.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage zur Rufumleitung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von fozzl, 10 Okt. 2008.

  1. fozzl

    fozzl Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo, habe schon hier im Board gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

    Bei meiner 7270 wollte ich gerade eine Rufumleitung einrichten, es soll nur bei einem bestimmten Teilnehmer eine Umleitung aktiv werden und ein Parallelruf ausgeführt werden, wenn ich jetzt den Haken "alle Anrufe an" deaktiviere und auf "Anrufe von Telefonbuch" klicke, verschwindet unten sofort das Drop Down Menü und die Umleitung funktioniert nur mit Option "sofort"

    wie kann das sein?

    btw. muss ich die umzuleitende und die Zielnummer mit Ländervorwahl 0049 eingeben oder reicht die Orts oder Mobilvorwahl?
     
  2. fozzl

    fozzl Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wirklich keiner eine Ahnung??
     
  3. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    "Keine Ahnung" ist vielleicht nicht ganz richtig. Andere Benutzer können Dir auch nur das beschrieben Verhalten der Box bestätigen. Warum das so ist, mußt Du wohl AVM fragen. Wäre vielleicht eine gute Idee, ein Ticket bei AVM aufzumachen. Vielleicht antworten Sie Dir mit der Standardantwort (Anregung weitergeleitet - ob und wann, keine Auskunft) und es tut sich im Anschluß wirklich was in einer neuen Firmwareversion. Ich sehe eigentlich keinen Grund, warum man einen Parallelruf für bestimmte Rufnummern nicht einrichten können soll. Ich habe auch derartige Rufumleitungen von/an ein bestimmte Nummern aktiv, aber bei mir ist eine sofortige Rufumleitung gewünscht (also ein festes CallThrough für ganz bestimmte Rufnummern). Darum ist mir das auch noch gar nicht aufgefallen.

    Die unzuleitende bzw. Zielnummer können genau so eingegeben werden, wie sie in der Anrufliste aufgeführt sind, bzw. wie Du sie auch von Deinem Anschluß wählen würdest.

    Gruß Telefonmännchen