.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage zur Programmierung OpenCom 130

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von TaO, 8 Feb. 2007.

  1. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @ all.

    Hab zwei Fragen zu unserer OpenCom 130

    1. Gibt es eine gedruckte/PDF - Anleitung für die Programmiersoftware / Webkonsole?? Wenn ja: Wo??

    2. Gibt es die Möglichkeit einer Zeitgesteuerten Rufweiterleitung?

    Von 08:00 bis 17:00 Uhr soll folgendes passieren:

    Wenn an einem Apparat nicht geantwortet wird, sollen alle anderen Apparate läuten.

    Von 17:00 bis 08:00 Uhr soll folgendes passieren:

    Wenn an einem Apparat nicht geantwortet wird, soll das Gespräch auf den internen Ab weitergeleitet werden. **91

    Gruß und Dank

    Tom
     
  2. epl

    epl Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. Gibt es eine gedruckte/PDF - Anleitung für die Programmiersoftware / Webkonsole?? Wenn ja: Wo??

    ja für zertifizierte Händler im Online Bereich sollte aber auch auf der Cd dabei gewesen sein die mit der Anlage ausgeliefert wird

    2. Gibt es die Möglichkeit einer Zeitgesteuerten Rufweiterleitung?

    Von 08:00 bis 17:00 Uhr soll folgendes passieren:

    Wenn an einem Apparat nicht geantwortet wird, sollen alle anderen Apparate läuten.

    Von 17:00 bis 08:00 Uhr soll folgendes passieren:

    Wenn an einem Apparat nicht geantwortet wird, soll das Gespräch auf den internen Ab weitergeleitet werden. **91

    kein thema kann man ueber zeitprofile einstellen.
     
  3. buster01

    buster01 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    allerdings muss man auch sagen, das die anleitung nicht wirklich hilfreich ist. außerdem sind dort auch nicht alle einstellungen erklärt. da ist die onlinehilfe deutlich besser.
     
  4. IPAQ1

    IPAQ1 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    #4 IPAQ1, 10 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Feb. 2007
    Hallo

    zeitsteuerung ist die beste variante

    -zeitsteuerung findest du unter

    konfigurator / sys konfiguration / zeitsteuerung

    das setz du die anzahl der benötigten zeitsteuerungen auf 3

    -dann wird noch eine gruppe eingerichtet für den fall 8 bis 17 uhr

    konfigurator / gruppen/ sammelrufe

    dieser sammelnummer gibst du eine nummer bsp. 44

    da trägst du alle nbst. ein die gerufen werden sollen wenn 10 nicht drann geht


    -danach richtest du die die kommenden anrufe der zeitsteuerungen zu


    1)Von 08:00 bis 17:00 Uhr soll folgendes passieren:

    Wenn an einem Apparat nicht geantwortet wird, sollen alle anderen Apparate läuten.

    in der
    konfigurator / pbx konfiguration / anrufverteilung / kommend

    richtest du zbsp für msn 4711 die nebenstelle 10 ein und eine rufweiterleitung nach zeit zur gruppennummer 44

    das wäre der erster schritt

    2)Von 17:00 bis 08:00 Uhr soll folgendes passieren:

    Wenn an einem Apparat nicht geantwortet wird, soll das Gespräch auf den internen Ab weitergeleitet werden. **91


    in der
    konfigurator / pbx konfiguration / anrufverteilung / kommend

    richtest in der zeitgruppe 2 der msn die nbst zu die in dieser zeit gerufen werden soll zu mit rufumleitung nach zeit auf die 91

    danach must du die zeitsteuerung noch einrichten

    konfigurator / sys konfiguration / zeitsteuerung

    wichtig es fängt immer um 00:00 an

    hier trägst du zbsp.

    montag
    00:00 bis 08:00 zeit 2
    08:00 bis 17:00 zeit 1
    17:00 bis 00:00 zeit 2

    und für die anderen tage analog

    hoffe ich konnte dir was behilflich sein ansonnsten melde dich und berichte dein ergebniss

    gruss
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo @all,

    hatte mit TaO und buster01 Kontakt per PN und ein Teil konnte schon geklärt werden. Grund dieser Thread.

    @IPAQ1: Anleitung ist prima, hoffe TaO kann sie Verwerten, Dank an dich! :D

    Mal sehen wann er sich meldet und was er so berichtet.

    Ein schönes Wochenende an alle! ;)
     
  6. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @ all.

