.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage zu Carpo/Lidl Komplett < DSL16000

Dieses Thema im Forum "easybell" wurde erstellt von stephanehrhardt, 11 Dez. 2008.

  1. stephanehrhardt

    stephanehrhardt Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo an alle!

    Die Frage richtet sich an alle die Carpo/Lidl Komplett kleiner 16000 haben. Also nur die 1000er und 2000er Leitung.
    Die Leitung wird ja von Telefonica gestellt.
    Wie werden eigentlich die kleinen Geschwindigkeiten geschaltet? Im ADSL1 oder im ADSL2+ Modus?

    Zudem habe ich auch gelesen das bei 1000´er am Ende doch "bisschen" mehr geschaltet wird. :) Ist das eigentlich die Regel oder sind das Ausnahmen bzw. "versehen"? Ist das nur bei Carpo so oder ist das bei den Produkten von "LIDL" auch so (auch wenn es ein und das "gleiche" ist)?

    Hatte schon mal jemand von euch große Schwierigkeiten/Störungen beim Anschluss (von Carpo/Lidl)?

    Danke für die Antworten und LG
    Stephan
     
  2. brainsen

    brainsen Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Stephan,

    ich habe eine 1000er Leitung von Lidl, diese ist als ADSL2+ realisiert (vorher war ich bei Hansenet nur auf einem ASDL Port):

    Die Fritzbox berichtet nur Gutes über die Leitung:

    Gruß,
    brainsen