den SOT (s.unten) und denke das ich damit meinen Beitrag leiste.

    Verstehe mich bitte nicht falsch, aber ich kann das "Es gibt viel zu tun, fangt schonmal an ! " und "Habe ich keine Ahnung von" nicht mehr hören.

    Zeit mitbringen, Ärmel hochkrempeln und Anfangen ist angesagt und nicht endloses diskutieren...

    angryjack
     
  15. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dito ... dem kann ich mich nur anschließen :)
     
  16. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    #16 Gerhard_B, 30 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2009
    tut mir leid, bin halt kein softwerker, sondern ein hardwerker (siehe anhang)
    meine programmierkentnisse beschränken sich auf ein wenig basic aus den zeiten des vc20 bzw. ein wenig assembler vom 6502 und das wars dann auch schon.
    ich will damit ja auch nicht sagen, daß nur ihr die arbeit tun müßt, ich jedoch habe davon nicht die blasseste ahnung!
     

    Anhänge:

    • p3.jpg
      p3.jpg
      Dateigröße:
      6.9 KB
      Aufrufe:
      26
  17. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ja, Kenntnisse in Basic sind ja schon mal hilfreich. Auch ich kann "nur" Basic, wenngleich schon seit zig Jahren.

    Würde dir für den Einstieg in die Programmierung mal diesen Topic ans Herz legen ;)

    Hat zwar überhaupt nix mit Flash auf der Box zu tun, aber vielleicht überraschst du uns ja künftig mit einem eigenen Plugin...

    angryjack