    1000mal DANK :)

    Die Sache mit dem Sammelruf und der Zeitsteuerung ist die Lösung!
    Habe es gerade mal kurz getestet. GEIL ;-)

    Muss jetzt noch warten, bis wir alle MSN habe und dann geht es los.
    Danke nochmals!!

    Gruß

    Tom
     
  7. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Etz hab ich aber doch noch ein Problem.

    Die Einrichtung der Zeitsteuerung und der Rufumleitung an den Sammelruf von 8-17 Uhr klappt gut.

    Die Rufumleitung muss ich aber bei: PbX-Konfiguration/Telefone/Einstellungen vornehmen. Nur hier kann ich auf eine Interne Rufnummer (in diesem Fall die Gruppenrufnummer) umleiten.

    Jetzt habe ich aber keine Möglichkeit die Rufumleitung vom 17:00 bis 8:00 auf den AB zu legen, da bei den Telefoneinstellungen die Zeitgruppen nicht berügsichtigt werden. Bei der Anrufzuteilung kommen, kann ich nur eine Rufumleitung auf externe Rufnummer eingeben.

    Gruß

    Tom
     
  8. buster01

    buster01 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    programier das doch als taste, der letzt der geht drückt drauf!
     
  9. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ähm..

    Wie Taste drücken??????

    Gruß

    Tom
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    buster meint, am Zentralen-App eine Taste belegen mit der Funktion und der letzte der geht, der drückt diese. ;)
     
  11. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Also irgendiwe steh ich etz voll auf dem Schlauch :-(
    Wie kann ich am Zentralapparrat eine Rufumleitung für alle Apparate ab 17:00 Uhr auf dem AB einrichten??

    Gruß und Dank

    Tom
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na ihr habt doch eine Hauptrufnummer, oder nicht?
     
  13. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Wir haben einen Mehrgeräteanschluß keinen Anlagenanschluß!

    Jeder Nebenstelle ist einen MSN zugeteilt.

    Gruß

    Tom
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    OK, dann an jedem Apparat die Taste mit Rufumleitung sofort.
     
  15. buster01

    buster01 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wieviele nebenstelle sind es denn die umgeleitet werden müssen. 5 rufumleitungen bekommst du auf eine taste.

    edit:
    und um wieviele mailboxen handelt es sich den. oder ist es ein anrufbeantworter am analogen anschluss?
     
  16. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @buster: das ist ne OpenVoice auf der Anlage.
     
  17. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also.

    Wir haben 10 MSN.

    MSN 1 = Nebenstelle 10
    MSN 2 = Nebenstelle 99 (Fax) da wird auch nix benötigt)
    MSN 3 = Nebenstelle 11
    MSN 4 = Nebenstelle 13
    MSN 5 = Nebenstelle 14
    MSN 6 = Nebenstelle 15
    Nebenstelle 12-Lager = läuten bei allen MSN

    Folgende Endgeräte sind vorhanden:

    Nebenstelle 10 = OpenPhone 27
    Nebenstelle 11 = OpenPhone 27
    Nebenstelle 12 = OpenPhone 63
    Nebenstelle 13 = OpenPhone 27
    Nebenstelle 14 = OpenPhone 25
    Nebenstelle 15 = OpenPhone 25

    Der AB ist eine OpenVoice200 Erweiterung mit der Nebenstellennummer 91

    Gruß

    Tom
     
  18. buster01

    buster01 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na dann programmier dir doch eine taste mit einem stapel auf denen du die 5 rufumleitungen drauflegst. vorher musst du aber in den dafür zuständigen benutzergruppen das recht 'rufumleitung für nst' erlauben. dann kannst du auch rufumleitung für nst xx auf rufnummer **91 programmieren. das ganze als stapel und mit einem druck auf diese taste legst du 5 rufumleitungen ein.
     
  19. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Leider kann ich die Fiúnktion "rufumleitung für nst" nicht finden.
    Wenn ich einen Stapel auf eine Taste programmiere, kann ich aber immer nur das OpenPhone 63 eingeben. Die anderen Telefone OpenPhone 27 + 25 werden nicht angezeigt :-(

    Gruß

    Tom
     
  20. TaO

    TaO Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal.

    So. Etz schein ich die Lösung zu haben. Ich habe einfach auf eine Taste eine Rufumleitung MSN eingerichtet. Da dann ALLE MSN und nach zeit auf 91 AB.
    Das heißt, etz muss ich jeden Früh und Abend den AB ein- bzw. ausschalten.

    Gruß

    Tom