Frage zu Carpo/Lidl Komplett < DSL16000

stephanehrhardt

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2008
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo an alle!

Die Frage richtet sich an alle die Carpo/Lidl Komplett kleiner 16000 haben. Also nur die 1000er und 2000er Leitung.
Die Leitung wird ja von Telefonica gestellt.
Wie werden eigentlich die kleinen Geschwindigkeiten geschaltet? Im ADSL1 oder im ADSL2+ Modus?

Zudem habe ich auch gelesen das bei 1000´er am Ende doch "bisschen" mehr geschaltet wird. :) Ist das eigentlich die Regel oder sind das Ausnahmen bzw. "versehen"? Ist das nur bei Carpo so oder ist das bei den Produkten von "LIDL" auch so (auch wenn es ein und das "gleiche" ist)?

Hatte schon mal jemand von euch große Schwierigkeiten/Störungen beim Anschluss (von Carpo/Lidl)?

Danke für die Antworten und LG
Stephan
 

brainsen

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2008
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Stephan,

ich habe eine 1000er Leitung von Lidl, diese ist als ADSL2+ realisiert (vorher war ich bei Hansenet nur auf einem ASDL Port):

ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex B
Die Fritzbox berichtet nur Gutes über die Leitung:

Empfangsrichtung Senderichtung
Max. DSLAM-Datenrate kBit/s 2304 320
Min. DSLAM-Datenrate kBit/s 128 64
Leitungskapazität kBit/s 15088 1056
Aktuelle Datenrate kBit/s 2300 319
Gruß,
brainsen
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,817
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber