.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fragen zu ISDN und Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von tafkad, 29 Sep. 2006.

  1. tafkad

    tafkad Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also ich hab hier meinen Asterisk Server am laufen. Derzeit alles nur rein VoIP.

    Nun würde ich aber gerne den Asterisk Server über eine ISDN Karte(HFC Chip) an den internen S0 Bus einer TK Anlage anschließen um Anrufe vom ISDN Netz in das VoIP Netz zu routen. Grund ist, das ich gerne die Telefonate welche in der Firma ankommen, Zuhause über VoIP entgegen nehmen kann.

    Meine Frage ist nun eigentlich, welchen Treiber ich dafür nehmen muß. Bin bei der Auswahl irgendwie etwas unschlüssig. Denke den NT Modus werd ich nicht brauchen, das heist doch, das ich dann kein Cross Kabel brauch, oder?

    Hab zwar schon einige Beiträge durchgelesen, aber die haben mich eher noch mehr verunsichert gehabt, ob ich richtig lieg.
     
  2. sterkel

    sterkel Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kommt drauf an, was Du für eine ISDN-Karte verwendest.
    Im einfachsten Fall geht es schon mit dem Modem-Treiber.
     
  3. tafkad

    tafkad Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tjo, gute Frage, hab die inner kiste von früher gefunden.

    lspci gibt das an

    0000:00:0d.0 Network controller: Cologne Chip Designs GmbH ISDN network controller [HFC-PCI] (rev 02)

    Also eine mit HFC Chipsatz

    Welche Modemtreiber meinst Du? Wie gesagt, hab mich bisher nur mit Asterisk im VoIP Bereich ausgesetzt und der ISDN Teil ist komplett neu für mich.
     
  4. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Ich verwende bristuff. War bisher zu faul mich mit den Alternativem zu beschäftigen.

    Nein, NT-Modus ist für einen internen S0-Bus, also Endgeräte werden an den Asterisk angeschlossen. Hier ist aber der Asterisk das "Endgerät".
    Nur der NT-Modus braucht ein gedrehtes Kabel, da die Buchse deiner ISDN-Karte für den "Normalmodus" belegt ist.
     
  5. tafkad

    tafkad Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, dann bedanke ich mich erstmal für die Antworten und werde etwas experimentieren. Mal gucken ob das dann so klappt wie ich mir das vorstelle.